Logo anwaltssuche.de
Was?
Wo?

Rechtsanwälte & Fachanwälte bundesweit

Martina Thomae Rechtsanwältin Ulm
Rechtsanwältin
Martina Thomae
Ulm
Anita Hillesheim Rechtsanwältin Berlin
Rechtsanwältin
Anita Hillesheim
Berlin
Christian Hörning Rechtsanwalt Wuppertal
Rechtsanwalt
Christian Hörning
Wuppertal
Burkhardt Jordan Rechtsanwalt Düsseldorf
Rechtsanwalt
Burkhardt Jordan
Düsseldorf
Hayo Wiebersiek Rechtsanwalt Norden
Rechtsanwalt
Hayo Wiebersiek
Norden
Martin Lubda Rechtsanwalt Düsseldorf
Rechtsanwalt
Martin Lubda
Düsseldorf
Stephan Rupprecht Rechtsanwalt Dortmund
Rechtsanwalt
Stephan Rupprecht
Dortmund
Hendrik Schöpper Rechtsanwalt Dortmund
Rechtsanwalt
Hendrik Schöpper
Dortmund
Andrea Steinhilper Rechtsanwältin München
Rechtsanwältin
Andrea Steinhilper
München
Jörg Hiltwein Rechtsanwalt Pforzheim
Rechtsanwalt
Jörg Hiltwein
Pforzheim
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Strafrecht    (51 mal gelesen)

„Du Mädchen“, „Schwuler“ oder „Vollidiot“- Polizisten sehen sich in ihrem Kontakt zum Bürger einer Vielzahl von wenig charmanten Titulierung ausgesetzt. Doch Vorsicht, auch wenn manches Wort schnell und unbedacht über die Lippen geht: Polizisten zu beleidigen kann teuer werden!

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht Martin P. Heinzelmann, LL.M.    (8 mal gelesen)

Allein die Bausparkasse Wüstenrot hat angekündigt, demnächst 50.000 Bausparverträge wegen gesunkener Kapitalmarktzinsen zu kündigen. Damit befindet sie sich in bester Gesellschaft mit der Bausparkasse BHW, der LBS West und der LBS Baden-Württemberg, die teilweise schon die Kündigung von Altverträgen angedroht oder sogar ausgesprochen haben. Seit Jahren häufen sich die Klagen von Kunden, deren Bausparkassen und Banken versuchen, sie durch die Kündigung aus ihren Bausparverträgen zu drängen, und das ganz ohne Anstand und ohne Angst vor Imageverlust.

Kategorie: Anwalt Erbrecht    (75 mal gelesen)

Seit dem 17. August gilt die neue EU-Erbrechtsordnung. Sie will das Erben und Vererben über die Grenzen der einzelnen EU-Mitgliedstaaten hinweg vereinfachen und damit erleichtern. Unter andere haben EU-Bürgern ab sofort die Möglichkeit ein sogenanntes Europäisches Nachlasszeugnis zu beantragen.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte    (133 mal gelesen)

Premiere in der Rechtsprechung: Erstmals äußerte sich Anfang August 2015 das Bundesarbeitsgericht (BAG) zur Altersvorgabe für den Zeitpunkt der Eheschließung für die Hinterbliebenenrente

Für Anwälte
Jetzt Exklusiveintrag sichern.
Ihre Vorteile:
  • Sehr gute Platzierung bei Suchmaschinen
  • Exklusivität Ihrer Anzeige
  • Optimale Präsentation Ihrer Kanzlei
  • Zusätzliche Aufmerksamkeit durch Ihre Rechtstipps
  • Komplett-Service bei der Profilerstellung

Zur Teilnahmeseite