bg-grafik
Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Ammerbuch

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

14 Anwälte im 20 km Umkreis von Ammerbuch

Rechtsanwalt Dr. Joachim B. Steck
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht
(7,75km)
gelistet in: Anwalt Tübingen
Rechtsanwalt Martin Diebold
Rechtsanwalt Fachanwalt für Verkehrsrecht
(7,85km)
gelistet in: Anwalt Tübingen
Rechtsanwalt Tobias Gaiser
Rechtsanwalt Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
(21,89km)
gelistet in: Anwalt Böblingen
Rechtsanwalt VOELKER & Partner
Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
(19,99km)
gelistet in: Anwalt Reutlingen
Rechtsanwältin Beate Körner
Rechtsanwältin
(19,14km)
gelistet in: Anwalt Reutlingen
Rechtsanwalt Rainer Speidel
Rechtsanwalt mit Schwerpunkt im Verkehrsrecht Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Dipl. Verwaltungswirt (FH)
(19,14km)
gelistet in: Anwalt Reutlingen
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (17,2km) Arztrecht (7,6km) Bankrecht/Kapitalmarktrecht (14,4km) Datenschutzrecht (18,2km) EDV Recht (18,2km) Erbrecht (14,4km) Familienrecht (14,4km) Gesellschaftsrecht (17,2km) Gewerblicher Rechtsschutz (18,2km) Immobilienrecht (17,2km) Inkasso (17,2km) Insolvenzrecht (17,2km) Internetrecht (18,2km) IT-Recht (18,2km) Kündigungsschutzrecht (17,2km) Markenrecht (18,2km) Medienrecht (18,2km) Medizinrecht (7,6km) Mietrecht (14,4km) Steuerrecht (18,2km) Strafrecht (18,2km) Urheberrecht (18,2km) Verbraucherinsolvenzrecht (17,2km) Verkehrsrecht (7,6km) Verkehrsstrafrecht (7,6km) Verkehrszivilrecht (7,6km) Vertragsrecht (17,2km) Wettbewerbsrecht (18,2km) Wirtschaftsrecht (18,2km) Wohnungseigentumsrecht (14,4km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Ammerbuch und Umkreis 20km Ammerbuch und Umkreis 50km
Standortinfo Ammerbuch
  • Bundesland: Baden-Württemberg
  • Einwohnerzahl Ammerbuch (Gemeinde) 11125
    • 6 Rechtsanwälte
    (Stand Sat Jan 21 21:13:26 CET 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2016-08-18 (651 mal gelesen)

Verheiratete Paare oder eingetragene Lebenspartnerschaften werden bei der Steuer zusammen veranlagt und damit steuerlich wie eine Person behandelt. Bei der Berechnung der Einkommenssteuer wird ein besonderes, vorteilhaftes Verfahren angewendet: das Ehegattensplitting. Dies gilt aber nicht für nichteheliche Lebensgemeinschaften, hat kürzlich das Finanzgericht Münster entschieden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.891891891891892 / 5 (37 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-05-10 (954 mal gelesen)

Kliniken können von einem Patienten keinen Schadensersatz für einen abgesagten Operationstermin fordern. Entsprechende Allgemeine Geschäftsbedingungen im Klinikvertrag sind unwirksam, wurde aktuell gerichtlich entschieden.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.036585365853658 / 5 (82 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2013-01-02 (235 mal gelesen)

Auch dieses Jahr hat wieder mit leuchtenden Raketen, lauten Krachern und Böllern begonnen. Leider passieren immer wieder Unfälle im Zusammenhang mit dem Silvesterfeuerwerk und es stellt sich die Frage, wer für den Unfall und dessen Folgen haften muss. Wir haben Ihnen einige Urteile zur Haftung rund um das Silvesterfeuerwerk zusammengestellt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.4166666666666665 / 5 (12 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2010-01-13 (321 mal gelesen)

Vor den möglichen Folgen von Trunkenheitsfahrten sei eindringlich gewarnt: Wer mit 0,5 Promille und mehr Alkohol im Blut erwischt wird, zahlt mindestens 500 Euro und kassiert vier Punkte in Flensburg sowie einen Monat Fahrverbot!

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.133333333333334 / 5 (15 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arztrecht 2016-09-08 (701 mal gelesen)

Ein Arzt muss einem Patienten 6.000 Euro Schmerzensgeld zahlen. Grund: Er versäumte es, diesen vor der Operation, bei der sein Sprunggelenk versteift werden sollte, über eine Pseudoarthrose aufzuklären.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.225 / 5 (40 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2011-02-09 (806 mal gelesen)

Keine Sittenwidrigkeit von Pflichtteilsverzichten BGH klärt Rechtslage beim „Behindertentestament“

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8260869565217392 / 5 (46 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2011-04-05 (97 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass der Pflichtteilsverzicht eines lernbehinderten Kindes, welches Sozialhilfe in der Form von Unterstützung für lernbehinderte Menschen bezieht, nicht sittenwidrig ist.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.4 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2016-11-23 (442 mal gelesen)
Online-Shops: Sofortüberweisung als einzige Zahlungsoption unzulässig? © magele - Fotolia

Die Zahlung per Sofortüberweisung findet sich in immer mehr Online-Shops. Soweit die Sofortüberweisung aber die einzige kostenlose Zahlungsoption für den Verbraucher ist, ist dies unzulässig. Dies zeigt ein aktuelles Urteil des Oberlandesgericht Frankfurt/Main auf die Klage des Bundesverbands der Verbraucherzentralen (vzbv) gegen die Deutsche-Bahn-Tochter DB Vertrieb.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.1 / 5 (30 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2011-03-07 (152 mal gelesen)

Oft müssen Immobilienbesitzer lange warten, bis sie einen geeigneten Käufer für ihr Haus oder ihre Wohnung gefunden haben. Die Erleichterung ist groß, wenn endlich Einigung über den Kaufpreis besteht. Verkäufer sehen sich da häufig vor der Bitte, den Schlüssel für die Immobilie so schnell wie möglich herauszugeben, schließlich will der glückliche Neueigentümer doch so schnell wie möglich mit den Renovierungsarbeiten beginnen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2017-01-02 (152 mal gelesen)

Seit 2015 müssen die Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern einen Mindestlohn von 8,50 € zahlen. Viele Neuerungen, die damals eingeführt wurden, bleiben auch im Jahr 2017 unverändert. Allerdings ist insbesondere bei Minijobbern Vorsicht geboten:

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.3076923076923075 / 5 (13 Bewertungen)
Weitere Expertentipps