Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Augsburg Antonsviertel

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

7 Anwälte in Augsburg Antonsviertel

Rechtsanwalt Dr. jur. Werner Dorn
Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Familienrecht

Rechtsanwalt Hans-Peter Heinemann
Rechtsanwalt Fachanwalt für Steuerrecht Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Rechtsanwalt Stefan Mittelbach
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht

Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (1,6km) Arzthaftungsrecht (1,6km) Arztrecht (1,6km) Familienrecht (1,6km) Gesellschaftsrecht (1,6km) Handelsrecht (1,6km) Insolvenzrecht (1,6km) Kündigungsschutzrecht (1,6km) Medizinrecht (1,6km) Mietrecht (1,6km) Reiserecht (1,6km) Steuerrecht (1,6km) Strafrecht (1,6km) Verkehrsrecht (1,6km) Verkehrsstrafrecht (1,6km) Verkehrszivilrecht (1,6km) Wohnungseigentumsrecht (1,6km) Zwangsversteigerungsrecht (1,6km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Augsburg Antonsviertel und Umkreis 20km Augsburg Antonsviertel und Umkreis 50km
Standortinfo Augsburg Antonsviertel
  • Augsburg Antonsviertel
  • Bezirk Augsburg Innenstadt, Augsburg
  • Bundesland: Bayern
(Stand Tue May 23 21:30:10 CEST 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2011-02-10 (203 mal gelesen)

Betriebseinnahmen und -ausgaben sind penibel genau zu dokumentieren. Nachlässigkeiten und fehlende Kooperation mit den Finanzämtern können ansonsten die Existenz kosten, wie ein vom Finanzgericht Hamburg entschiedener Fall zeigt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2013-01-16 (357 mal gelesen)

Hoppe, hoppe Reiter, wenn er fällt dann schreit er! In vielen Fällen klagt der gestürzte Reiter aber auch und die Gerichte müssen sich mit der Frage auseinandersetzen, ob jemand für den Reitunfall und seine Folgen haftet. Hier einige Urteile.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.055555555555555 / 5 (18 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2009-02-13 (157 mal gelesen)

Anspruch auf Jahresurlaub bleibt auch bei Krankheit erhalten

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.25 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2011-11-24 (93 mal gelesen)

Seit einem halben Jahrhundert können Arbeitnehmer Geld vom Chef dazu bekommen, um ihr Erspartes zu mehren. Im Sommer 1961 – vor 50 Jahren – verabschiedete die Bundesregierung das Vermögensbildungsgesetz (damals 312-DM-Gesetz). Mit ihm sollte die Vermögensbildung in Arbeitnehmerhänden gefördert werden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.0 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2012-09-11 (421 mal gelesen)

Unternehmen, die Social-Media-Kanäle wie zum Beispiel Facebook geschäftlich zu Marketingzwecken nutzen, sind verpflichtet bei ihrem Facebook-Account ein Impressum mit den erforderlichen Angaben nach § 5 TMG aufzuführen. Kommen sie dieser Verpflichtung nicht nach, droht ihnen eine saftige Abmahnung von Mitbewerbern.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9166666666666665 / 5 (24 Bewertungen)
Arbeitsrecht: Mediation vor Druckkündigung erforderlich? © Marco2811 - Fotolia
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2017-01-13 (171 mal gelesen)

Muss ein Arbeitgeber, bevor er eine Druckkündigung ausspricht, zunächst versuchen die Konfliktparteien zu einer Mediation zu bewegen? Das Bundesarbeitsgericht hat sich unlängst mit dieser Frage beschäftigt.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.5 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2008-01-11 (150 mal gelesen)

Schnee und Eis bedecken in dieser Jahreszeit zahlreiche Straßen und Wege. Auf Haus- und Grundstückseigentümer kommt in dieser Jahreszeit eine spezielle Aufgabe zu: Sie sind zur Räumung der Gehwege und Bürgersteige verpflichtet.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht GKS Rechtsanwälte 2010-07-02 (370 mal gelesen)

Abgesehen von einigen Ausnahmetatbeständen sind auch für Werbeanlagen Baugenehmigungen erforderlich

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9285714285714284 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-12-03 (866 mal gelesen)

Eigentlich ist die Rechtslage klar: Kommt es auf der Autobahn zu einem Unfall, weil ein Fahrer vom rechten auf einen linken Fahrstreifen wechselt und dabei den rückwärtigen Verkehr nicht beachtet, so trägt der ausscherende Fahrer Schuld am Zusammenstoß. Fährt der auffahrende Fahrer allerdings erheblich schneller als die auf Autobahnen geltende Richtgeschwindigkeit, so ist ihm eine erhöhte Mitschuld anzurechnen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9361702127659575 / 5 (47 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2010-12-22 (284 mal gelesen)

Schnee und Eis erschweren in diesen Tagen die Fahrbedingungen für Auto- und Lkw-Fahrer in Deutschland. Damit die Anzahl der Unfälle so weit wie möglich minimiert wird, sollten deshalb unverzüglich Winterreifen montiert werden. Denn die Winterreifenpflicht gilt seit Samstag, den 4. Dezember 2010.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.153846153846154 / 5 (13 Bewertungen)
Weitere Expertentipps