Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Augsburg Göggingen

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

6 Anwälte in Augsburg Göggingen

Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (5,2km) Architektenrecht/Ingenieurrecht (5,2km) Baurecht (5,2km) Insolvenzrecht (5,2km) Kündigungsschutzrecht (5,2km) Mietrecht (5,2km) Privates Baurecht (5,2km) Strafrecht (5,2km) Verkehrsrecht (5,2km) Verkehrsstrafrecht (5,2km) Verkehrszivilrecht (5,2km) Versicherungsrecht (5,2km) Wohnungseigentumsrecht (5,2km) Zwangsversteigerungsrecht (5,2km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Augsburg Göggingen und Umkreis 20km Augsburg Göggingen und Umkreis 50km
Standortinfo Augsburg Göggingen
  • Augsburg Göggingen
  • Bezirk Augsburg Süd, Augsburg
  • Bundesland: Bayern
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2015-12-10 (473 mal gelesen)

Wer bei einer Geschwindigkeitsmessung nicht der Polizei, sondern beispielsweise der Stadt ins Netz geht, sollte ab sofort unbedingt eine Verteidigung in Erwägung ziehen. Der Hintergrund: Kommunale Ordnungsbehörden bedienen sich zur Abwicklung ihrer Aufgaben bei der Bearbeitung von Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr – so auch bei Geschwindigkeitsverstößen – öfters der Hilfe privater Firmen.

3.5714285714285716 / 5 (7 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2010-06-22 (95 mal gelesen)

Die Zahl der erfassten Fälle von Kindesmisshandlung ist im Vergleich zum Vorjahr gestiegen: Im Jahr 2009 wurden 3.490 Fälle registriert, 2008 waren es noch 3.426. Die Entwicklung der Opferzahlen im Zehn-Jahres-Vergleich zeigt ebenfalls einen kontinuierlichen Anstieg: Im Jahr 2000 wurden 2.417 Opfer gezählt, im Jahr 2004 waren es bereits 3.409, und im Jahr 2009 verzeichnet die Statistik 4.126 Opfer.

2.6666666666666665 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2007-12-13 (418 mal gelesen)

Schuld daran sind nicht alleine die von Experten prognostizierten hohen Kraftstoffpreise. Um bis zu knapp zwölf Prozent teurer werden beispielsweise auch die TÜV-Gebühren. Was sich sonst 2008 für Autofahrer ändert, lesen Sie hier ...

3.8636363636363638 / 5 (22 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2014-04-10 (475 mal gelesen)

Wer als Unterhaltsverpflichteter von seinem Arbeitgeber einen Dienstwagen „auch zur privaten Nutzung“ erhält, muss damit rechnen, dass sich die Höhe des zu zahlenden Unterhalts nach oben verändert. Dies musste zumindest ein geschiedener Ehemann in einem Fall hinnehmen, der vor dem Oberlandesgericht Hamm rechtskräftig entschieden wurde (Az.: 2 UF 216/12).

3.0 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2011-03-28 (277 mal gelesen)

Warnung vor Trittbrett-Betrügern bei Filesharing-Abmahnungen

3.909090909090909 / 5 (11 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arztrecht 2012-03-12 (292 mal gelesen)

Wird einem Arzt ein Behandlungsfehler, also ein Verstoß gegen den medizinischen Standard vorgeworfen, muss grundsätzlich der Patient beweisen, dass ein solcher Verstoß vorgelegen hat. Dies kann für den Patienten mit besonderen Schwierigkeiten verbunden sein, weil der Arzt auf diesem Gebiet bessere Fachkenntnisse hat und der Patient u.U. einen ärztlichen Eingriff gar nicht bewusst wahrgenommen hat, wenn er z.B. in Narkose operiert wurde.

4.5 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2008-10-27 (448 mal gelesen)

Aktuelle Informationen zu Schadensersatzansprüchen gegen Finanzberater, Banken, Vermittler, etc.

4.0588235294117645 / 5 (17 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2013-07-01 (150 mal gelesen)

Im Rahmen eines Betriebsausflugs oder einer Betriebsfeier die Kollegen auch mal außerhalb der Arbeit kennenzulernen und zu erleben kann zur deutlichen Verbesserung des Betriebsklimas führen. Wer haftet aber, wenn es beim Freizeitvergnügen zu Unfällen kommt

4.111111111111111 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2007-09-05 (69 mal gelesen)

Oft erhalten Verbraucher Post von Inkassobüros, wenn sie Rechnungen trotz Mahnung nicht beglichen haben, manchmal auch wenn sie bisher noch gar keine Rechnungen bekamen.

3.0 / 5 (1 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arztrecht 2016-04-11 (625 mal gelesen)

Seit rund 150 Jahren wird Amalgam als Zahnfüllmaterial genutzt. Weil es aus Quecksilber und Schwermetallen besteht, was zu gesundheitlichen Schäden führen kann, raten viele Mediziner Amalgam durch anderes Zahnfüllmaterial zu ersetzen. Das Oberlandesgericht Hamm hat aktuell entschieden, dass ein Zahnarzt nach wie vor Amalgam als Zahnfüllung benutzen darf.

3.925 / 5 (40 Bewertungen)
Weitere Expertentipps