Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Augsburg Lechhausen

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

5 Anwälte in Augsburg Lechhausen

Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (3,8km) Insolvenzrecht (3,8km) Kündigungsschutzrecht (3,8km) Strafrecht (3,8km) Verkehrsrecht (3,8km) Verkehrsstrafrecht (3,8km) Verkehrszivilrecht (3,8km) Versicherungsrecht (3,8km) Zwangsversteigerungsrecht (3,8km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Augsburg Lechhausen und Umkreis 20km Augsburg Lechhausen und Umkreis 50km
Standortinfo Augsburg Lechhausen
  • Augsburg Lechhausen
  • Bezirk Augsburg Nord, Augsburg
  • Bundesland: Bayern
(Stand Thu Jul 20 16:31:48 CEST 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2012-01-04 (179 mal gelesen)

Eheverträge gelten als ein Instrument, mit dem die vom Gesetz vorgesehenen Rechte der Ehegatten für den Fall der Scheidung verringert oder ausgeschlossen werden. Gütertrennung statt Zugewinngemeinschaft, Ausschluss des Versorgungsausgleichs und Unterhaltsverzicht gelten als Paradebeispiele für ehevertragliche Regelungen. Was viele nicht wissen: Eheverträge können auch dazu dienen, die Rechte der Ehepartner zu verstärken statt sie einzuschränken.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.1 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2012-08-06 (871 mal gelesen)

Nach einer EMNID-Umfrage des Deutschen Forum für Erbrecht haben von den über 60-jährigen nahezu 43 Prozent noch kein Testament oder Erbvertrag verfasst. Allerdings haben mehr als ein Viertel der Befragten Streit bei der Abwicklung eines Erbfalls erlebt. Wer nach seinem Ableben die Vermögensfolge abweichend von der gesetzlichen Erbfolge regeln, und damit einen Erbstreit vermeiden will, sollte eine letztwillige Verfügung verfassen. Hier ein paar Tipps zum Thema „Testament“.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8333333333333335 / 5 (60 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-08-13 (604 mal gelesen)

Verfällt der Jahresurlaub eines Arbeitnehmers, weil der Arbeitgeber beantragten Urlaub nicht genehmigt oder den Anspruch auf Jahresurlaub von sich aus erfüllt hat, so hat der Beschäftigte Anspruch auf Schadensersatz in Form eines Ersatzurlaubes - oder, wenn das Arbeitsverhältnis beendet wurde, einen Schadensersatzanspruch in Geld. Dies hat das Landesarbeitsgericht Brandenburg in einem aktuellen Fall entschieden und sich damit gegen die Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts gewendet (Az.: 21 Sa 221/14).

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (12 Bewertungen)
Arbeitsunfälle auf Firmenevents: Wann zahlt die Unfallversicherung? © Vladislav Gajic - Fotolia
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2017-05-08 (97 mal gelesen)

Workshops, Geschäftsessen, Betriebsfeiern: Betriebliche Tätigkeiten finden nicht nur in der Firma statt. Kommt es im Rahmen dieser Unternehmensveranstaltungen zu einem Unfall, gilt es aber genau den Zusammenhang zwischen der beruflichen Tätigkeit und dem Arbeitsunfall nachzuweisen. Beim Clubbesuch auf Ibiza und Skifahren in den Alpen konnte der Nachweis für einen Arbeitsunfall nicht erbracht werden.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.333333333333333 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2012-04-18 (178 mal gelesen)

Rentner und nicht berufstätige Kinder können Zinsen und Dividenden oft über den Sparer-Pauschbetrag von 801 Euro hinaus steuerfrei einnehmen. Voraussetzung ist, dass die jährlichen Einkünfte den steuerlichen Grundfreibetrag (derzeit 8.004 Euro zuzüglich Sonderausgaben-Pauschbetrag von 36 Euro) nicht überschreiten.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht GKS Rechtsanwälte 2012-01-30 (423 mal gelesen)

Mit der Drogeriemarktkette "Schlecker" hat in der letzten Woche ein deutsches Traditionsunternehmen aus dem Einzelhandel angekündigt, einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens zu stellen. Das Insolvenzverfahren Schleckers betrifft allerdings nicht nur die Kunden des Unternehmens, die sich künftig neu orientieren müssen. Vielmehr müssen Vermieter von Gewerberäumen, die ihre Räumlichkeiten an Schlecker zur Einrichtung von Filialen vermietet haben, um ihre vertraglichen Mieteinnahmen bangen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.15 / 5 (20 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2016-06-20 (1105 mal gelesen)

Friedlich erben ist gar nicht so einfach. Gründe für Erbstreitereien gibt es viele; sie erreichen mit Leichtigkeit die maximal mögliche Eskalationsstufe. Besser (und sehr viel klüger), sich guten Rat und aktive Unterstützung durch einen Erbrechts-Mediator zu holen. Das ist billiger und langfristig nervenschonender als erbrechtliches Gerichtsverfahren.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9130434782608696 / 5 (69 Bewertungen)
Private Girokonten: Banken dürfen keine Buchungsposten erheben! © Denys Prykhodov - Fotolia
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2015-02-09 (518 mal gelesen)

Gute Nachrichten für private Bankkunden: Banken dürfen neben einer laufenden Grundgebühr keine Pauschale pro vorgenommener Buchung in Rechnung stellen. Dies entschied jüngst der Bundesgerichtshof (Aktenzeichen XI ZR 174/13) und hat eine Klausel, die als Teilentgelt für die Kontoführung einen einheitlichen "Preis pro Buchungsposten" festlegt, als unwirksam erklärt.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.035714285714286 / 5 (28 Bewertungen)
Bundesgerichtshof bestätigt so genanntes Auschwitz-Urteil © Andrey Popov - Fotolia
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2016-12-06 (303 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof hat das Urteil des Landgerichts Lüneburg, wonach ein damals junger SS-Angehöriger wegen Beihilfe zum Mord in 300.000 Fällen verurteilt wurde, bestätigt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.85 / 5 (20 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2011-05-26 (667 mal gelesen)

Rasenmähen ist werktags, also auch samstags, zwischen 9 und 13 Uhr sowie zwischen 15 und 17 Uhr erlaubt. Geräte mit dem EU-Umweltzeichen können durchgehend zwischen 7 und 20 Uhr benutzt werden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (45 Bewertungen)
Weitere Expertentipps