Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Bennewitz

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

6 Anwälte im 20 km Umkreis von Bennewitz

Rechtsanwältin Dr. Susann Richter
Rechtsanwältin
(21,37km)
gelistet in: Anwalt Taucha
Rechtsanwalt Marcus Himmel
Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht
(23,88km)
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (15,2km) Erbrecht (11,8km) Familienrecht (16,7km) Grundstücksrecht (11,8km) Kündigungsschutzrecht (15,2km) Sozialhilferecht (16,7km) Sozialrecht (16,7km) Sozialversicherungsrecht (16,7km) Steuerrecht (15,2km) Strafrecht (16,7km) Wirtschaftsrecht (15,2km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Bennewitz und Umkreis 20km Bennewitz und Umkreis 50km
Standortinfo Bennewitz
  • Bundesland: Sachsen Brandenburg Thüringen
  • Einwohnerzahl Bennewitz (Gemeinde) 5028
    • 7 Rechtsanwälte , davon 4 Frauen
    (Stand Tue Jan 17 06:18:28 CET 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2016-02-02 (260 mal gelesen)

In den Karnevalshochburgen beginnt in einigen Tagen der Straßenkarneval. Trotz Sicherheitsbedenken werden Millionen Jecken von Altweiber bis Aschermittwoch in Sälen, Kneipen und auf der Straße feiern. Hier einige Rechtstipps für einen Karneval ohne juristische Folgen.

4.05 / 5 (20 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Zivilrecht 2016-02-29 (954 mal gelesen)

Handys können im Ausland, insbesondere in den USA, oft wesentlich günstiger als hier zu erwerben. Doch Vorsicht, für deutsche Mobilfunkbetreiber besteht keine Verpflichtung, ihre Technik so zu konfigurieren, dass auch im Ausland gekaufte Handys in Deutschland funktionieren.

4.155172413793103 / 5 (58 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2013-04-08 (1426 mal gelesen)

Der Frühling ist da und mit ihm die Sehnsucht die Tage im Freien zu verbringen. Bei gemieteten Immobilien ist die Nutzung des Gartens nicht immer eindeutig geregelt und bietet daher oft Anlass zum Streit zwischen Mieter und Vermieter.

3.869565217391304 / 5 (115 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2009-11-23 (108 mal gelesen)

Die Verbraucherinsolvenz – umgangssprachlich besser bekannt als Privatinsolvenz – wurde am 1. Januar 1999 eingeführt, um verschuldeten Privatpersonen einen finanziellen Neuanfang zu ermöglichen. Denn nach Abschluss eines sechsjährigen Verfahrens wird eine Befreiung von den Restschulden erteilt.

3.8 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Gesellschaftsrecht GKS Rechtsanwälte 2017-01-02 (104 mal gelesen)

Grundsätzlich besteht eine Kommanditgesellschaft aus zwei Gesellschaftern, dem Komplementär und dem Kommanditisten. Der Komplementär haftet voll mit seinem Privatvermögen und ist zur Geschäftsführung berufen, während der Kommanditist nur mit einer beschränkten Einlage haftet und daher auch nur beschränkte Auskunftsrechte (§ 166 GmbHG) hat.

3.8 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2012-04-24 (305 mal gelesen)

Aktien haben in diesem Jahr einen fulminanten Start hingelegt. Seit Jahresbeginn stieg der Deutsche Aktienindex (DAX 30) bis Mitte März 2012 um über 20 Prozent auf mehr als 7.000 Punkte. Da überlegt so mancher Sparer, ob er noch einsteigen soll. Zehn Grundregeln für eine erfolgreiche Aktienanlage ...

4.0 / 5 (17 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2014-07-14 (424 mal gelesen)
© D. Ott - Fotolia

Rasen mähen, Hecken schneiden, Unkraut jäten: Wenn Mieter diese typischen Gartenarbeiten nicht selbst erledigen, erscheinen sie als Gartenpflegekosten in der jährlichen Nebenkostenabrechnung.

3.619047619047619 / 5 (21 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2007-11-19 (94 mal gelesen)

Zum Ende des alten Jahres kommt es für die meisten Autofahrer nochmals knüppeldicke. Denn im November versenden die KZF-Versicherer die Jahresrechnungen für 2008.

3.3333333333333335 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht Renate Winter 2013-08-26 (177 mal gelesen)

Immer mehr deutsche Staatsangehörige besitzen Immobilien oder Vermögen im Ausland.

4.0 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht Siegfried Reulein 2014-07-28 (464 mal gelesen)

Nicht selten werden in den letzten Jahren Immobilienkaufverträge nicht in einer notariellen Urkunde unter Anwesenheit beider Vertragsparteien, Käufer und Verkäufer, geschlossen. Vielmehr finden zwei getrennte notariellen Terminen statt. Zuerst sucht der Käufer den Notar auf und unterbreitet ein Angebot zum Vertragsschluss. Kurze Zeit später nimmt der Verkäufer dieses Angebot anlässlich eines gesonderten Termins annehmen.

3.5 / 5 (6 Bewertungen)
Weitere Expertentipps