Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Berlin Mariendorf

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

14 Anwälte in Berlin Mariendorf

Rechtsanwältin Andrea Durdel
Rechtsanwältin Fachanwältin für Insolvenzrecht

Rechtsanwalt André Mönke
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Rechtsanwalt Bernhard Kemper, LL.M.
Rechtsanwalt Fachanwalt für Steuerrecht

Rechtsanwältin Stefanie Brielmaier
Rechtsanwältin und Notarin Fachanwältin für Erbrecht und Familienrecht

Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (1,8km) Arzthaftungsrecht (1,8km) Bankrecht/Kapitalmarktrecht (1,8km) Baurecht (1,8km) Erbrecht (1,8km) Familienrecht (1,8km) Gesellschaftsrecht (1,8km) Insolvenzrecht (1,8km) Kündigungsschutzrecht (1,8km) Markenrecht (1,8km) Medizinrecht (1,8km) Mietrecht (1,8km) Pflegeversicherungsrecht (1,8km) Privates Baurecht (1,8km) Sozialhilferecht (1,8km) Sozialrecht (1,8km) Sozialversicherungsrecht (1,8km) Steuerrecht (1,8km) Steuerstrafrecht (1,8km) Strafrecht (1,8km) Verbraucherinsolvenzrecht (1,8km) Verkehrsrecht (1,8km) Verkehrsstrafrecht (1,8km) Verkehrszivilrecht (1,8km) Versicherungsrecht (1,8km) Wohnungseigentumsrecht (1,8km) Zivilrecht (1,8km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Berlin Mariendorf und Umkreis 20km Berlin Mariendorf und Umkreis 50km
Standortinfo Berlin Mariendorf
  • Berlin Mariendorf
  • Bezirk Berlin Tempelhof, Berlin
  • Bundesland: Berlin
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-10-20 (532 mal gelesen)
© Kristin Gründler - Fotolia

Eine schwangere Arbeitnehmerin die aufgrund ihrer Risikoschwangerschaft ihr neues Arbeitsverhältnis erst gar nicht antreten kann, hat trotzdem einen Anspruch auf Lohnzahlung vom ersten Tag des Arbeitsverhältnisses an.

4.033333333333333 / 5 (30 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-08-27 (277 mal gelesen)

Wird ein Flugreisender am Flughafen durch das Sicherheitspersonal zu Unrecht und unverhältnismäßig lange aufgehalten, so hat er einen Anspruch auf Schadensersatz gegen die Bundesrepublik, wenn er durch die Verzögerung seinen Flug verpasst. Dies entschied das Oberlandesgericht Frankfurt am Main (Urteil vom 12.08.2013, Az.: 1 U 276/12).

4.181818181818182 / 5 (11 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2010-07-12 (1931 mal gelesen)

Grundsätzlich sollten bei einer Trennung die Parteien versuchen, Vermögen einverständlich aufzuteilen und die Aufteilung in einem Vertrag zu fixieren.

3.738095238095238 / 5 (126 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2011-04-13 (736 mal gelesen)

Wie von vielen Arbeitsrechtlern erwartet hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg mit einem Urteil am 19.01.2010 die deutschen arbeitsrechtlichen Regelungen über Kündigungsfristen teilweise verworfen (Aktenzeichen: C-555/07). Dies bedeutet vor allem für viele junge Arbeitnehmer eine Verlängerung der Kündigungsfristen.

4.103448275862069 / 5 (29 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wettbewerbsrecht 2016-11-25 (357 mal gelesen)
© dessauer - Fotolia

Sogenannte Black-Friday-Sales begegnen Verbrauchern in dieser Woche nicht nur im Internet, sondern auch im Einzelhandel. Unbekannt ist vielen Händlern, dass eine chinesische Firma schon vor drei Jahren beim deutschen Patent- und Markenamt den Begriff „Black Friday“ schützen ließ. Laut dem Magazin Focus mahnt das Unternehmen bereits seit einiger Zeit deutsche Einzelhändler ab, die mit dem Begriff Black Friday werben.

3.9047619047619047 / 5 (21 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht Martin P. Heinzelmann, LL.M. 2016-01-11 (304 mal gelesen)

Mit Urteil vom 23.12.2015 gab das LG Stuttgart (12 O 97/15) der Klägerin Recht. Die vier streitgegenständlichen Bausparverträge waren seit über 10 Jahren zuteilungsreif, aber nicht voll bespart. Die Kammer erteilte der Beklagten eine Absage, welche die Kündigungen auf § 489 Abs. 1 Nr. 2 BGB stützte.

3.619047619047619 / 5 (21 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht Renate Winter 2015-08-10 (528 mal gelesen)

Die Kündigung des Vermieters wegen Eigenbedarfes hat hohe Anforderungen, was die Begründung anbetrifft. Immer wieder scheiterten Eigenbedarfskündigungen, weil Gerichte den geltend gemachten Bedarf für unangemessen halten oder die Kündigung deshalb als rechtsmissbräuchlich ansehen, weil der Bedarf nur vorübergehend ist.

3.7333333333333334 / 5 (15 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2016-08-29 (585 mal gelesen)

Der Immobilienmarkt ist vielerorts leer gefegt. Immobilienverkäufer können zur Zeit hohe Preise beim Verkauf eines Hauses oder einer Wohnung erzielen. Aber aufgepasst: Trotz Gewährleistungsausschluss im Kaufvertrag ist der Verkäufer verpflichtet auf Mängel an der Immobilien hinzuweisen.

3.888888888888889 / 5 (36 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Gesellschaftsrecht GKS Rechtsanwälte 2017-01-02 (103 mal gelesen)

Grundsätzlich besteht eine Kommanditgesellschaft aus zwei Gesellschaftern, dem Komplementär und dem Kommanditisten. Der Komplementär haftet voll mit seinem Privatvermögen und ist zur Geschäftsführung berufen, während der Kommanditist nur mit einer beschränkten Einlage haftet und daher auch nur beschränkte Auskunftsrechte (§ 166 GmbHG) hat.

3.8 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2016-03-17 (320 mal gelesen)

Scheitert eine nichteheliche Lebensgemeinschaft können ebenso wirtschaftliche und rechtliche Probleme entstehen, wie bei einer Ehescheidung. Auch hier wird sich etwa über den Ausgleich von Anschaffungen während der wilden Ehe gestritten. Lesen Sie mehr, zu den Voraussetzungen von Ausgleichsansprüchen nach dem Ende einer Partnerschaft ohne Trauschein.

3.642857142857143 / 5 (28 Bewertungen)
Weitere Expertentipps