bg-grafik
Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Bremen Ostertor

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

9 Anwälte in Bremen Ostertor

Rechtsanwalt Dr. Detlev G. Gross, LL.M.
Rechtsanwalt und Notar Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Rechtsanwalt Dr. Dirk Christoph Ciper, LL.M.
Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Arzthaftungsrecht Fachanwalt für Medizinrecht

Rechtsanwalt Rudolf J. Gläser
Rechtsanwalt Fachanwalt für Medizinrecht

Rechtsanwalt Sven Hezel
Rechtsanwalt Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Rechtsanwalt Torsten Bruns
Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht Fachanwalt für Erbrecht Mediator (FU Hagen)

Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (1,5km) Arzthaftungsrecht (1,5km) Arztrecht (1,5km) Baurecht (1,5km) Beamtenrecht (1,5km) Erbrecht (1,5km) Familienrecht (1,5km) Gesellschaftsrecht (1,5km) Gewerblicher Rechtsschutz (1,5km) Handelsrecht (1,5km) Insolvenzrecht (1,5km) Kündigungsschutzrecht (1,5km) Markenrecht (1,5km) Medizinrecht (1,5km) Mietrecht (1,5km) Öffentliches Baurecht (1,5km) Patentrecht (1,5km) Urheberrecht (1,5km) Verkehrsrecht (1,5km) Verkehrsstrafrecht (1,5km) Verkehrszivilrecht (1,5km) Verwaltungsrecht (1,5km) Wettbewerbsrecht (1,5km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Bremen Ostertor und Umkreis 20km Bremen Ostertor und Umkreis 50km
Standortinfo Bremen Ostertor
  • Bremen Ostertor
  • Bezirk Bremen Mitte, Bremen
  • Bundesland: Bremen Niedersachsen
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2009-05-04 (212 mal gelesen)

Enterbte können Wertemittlung der Nachlassgegenstände verlangen

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.375 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht GKS Rechtsanwälte 2013-09-11 (187 mal gelesen)

Sie gehören sicherlich zu den meistverlorenen und meistgesuchten Gegenständen: Schlüssel jeglicher Art. Besonders ärgerlich und teuer kann ein Schlüsselverlust vor allem dann werden, wenn mit ihm eine ganze Schließanlage - beispielsweise in Büros oder Mehrfamilienhäusern - bedient wird.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.2 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht Renate Winter 2010-09-13 (429 mal gelesen)

Befreiung von Zahlungsverpflichtung durch Rückgabe des Geschenks bei Verarmung des Schenkers. BGH, Urteil vom 17.12.2009

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9375 / 5 (16 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht GKS Rechtsanwälte 2015-12-09 (223 mal gelesen)

Eine Entscheidung des Arbeitsgerichtes Berlin (AG) macht stutzig: Eigentlich rechnet niemand damit, dass noch bestehender Urlaub eines Verstorbenen weiterhin Wirkung entfaltet. Doch genau das entschied das AG: Erben können sich die noch bestehenden Urlaubstage des Toten auszahlen lassen. Im konkreten Fall (Az.: 56 Ca 10968/15) klagten die Erben einer Frau, die zum Zeitpunkt ihres Todes noch 33 offene Urlaubstage hatte.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.75 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-06-25 (761 mal gelesen)

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.285714285714286 / 5 (21 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-05-10 (935 mal gelesen)

Kliniken können von einem Patienten keinen Schadensersatz für einen abgesagten Operationstermin fordern. Entsprechende Allgemeine Geschäftsbedingungen im Klinikvertrag sind unwirksam, wurde aktuell gerichtlich entschieden.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.049382716049383 / 5 (81 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht GKS Rechtsanwälte 2010-08-02 (283 mal gelesen)

Ziel von Privatinsolvenzverfahren ist in aller Regel die Erlangung der sogenannten Restschuldbefreiung. Diese ermöglicht dem Verschuldeten, sich nach einigen Jahren komplett von seinen Schulden zu befreien. Voraussetzung hier ist allerdings, dass die sogenannte „Wohlverhaltensphase“ überstanden wird. Dies setzt insbesondere voraus, dass der Schuldner während der gesamten Wohlverhaltensphase (derzeit noch 6 Jahre ab Eröffnung des Insolvenzverfahrens) eine angemessene Erwerbstätigkeit ausübt oder – sofern er ohne Beschäftigung ist – sich zumindest ernsthaft um eine solche bemüht.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.4 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2014-02-13 (453 mal gelesen)

Unentgeltliche Leistungen des Arbeitgebers, wie etwa Arbeitskleidung oder eine Betriebsveranstaltung, können bei der Einkommenssteuer als zu versteuernder Arbeitslohn angesehen werden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.761904761904762 / 5 (21 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2010-11-08 (163 mal gelesen)

So genannte Forschungschemikalien sind die neuen Designerdrogen. Sie heißen Butylon oder Mephedron und unterliegen nicht dem Betäubungsmittelgesetz, aber ihre Wirkung hat ungeahnte Folgen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.888888888888889 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2013-03-13 (84 mal gelesen)

Eine Reise zu Hause am Computer zu buchen ist komfortabel. Doch hier ist auch Vorsicht geboten: Nach aktueller Rechtsprechung werden Eingabefehler oft zu Lasten des Buchenden gewertet.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.0 / 5 (4 Bewertungen)
Weitere Expertentipps