Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Bremen West

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

5 Anwälte in Bremen West

Rechtsanwalt Dr. Detlev G. Gross, LL.M.
Rechtsanwalt und Notar Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Rechtsanwalt Rudolf J. Gläser
Rechtsanwalt Fachanwalt für Medizinrecht

Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht Arztrecht Erbrecht Familienrecht Gesellschaftsrecht Handelsrecht Kündigungsschutzrecht Medizinrecht Verwaltungsrecht

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Bremen West und Umkreis 20km Bremen West und Umkreis 50km
Standortinfo Bremen West
  • Bremen West (Bezirk von Bremen)
  • Bundesland: Bremen Niedersachsen
  • Einwohnerzahl Bremen (Land) 650863
  • Einwohnerzahl Bremen (Stadtkreis/kreisfreie Stadt/Landkreis) 542707
  • Einwohnerzahl Bremen (Gemeinde) 542707
  • 4 Stadtteile
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2010-02-08 (196 mal gelesen)

Diebstähle ereignen sich auch dort, wo sie am wenigsten erwartet werden: am eigenen Arbeitsplatz. Dabei ist nicht immer der mysteriöse Fremde der Täter, sondern immer wieder werden auch Unternehmensangehörige überführt, Kollegen bestohlen zu haben.

4.0 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2013-04-29 (220 mal gelesen)

Bei schönem Wetter ist bei Groß und Klein der Besuch im Freizeitpark ein großes Vergnügen. Doch wer haftet, wenn es auch Sport- und Spielgeräten zu Unfällen kommt?

3.1538461538461537 / 5 (13 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2009-10-01 (74 mal gelesen)

Mit der neuen Energieeinsparverordnung (EnEV 2009), die heute in Kraft tritt, wird die Energieeffizienz von Gebäuden entscheidend verbessert.

4.75 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2009-09-17 (93 mal gelesen)

Dass das Gesetz nahen Verwandten ein Pflichtteilsrecht beim Erbfall einräumt, ist allgemein bekannt. Doch wem steht dieses Recht zu – und in welcher Höhe? Um hier Sicherheit zu schaffen und eine vernünftige Nachlassplanung in die Wege zu leiten, sollte man sich an einen Notar wenden, der Gestaltungsmöglichkeiten vorschlägt und über gesetzliche Grenzen informiert.

4.0 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2014-07-01 (99 mal gelesen)

Online-Auktionen sind bei Schnäppchenjäger äußerst populär. Aber nicht immer verläuft die Abwicklung einer Auktion problemlos: Anbieter stellen falsche Preise ein oder brechen Auktionen vorzeitig ab. Hier interessante Rechtsinformationen zur Online-Auktion.

3.8333333333333335 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2016-03-24 (362 mal gelesen)

Wer ein Foto auf seiner Website veröffentlicht, ohne die Zustimmung des Fotografen zu besitzen, muss dem Fotograf als Inhaber des Urheberrechts dafür eine Lizenzgebühr als Schadensersatz bezahlen. Mit der Frage, wie hoch dieser Schadensersatz sein muss, hat sich jüngst das Oberlandesgericht Hamm auseinandergesetzt.

3.9 / 5 (20 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2014-03-12 (355 mal gelesen)

Im allgemeinen Wohngebiet muss bei der Errichtung neuer Gebäude oder einer Nutzungsänderung bereits bestehender Gebäude im Sinne des baurechtlichen Gebots der Rücksichtnahme die Interessen der Nachbarschaft berücksichtigt werden. Die Errichtung von Wettbüros oder Ferienwohnungen kann im allgemeinen Wohngebiet rücksichtslos und damit unzulässig sein.

3.608695652173913 / 5 (23 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2011-04-05 (412 mal gelesen)

Landgericht Berlin: Facebook „Like/Gefällt mir -Button“ ist kein abmahnfähiger Wettbewerbsverstoß

3.608695652173913 / 5 (23 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2012-01-10 (66 mal gelesen)

Bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte müssen Fahrzeuge mit Sommerreifen in der Garage bleiben. Wer hiergegen verstößt, muss mit einem Bußgeld in Höhe von 40 Euro und einem Punkt im Verkehrszentralregister rechnen. Kommt es dabei zu einer Behinderung des Verkehrs, erhöht sich das Bußgeld auf 80 Euro und einen Punkt.

3.5 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-08-09 (627 mal gelesen)

Die neue Fußball-Bundesliga-Saison geht bald wieder los. Immer noch finden Transfers von Fußballern zu neuen Vereinen statt. Arbeitsrechtlich stellt sich dabei die Frage, ob die in der Regel befristeten Arbeitsverträge der Fußball-Profis rechtens sind. Zu dieser Frage hat das Arbeitsgericht Mainz (Aktenzeichen 3 Ca 1197/14) im vergangenen Jahr ein bemerkenswertes Urteil gefällt.

4.055555555555555 / 5 (36 Bewertungen)
Weitere Expertentipps