Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Brigachtal

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

2 Anwälte im 20 km Umkreis von Brigachtal

Rechtsanwältin Beate Schmidt-Kempe
Rechtsanwältin Fachanwältin für Arbeitsrecht
(5,82km)
Rechtsanwalt Peter Kempe
Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht
(5,82km)
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (6,2km) Familienrecht (6,2km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Brigachtal und Umkreis 20km Brigachtal und Umkreis 50km
Standortinfo Brigachtal
  • Bundesland: Baden-Württemberg
  • Einwohnerzahl Brigachtal (Gemeinde) 5027
    • 2 Rechtsanwälte
    (Stand Fri Dec 02 23:39:53 CET 2016)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2011-09-06 (71 mal gelesen)

Mieter sind grundsätzlich verpflichtet, verlorene Wohnungsschlüssel zu ersetzen. Dies kann unter Umständen sehr teuer sein. Vermieter sollten darauf achten, dass die Privat-Haftpflichtversicherung einen Schlüsselverlust in ausreichender Höhe abdeckt.

3.0 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2009-09-15 (93 mal gelesen)

Hat der Erblasser in seinem Testament eine "Vorerbschaft" angeordnet, so kann der als Vorerbe Bedachte in der Regel nur eingeschränkt wirksam über das Erbe verfügen. Wenn er Gegenstände verschenkt oder deutlich unter Wert abgibt, kann der Nacherbe sie gegebenenfalls sogar vom Empfänger zurückverlangen.

4.0 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2008-05-16 (82 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof entschied, dass in der jährlichen Betriebskostenabrechnung die Position Hauswart keine Kosten für Instandhaltungs- oder Verwaltungsarbeiten enthalten dürfe.

2.0 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht GKS Rechtsanwälte 2011-09-01 (178 mal gelesen)

Laut eines Urteils des Bundesfinanzhofes können Kosten eines Zivilprozesses, anders als bisher, künftig von der Steuer abgesetzt werden.

4.666666666666667 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-05-27 (121 mal gelesen)

Ein Arbeitnehmer, der seinem eigenen Arbeitgeber Konkurrenz macht, darf fristlos gekündigt werden. Dies hat das Landesarbeitsgericht Hessen (LAG) in seinem Urteil vom 28.01.2013 (16 Sa 593/12) entscheiden.

2.5 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2009-01-06 (275 mal gelesen)

Die neue Düsseldorfer Tabelle ist da – unterm Strich mehr Geld für die Kinder!

3.4 / 5 (15 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2013-02-13 (265 mal gelesen)

Für Online-Aktionäre ist das Bewertungsprofil eines Mitglieds ein wichtiger Faktor bei der Geschäftsentscheidung. Hier erhält der Interessent eine erste Auskunft über die Seriösität und Zuverlässigkeit des unbekannten Geschäftspartners. Negative Bewertungen können daher extrem geschäftsschädigend sein.

4.2 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2016-10-24 (296 mal gelesen)
© Stefan Körber - Fotolia

Ein 60jähriger Münchner wurde vom Amtsgericht München wegen Volksverhetzung und Beleidigung zu einer Geldstrafe von rund 1.500 Euro verurteilt, weil er einen Mann mit türkischer Abstammung bei einer Auseinandersetzung auf der Straße mit folgendem Spruch titulierte: Worten „Affe, verpiss dich, das kannst du bei deiner IS machen, geh zu deiner IS zurück, man sieht dir an, dass du von einem Volk abstammst, das von Affen abstammt“.

3.65 / 5 (20 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2012-08-06 (470 mal gelesen)

Nach einer EMNID-Umfrage des Deutschen Forum für Erbrecht haben von den über 60-jährigen nahezu 43 Prozent noch kein Testament oder Erbvertrag verfasst. Allerdings haben mehr als ein Viertel der Befragten Streit bei der Abwicklung eines Erbfalls erlebt. Wer nach seinem Ableben die Vermögensfolge abweichend von der gesetzlichen Erbfolge regeln, und damit einen Erbstreit vermeiden will, sollte eine letztwillige Verfügung verfassen. Hier ein paar Tipps zum Thema „Testament“.

3.5483870967741935 / 5 (31 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2013-10-29 (367 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof hat mit einer am 24.09.2013 verkündeten Entscheidung (Az.: XI ZR 204/12) festgestellt, dass eine Bank zur Offenlegung von Provisionen verpflichtet ist, welche sie von der Emittentin eines Wertpapiers erhält, das sie dem Kunden im Wege einer Anlageberatung im Falle der Vereinbarung eines Kommissionsgeschäfts vermittelt, wenn der Kunde gleichzeitig an die Bank eine Provision leisten muss.

3.6666666666666665 / 5 (15 Bewertungen)
Weitere Expertentipps