Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Dortmund Hombruch

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

5 Anwälte in Dortmund Hombruch

Rechtsanwalt Jesper Boenke
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht Schwerpunkte: Wirtschaftsrecht Steuerrecht Strafrecht

Rechtsanwältin Susanne Ziegler
Rechtsanwältin Fachanwältin für Sozialrecht

Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht Architektenrecht/Ingenieurrecht Bankrecht/Kapitalmarktrecht Baurecht Erbrecht Familienrecht Gesellschaftsrecht Gewerblicher Rechtsschutz Handelsrecht Internetrecht IT-Recht Kündigungsschutzrecht Mietrecht Sozialhilferecht Sozialrecht Sozialversicherungsrecht Steuerstrafrecht Strafrecht Vertragsrecht Wirtschaftsrecht Wohnungseigentumsrecht Zivilrecht

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Dortmund Hombruch und Umkreis 20km Dortmund Hombruch und Umkreis 50km
Standortinfo Dortmund Hombruch
  • Dortmund Hombruch (Bezirk von Dortmund)
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Einwohnerzahl Dortmund (Gemeinde) 571143
  • Einwohnerzahl Dortmund (Stadtkreis/kreisfreie Stadt/Landkreis) 571143
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2007-10-08 (225 mal gelesen)

Der Bundesrat hat dem Gesetz zur weiteren Stärkung des bürgerlichen Engagements zugestimmt. Durch umfangreiche Steuererleichterungen wird damit das Engagement der rund 23 Millionen ehrenamtlich Tätigen, Stifter und Spender in Deutschland weiter gefördert. Bundesrat

3.888888888888889 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2008-11-19 (149 mal gelesen)

Dunkle Jahreszeit ist Einbruchszeit. Schadensbilanz im Jahr 2007 bei Gewerbeobjekten belief sich auf knapp 330 Millionen Euro. Neue Medien der Polizei informieren Gewerbetreibende über Einbruchschutz.

3.75 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2013-06-26 (806 mal gelesen)

Die Top 10 der berechtigten Mietmängel und was Mieter dagegen tun können ...

3.732394366197183 / 5 (71 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2008-09-25 (153 mal gelesen)

Nichteheliche Lebensgemeinschaft: Ausgleich von Vermögenszuwendungen neu geregelt!

4.333333333333333 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2007-08-27 (360 mal gelesen)

Norwegen hat Spitzenpreise – das gilt nicht nur für alkoholische Getränke. Auch beim Falschparken langen die Skandinavier ordentlich zu. Wer hier sein Fahrzeug unerlaubt abstellt, muss mit einem Knöllchen von 95 Euro rechnen. Überhaupt drohen Parksündern in vielen europäischen Ländern saftige Bußgelder.

3.9565217391304346 / 5 (23 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2013-05-15 (349 mal gelesen)

Jeder Autofahrer weiß, dass er sein Auto lieber stehen lassen sollte, wenn er einen über den Durst getrunken hat. Dennoch gehören Alkoholdelikte im Straßenverkehr zu den häufigsten Straftaten- mit teilweise dramatischen Auswirkungen. Nach Auskunft des Statistischen Bundesamtes steigt die Zahl alkoholbedingter Unfälle am Vatertag (Christi Himmelfahrt) erfahrungsgemäß auf rund das Dreifache im Vergleich zum Durchschnitt der sonstigen Tage an.

3.590909090909091 / 5 (22 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2011-09-14 (102 mal gelesen)

Zwei auf einen Streich. Das ist das Motto, das manche Versicherer neuerdings verfolgen. Sie bieten eine Kombination aus Berufsunfähigkeits- und Pflegeversicherung an.

4.0 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2015-02-09 (927 mal gelesen)

Wer während einer Ehe ein gemeinschaftliches Ehegattentestament errichtet, sollte im Fall einer Scheidung unbedingt darüber nachdenken, was künftig mit den im Testament getroffenen Regelungen geschieht. Dies nicht zuletzt, wenn sich einer der Partner wieder verheiraten möchte. Stirbt dann einer der Ehepartner, so sind Streit und Chaos unter den möglichen Erben vorprogrammiert, wie ein aktueller Fall des Oberlandesgerichts Hamm zeigt (Az.: 15 W 14/14).

3.7857142857142856 / 5 (28 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-11-11 (366 mal gelesen)

Wer sich bei einem Verkehrsunfall verletzt und infolgedessen den Unfallort verlässt, um umgehend einen Arzt aufzusuchen, begeht keine Fahrerflucht. Dies hat der Bundesgerichtshof in Karlsruhe in einem aktuellen Urteil festgehalten (Az.: 4 StR 259/14) und damit für Klarheit gesorgt, wenn es um die Frage des richtigen Verhaltens nach einem Unfall geht.

4.25 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2016-10-04 (565 mal gelesen)

"Nein heißt Nein" – In Zukunft sind alle sexuellen Handlungen gegen den Willen eines Anderen strafbar. Dies sieht die Reform des Sexualstrafrechts vor, die in Kürze in Kraft treten wird. Damit werden in Zukunft auch Übergriffe strafrechtlich geahndet werden können, die bislang nicht als Vergewaltigung zu verfolgen waren.

3.9642857142857144 / 5 (28 Bewertungen)
Weitere Expertentipps