bg-grafik
Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Dresden Cotta

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

6 Anwälte in Dresden Cotta

Rechtsanwalt Stefan Francke
Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht Fachanwalt für Erbrecht

Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (4,8km) Architektenrecht/Ingenieurrecht (4,8km) Bankrecht/Kapitalmarktrecht (4,8km) Baurecht (4,8km) Erbrecht (4,8km) Familienrecht (4,8km) Kündigungsschutzrecht (4,8km) Mietrecht (4,8km) Öffentliches Baurecht (4,8km) Privates Baurecht (4,8km) Verkehrsrecht (4,8km) Verkehrsstrafrecht (4,8km) Verkehrszivilrecht (4,8km) Versicherungsrecht (4,8km) Verwaltungsrecht (4,8km) Wohnungseigentumsrecht (4,8km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Dresden Cotta und Umkreis 20km Dresden Cotta und Umkreis 50km
Standortinfo Dresden Cotta
  • Dresden Cotta
  • Bezirk Dresden West, Dresden
  • Bundesland: Sachsen Brandenburg
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2016-09-02 (698 mal gelesen)

Ob hohe Nebenkostenabrechnungen, Mieterhöhungen oder Schimmel in der Mietwohnung- Mieter fühlen sich dem Vermieter gegenüber oft in der schwächeren Position. Doch sie sind dem Vermieter nicht machtlos ausgeliefert, dies zeigen folgende Urteile zum Mieterschutz …

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.74 / 5 (50 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht GKS Rechtsanwälte 2016-03-16 (371 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat zu Gunsten privater Bankkunden (Verbraucher) in einem aktuellen Urteil entschieden, dass Banken sich in Kreditverträgen regelmäßig zu hohe Vorfälligkeitsentschädigungen versprechen lassen. Entsprechende Klauseln sind nach der Ansicht der Richter unwirksam (Az.: XI ZR 388/14). Wer in der Vergangenheit eine Vorfälligkeitsentschädigung gezahlt hat, sollte diese Zahlung gegebenenfalls überprüfen lassen und überzahlte Beträge zurückfordern!

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.08 / 5 (25 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2008-05-05 (90 mal gelesen)

Meistens geschieht es sogar am helllichten Tag, in Fußgängerzonen oder Bahnen: Jemand wird bedrängt, angepöbelt oder gar angegriffen. Und alle schauen betreten weg anstatt zu handeln. Viele fürchten sich davor, selbst Opfer der Aggression zu werden oder das Falsche zu tun.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2008-06-26 (66 mal gelesen)

Wenn Millionen Deutsche in die Ferien fahren, steigt die Zahl der Wohnungs- und Hauseinbrüche an. Eine ausführliche Wohnungskontrolle vor der Abreise und wachsame Nachbarn können verhindern, dass die Erholung gleich bei Rückkehr in die eigenen vier Wände vorbei ist.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2014-11-26 (463 mal gelesen)

Aktuell sind mit sicheren Geldanlagen kaum nennenswerte Zinsen zu erzielen. Bausparer, die in den vergangenen Jahrzehnten Bausparverträge abgeschlossen haben, konnten sich jedoch anders als andere Sparer bislang zurücklehnen und vergleichsweise hohe Zinsen mit ihren teilweise Jahrzehnte alten Verträgen erzielen. Dies scheint nun vorbei zu sein. Immer mehr Bausparkassen versuchen diese "teuren" Kunden loszuwerden und kündigen diesen die Bausparverträge.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.75 / 5 (16 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2010-06-21 (69 mal gelesen)

Die Fußballweltmeisterschaft, 20 Jahre Deutsche Einheit, Jubiläen berühmter Personen - Anlässe für Medaillenprägungen gibt es genug. Oft werden sie als „Sonderprägung“, „streng limitiert“, „höchste Prägequalität“ oder „mit Echtheits-Zertifikat“ angepriesen, um sie an den Mann oder die Frau zu bringen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.0 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-10-29 (916 mal gelesen)

Noch in diesem Jahr hatte das Arbeitsgericht Bochum entschieden, dass Praktikanten, die dauerhaft als billige Arbeitskräfte eingesetzt werden, einen Anspruch auf Gehaltszahlung hätten - wir berichteten (http://gks-rechtsanwaelte.de/aktuelles/news/news/scheinpraktikum-praktikantin-klagt-ueber-17000-euro-ein/).

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.068965517241379 / 5 (29 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht Renate Winter 2010-04-28 (445 mal gelesen)

Ist die Rechtsprechung des BGH über die Aufklärungspflicht der Banken über Rückvergütungen (sog. “kick-backs“) auf Anlageberater übertragbar?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.857142857142857 / 5 (21 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arztrecht 2015-03-13 (233 mal gelesen)
Cannabis von der Krankenkasse? © milkovasa - Fotolia

Der Konsum von Cannabis kann schwerkranken Menschen aufgrund seiner schmerzlindernden Wirkung helfen. Doch sind die gesetzlichen Krankenkassen verpflichtet, die Kosten für Cannabis zu übernehmen?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-10-28 (139 mal gelesen)

Das Recht der Arbeitnehmer, einen durch eine Gewerkschaft organisierten Streik durchzuführen ist bekanntermaßen an einige rechtliche Bedingungen geknüpft, die eingehalten werden müssen, um einen Streik als rechtlich nicht angreifbares Mittel des Arbeitskampfes gelten zu lassen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6666666666666665 / 5 (3 Bewertungen)
Weitere Expertentipps