Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Düsseldorf Friedrichstadt

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

15 Anwälte in Düsseldorf Friedrichstadt

Rechtsanwältin Britta Westerfeld
Rechtsanwältin und Fachanwältin für Verkehrsrecht

Rechtsanwalt Dietmar G. Frei
Rechtsanwalt Fachanwalt für Versicherungsrecht Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwalt Jan-Marcel Grote
Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Rechtsanwalt Jürgen F.J. Mintgens
Rechtsanwalt Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Fachanwaltslehrgang für Verwaltungsrecht Fachanwaltslehrgang für Insolvenzrecht

Rechtsanwalt Martin Lubda
Rechtsanwalt Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwalt Sven von Below
Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht

Rechtsanwalt Ulf Prechtl
Rechtsanwalt Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (1,1km) Architektenrecht/Ingenieurrecht (1,1km) Arztrecht (1,1km) Bankrecht/Kapitalmarktrecht (1,1km) Baurecht (1,1km) Erbrecht (1,1km) Familienrecht (1,1km) Gesellschaftsrecht (1,1km) Gewerblicher Rechtsschutz (1,1km) Immobilienrecht (1,1km) Internetrecht (1,1km) IT-Recht (1,1km) Kündigungsschutzrecht (1,1km) Maklerrecht (1,1km) Markenrecht (1,1km) Mietrecht (1,1km) Öffentliches Baurecht (1,1km) Patentrecht (1,1km) Privates Baurecht (1,1km) Reiserecht (1,1km) Veranstaltungsrecht (1,1km) Vergaberecht (1,1km) Verkehrsrecht (1,1km) Verkehrsstrafrecht (1,1km) Verkehrszivilrecht (1,1km) Versicherungsrecht (1,1km) Verwaltungsrecht (1,1km) Wettbewerbsrecht (1,1km) Wohnungseigentumsrecht (1,1km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Düsseldorf Friedrichstadt und Umkreis 20km Düsseldorf Friedrichstadt und Umkreis 50km
Standortinfo Düsseldorf Friedrichstadt
  • Düsseldorf Friedrichstadt
  • Bezirk Düsseldorf Stadtbezirk 3, Düsseldorf
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2015-01-13 (325 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat eine sehr brisante Entscheidung getroffen (Az.: XII ZB 463/13). Ein homosexuelles Paar wählte im Ausland eine Leihmutter aus, welche das Kind auch dort gebar. Anschließend wurde die Elternschaft des schwulen Paares schon durch das ausländische Gericht anerkannt. Sodann schloss sich der BGH diesem Urteil an und veranlasste, dass das Paar als Eltern in das Geburtsregister eintragen wird.

4.0 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2013-02-26 (232 mal gelesen)

Die Reiseplanung der Fluggäste wird zukünftig wesentlich leichter, denn Reiseveranstalter dürfen keine Klauseln mehr verwenden, die ihnen eine nachträgliche Änderung der Flugzeiten ermöglicht. Auch Bestimmungen in Pauschalreiseverträge, wonach Informationen über Flugzeiten durch Reisebüros unverbindlich seien, dürfen nicht mehr verwendet werden.

3.857142857142857 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2008-04-09 (677 mal gelesen)

Bauämter haften dann für Mietausfälle oder geringere Verkaufspreise, wenn sie einem Eigentümer zu Unrecht eine Baugenehmigung verweigern. Das geht aus einem Urteil des Bundesgerichtshof hervor.

3.975609756097561 / 5 (41 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht Kerstin Herms 2011-12-19 (313 mal gelesen)

Bei rückständigen Unterhaltsforderungen müssen Fristen beachten werden, da diese ansonsten "verwirken".

4.0 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arztrecht 2016-01-07 (394 mal gelesen)

Bei minderjährigen Kindern müssen die Eltern einem ärztlichen Eingriff zustimmen. Ist es aber zwingend notwendig, dass beide Elternteil beim ärztlichen Aufklärungsgespräch dabei sind und ihre Einwilligung erklären. Ein Gericht hat die Anforderungen an die Einwilligung der Eltern in die ärztliche Behandlung ihres Kindes nun konkretisiert.

3.6875 / 5 (16 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2011-11-03 (322 mal gelesen)

Lehnt die Einstellungsbehörde einen Bewerber ab, so muss sie die Ablehnungsgründe sorgfältig aufklären - ansonsten ist die Ablehnung unrechtmäßig. Dies hat das Oberverwaltungsgericht NRW in einem von Herrn Rechtsanwalt Hupperts geführten Eilverfahren per Beschluss festgelegt.

3.6153846153846154 / 5 (13 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht GKS Rechtsanwälte 2011-01-21 (269 mal gelesen)

Bundesfinanzhof: Kosten krankheitsbedingter Heimunterbringung nun als außergewöhnliche Belastung steuerlich abziehbar

3.5833333333333335 / 5 (12 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht Siegfried Reulein 2016-02-26 (354 mal gelesen)

Nun ist es amtlich. Der Bundestag hat am 18.02.2016 das ewige Widerrufsrecht für Darlehensnehmer bei fehlerhafter Widerrufsbelehrung bei Immobilienkreditverträgen abgeschafft. Betroffen sind zum einen Darlehen, die ab dem 22.03.2016 abgeschlossen werden. Zum anderen sind Darlehen betroffen, die zwischen dem 01.09.2002 und dem 10.06.2010 geschlossen worden sind. Für diese Altverträge gilt nun eine Karenzfrist bis einschließlich 21.06.2016. Bis dahin können Verbraucher noch von ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, um sich von ihren teuren Darlehensverträgen zu trennen und viel Geld zu sparen.

4.136363636363637 / 5 (22 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-03-21 (212 mal gelesen)

Erleidet Arbeitnehmer im Rahmen seiner beruflichen Beschäftigung oder auf einem Dienstweg einen Unfall, so tritt die gesetzliche Unfallversicherung für die Folgen des Unfalls ein. Das Sozialgericht Aachen musste sich jüngst mit der Frage beschäftigen, ob einer Sturz in der Kantine einer Reha-Klinik auch unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung steht.

3.5384615384615383 / 5 (13 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-03-07 (285 mal gelesen)

Eigenbedarfskündigungen sind ein aktuelles Thema für Mieter und Vermieter. Aus Mietersicht ist sie der "wunde Punkt" des eher mieterfreundlichen deutschen Mietrechts. Mehr Immobilienkäufe führen regelmäßig auch zu einem Anstieg von Eigenbedarfskündigungen. Wann muss der Vermieter bei einer Eigenbedarfskündigung eine freie Alternativwohnung anbieten?

3.6 / 5 (10 Bewertungen)
Weitere Expertentipps