Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Edewecht

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

2 Anwälte in Edewecht

Rechtsanwalt Burkhard Bühre
Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht Fachanwalt für Arbeitsrecht

gelistet in: Anwalt Edewecht
Rechtsanwalt Dr. Dirk Habe
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Insolvenzrecht

gelistet in: Anwalt Edewecht
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht Familienrecht Kündigungsschutzrecht

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Edewecht und Umkreis 20km Edewecht und Umkreis 50km
Standortinfo Edewecht
  • Bundesland: Niedersachsen
  • Einwohnerzahl Edewecht (Gemeinde) 21119
    • 19 Rechtsanwälte , davon 6 Frauen
    • 5 Fachanwälte , davon 1 Frauen.
    (Stand Mon Dec 05 05:32:17 CET 2016)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2015-11-14 (383 mal gelesen)

Als Geschäftsführer hat man viel um die Ohren und trägt Verantwortung für das Unternehmen. Nicht selten wächst einem diese komplexe Aufgabe genau dann über den Kopf, wenn das Unternehmen in der Krise ist. Wahrscheinlich fragt sich jeder erstmal, ob man dann einfach so "kündigen" kann.

3.857142857142857 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2010-07-13 (200 mal gelesen)

Der Zug ist verspätet, der Flug überbucht oder annulliert: Beim Start in die Ferien gibt es so manches, was einem die Urlaubsfreude verleiden kann. Doch wer reist, hat Rechte!

3.5833333333333335 / 5 (12 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2011-12-06 (72 mal gelesen)

Der Deutsche Steuerberaterverband e.V. (DStV) empfiehlt, fortan gegen die Besteuerung von Erstattungszinsen mit einem Einspruch vorzugehen. Hintergrund: Der Fiskus verzinst Steuererstattungen, wenn der Bescheid später als 15 Monate nach Ende des Veranlagungszeitraums erlassen wird (für 2010 also mit Ablauf des 31. März 2012).

4.0 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2012-03-01 (1021 mal gelesen)

Gleich ob ein Arbeitsstress einen psychischen Burnout oder körperliche Beschwerden verursacht wie Rückenleiden, der Arbeitnehmer ist dadurch arbeitsunfähig und muss deshalb folgende wichtige Regeln beachten:

4.166666666666667 / 5 (18 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Zivilrecht 2011-12-27 (78 mal gelesen)

Schenken und beschenkt werden gehört zu Weihnachten wie Plätzchen backen und Weihnachtsbaum schmücken. Nicht nur Kinderaugen leuchten beim Auspacken der kleinen und großen Geschenke. Leider gelingt es aber trotz besten Willens nicht immer, mit dem ausgesuchten Geschenk einen Volltreffer zu landen: Wenn der Pullover zu groß ist, die Krawatte zu grell oder die CD schon im Regal steht, interessiert oft nur eines: Kann man umtauschen? Und falls ja: Wie lange?

2.5 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2010-12-20 (370 mal gelesen)

Neue Rechtsprechung des BAG zum Kündigungsschutz bei Unternehmen mit mehreren Kleinbetrieben

3.9130434782608696 / 5 (23 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2011-09-26 (87 mal gelesen)

Die Lieferung von Essen an private Haushalte durch ein Unternehmen ist keine haushaltsnahe Dienstleistung. Daher kann ein entsprechender Steuerbonus nicht in Anspruch genommen werden.

3.4 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2009-06-02 (147 mal gelesen)

Online Banking wird für immer mehr Deutsche zu einer Selbstverständlichkeit. Über ein Drittel der Deutschen (genau 36 %) nutzte bereits im vergangenen Jahr das Internet für Daueraufträge, Überweisungen oder auch zur Kontostandsabfrage.

4.4 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht 2014-07-08 (150 mal gelesen)

Zum ersten Juli sind einige wichtige Gesetzesänderungen in Deutschland in Kraft getreten. Die Verbraucherinsolvenz wurde reformiert, das Rentenpaket trat in Kraft und die Warnweste ist im Straßenverkehr nun Pflicht.

3.6666666666666665 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2009-12-03 (72 mal gelesen)

In vielen Teilen Deutschlands ist der Winter eingezogen und es schneit. Damit kommt auf die Haus- und Grundstückseigentümer eine spezielle Aufgabe zu: Sie sind zur Räumung der Gehwege und Bürgersteige verpflichtet.

3.6666666666666665 / 5 (3 Bewertungen)
Weitere Expertentipps