Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Einbeck

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

3 Anwälte im 20 km Umkreis von Einbeck

Rechtsanwalt Frank Richter
Rechtsanwalt
( 32,43km)
gelistet in: Anwalt Northeim
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (13,5km) Arzthaftungsrecht (13,5km) Arztrecht (13,5km) Gesellschaftsrecht (13,5km) Kündigungsschutzrecht (13,5km) Medizinrecht (13,5km) Mietrecht (16km) Verkehrsrecht (16km) Verkehrsstrafrecht (16km) Verkehrszivilrecht (16km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Einbeck und Umkreis 20km Einbeck und Umkreis 50km
Standortinfo Einbeck
  • Bundesland: Niedersachsen Thüringen Hessen
  • Einwohnerzahl Einbeck (Gemeinde) 25438
  • 35 Rechtsanwälte , davon 10 Frauen
  • 16 Fachanwälte , davon 4 Frauen.
(Stand Thu Aug 17 16:07:30 CEST 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2011-07-28 (235 mal gelesen)

Auch im Ausland ist das Bezahlen mit Kredit- oder Debitkarte (früher auch als ec-Karte bezeichnet) beliebt. Zudem wird die Karte benötigt, um Bargeld am Automaten abzuheben. Doch auch hier gilt: Die Karte möglichst immer im Auge behalten und so sorgfältig wie Bargeld behandeln.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.933333333333333 / 5 (15 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht 2016-09-22 (900 mal gelesen)

Das Oktoberfest bedeutet für Millionen Menschen Gaudi & Genuss. Für Firmen ist die Wiesn vor allem eins: ein ertragreiches Business. Da möchte man als findiges Unternehmen gerne ein Stück vom Kuchen abhaben - und wird dabei juristisch regelmäßig in die Schranken gewiesen. Ob in München oder in anderen Städten Deutschlands - in diesem Falle in Mainz.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8333333333333335 / 5 (60 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2016-03-24 (670 mal gelesen)

Wer ein Foto auf seiner Website veröffentlicht, ohne die Zustimmung des Fotografen zu besitzen, muss dem Fotograf als Inhaber des Urheberrechts dafür eine Lizenzgebühr als Schadensersatz bezahlen. Mit der Frage, wie hoch dieser Schadensersatz sein muss, hat sich jüngst das Oberlandesgericht Hamm auseinandergesetzt.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.026315789473684 / 5 (38 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2009-08-11 (124 mal gelesen)

Der Vermieter ist nicht berechtigt, einen Zuschlag zur ortsüblichen Vergleichsmiete geltend zu machen, wenn der Mietvertrag eine unwirksame Klausel zur Übertragung der Schönheitsreparaturen enthält, erklärte der Bundesgerichtshof in einer heute veröffentlichten Entscheidung.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.625 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2011-03-28 (423 mal gelesen)

Warnung vor Trittbrett-Betrügern bei Filesharing-Abmahnungen

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.045454545454546 / 5 (22 Bewertungen)
Handgreiflichkeiten beim Nachbarschaftsstreit – gesetzliche Unfallversicherung muss nicht zahlen © Maksym Dykha - Fotolia
Kategorie: Anwalt Sozialrecht 2017-01-17 (169 mal gelesen)

Eskaliert ein Nachbarschaftsstreit derart, dass es zu einer tätlichen Auseinandersetzung mit Verletzungen kommt, muss die gesetzliche Unfallversicherung dafür nicht einspringen – selbst wenn sich die Auseinandersetzung während der beruflichen Tätigkeit abgespielt hat.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2007-11-13 (263 mal gelesen)

Bankkunden zahlen gerne mit Karte, etwa im Supermarkt, beim CD-Händler im Internet oder an der Tankstellenkasse. Ob bei Lastschrift, Kreditkartenabrechnung oder Direktabbuchung mit Bankkunden-Karte (früher ec-Karte) im electronic-cash-Verfahren gilt: Sie sollten regelmäßig ihre Kontoauszüge überprüfen, um sicher zu gehen, dass auch die richtigen Beträge eingezogen wurden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9285714285714284 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2013-05-24 (153 mal gelesen)

Zehn Jahre nach der Einführung von Hartz IV (Grundsicherung für Arbeitsuchende) gibt es immer noch hohen Klärungsbedarf, welche Leistungen übernommen werden müssen und welche nicht. Wir haben Ihnen interessante aktuelle Rechtsprechung zusammengestellt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-12-16 (332 mal gelesen)

Schon im Mai dieses Jahres hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden, dass die Banken ihren Kunden die Bearbeitungsentgelte für Kredite zurückgewähren müssen. Die Bearbeitung des Kredits liege vorrangig im Interesse der Bank und somit darf diese dafür kein Entgelt fordern. Die Klauseln, die die jeweiligen Banken in ihren Darlehensverträgen niedergeschrieben haben, sind somit unwirksam und die Betroffenen können ihr Geld zurückfordern.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8181818181818183 / 5 (11 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2014-12-16 (441 mal gelesen)

Das Amtsgericht München (Az.: 142 C 12802/14) sprach einem Fotografen, dessen Produktbilder im Internet von einer fremden Person veröffentlicht wurden, einen hohen Schadensersatz zu. Dieser bemisst sich aus einer fiktiven Lizenzgebühr pro benutztes Bild und häufig noch einem Rechtswidrigkeitszuschlag, wenn von den "Fotodieben" der Urheber des Bildes nicht genannt wird.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.384615384615385 / 5 (13 Bewertungen)
Weitere Expertentipps