Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Elsdorf

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

15 Anwälte im 20 km Umkreis von Elsdorf

Rechtsanwältin Prof. Dr. Petra Schlautkötter
Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht Fachanwältin für Medizinrecht Fachanwältin für Sozialrecht
( 19,63km)
gelistet in: Anwalt Bedburg
Rechtsanwältin Margret Hirtz
Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht
( 14,71km)
gelistet in: Anwalt Bergheim
Rechtsanwalt Daniel Sontag
Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht
( 24,2km)
gelistet in: Anwalt Brauweiler
Rechtsanwalt Bodo Heuser
Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht Fachanwalt für Erbrecht
( 18,96km)
gelistet in: Anwalt Brauweiler
Rechtsanwalt Michael Hoegen
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht
( 16,52km)
gelistet in: Anwalt Düren
Rechtsanwältin Renate Roos
Rechtsanwältin Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
( 16,32km)
gelistet in: Anwalt Düren
Rechtsanwalt Heinz-Bert Schmitz
Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht
( 17,68km)
gelistet in: Anwalt Frechen
Rechtsanwalt Ingo Brinken
Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Mietrecht
( 27,34km)
gelistet in: Anwalt Frechen
Rechtsanwalt Sven Schützler
Rechtsanwalt Fachanwalt für Steuerrecht
( 26,33km)
gelistet in: Anwalt Frechen
Rechtsanwalt Bernd Broich
Rechtsanwalt
( 29,79km)
gelistet in: Anwalt Frechen
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (5,6km) Arzthaftungsrecht (5,6km) Erbrecht (6,5km) Familienrecht (5,6km) Kündigungsschutzrecht (5,6km) Medizinrecht (5,6km) Mietrecht (11,3km) Pferde- und Reitsportrecht (16,2km) Sozialhilferecht (5,6km) Sozialrecht (5,6km) Sozialversicherungsrecht (5,6km) Steuerrecht (18km) Vereinsrecht (18km) Verkehrsrecht (6,5km) Verkehrsstrafrecht (6,5km) Verkehrszivilrecht (6,5km) Versicherungsrecht (11,3km) Wohnungseigentumsrecht (11,3km) Zivilrecht (6,5km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Elsdorf und Umkreis 20km Elsdorf und Umkreis 50km
Standortinfo Elsdorf
  • Bundesland: Niedersachsen
  • Einwohnerzahl Elsdorf (Gemeinde) 2045
  • Einwohnerzahl Elsdorf (Gemeinde) 20818
  • 11 Rechtsanwälte , davon 3 Frauen
  • 2 Fachanwälte , davon 1 Frauen.
(Stand Thu May 25 05:24:15 CEST 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Facebook & Co.: Virtuelle Drohungen führen zu realen Strafen! © Scanrail - Fotolia
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2016-04-21 (1027 mal gelesen)

Im sozialen Leben spielen virtuelle Netzwerke wie Facebook & Co eine immer stärkere Rolle. Doch soziale Netzwerke sind kein rechtsfreier Raum: Wer hier andere Menschen beleidigt, bedroht oder bloßstellt, hat mit strafrechtlichen Konsequenzen zu rechnen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9508196721311477 / 5 (61 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2009-11-25 (348 mal gelesen)

Lange Zeit tabuisiert oder verharmlost, rückt die häusliche Gewalt seit Beginn der 1990er Jahre immer mehr in die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit und wurde so zu einem breit diskutierten Thema.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.238095238095238 / 5 (21 Bewertungen)
FIS-Regeln, Schneemangel und fehlende Sektgläser- Ihre Rechte im Skiurlaub! © Vladislav Gajic - Fotolia
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2016-11-29 (637 mal gelesen)

Berge, Sonne und Pulverschnee - die Skisaison ist in den klassischen Skigebieten gestartet. Jetzt geht’s auf die Piste und in den Winterurlaub. Was es Rechtliches zu beachten gibt, wenn sich etwa die romantische Berghütte als Rümpelkammer ohne Heizung herausstellt, oder es zu einer Kollision auf der Piste mit einem Snowboardfahrer kommt, zeigen unsere Urteile rund um den Winterurlaub.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8974358974358974 / 5 (39 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2011-12-21 (212 mal gelesen)

Fahrerflucht oder Unfallflucht ist eine Verkehrsstraftat. Sie ist im Paragraph 142 des Straßengesetzbuches aufgeführt. Das Delikt heißt dort "unerlaubtes Entfernen vom Unfall".

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7857142857142856 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2010-05-27 (456 mal gelesen)

Nur 27 Prozent der EU-Bürger über 15 Jahre wissen, ab welcher Alkoholkonzentration im Blut sich Autofahrer im jeweiligen Land strafbar machen. Zu diesem erschreckenden Ergebnis kam eine Eurobarometer-Umfrage im Auftrag der Europäischen Kommission, in der die Einstellung der Europäer zum Alkoholkonsum unter die Lupe genommen wurde. 37 Prozent gaben ihr Nicht-Wissen zu, 36 Prozent nannten einen falschen Promille-Wert.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (28 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2016-05-19 (864 mal gelesen)

Eine Erbschaft kann eine schwere Belastung sein, nämlich dann, wenn nicht nur Werte vererbt werden, sondern auch Schulden und Verbindlichkeiten. Ist das Erbe überschuldet, haften die Erben auch mit ihrem Privatvermögen, wenn sie das Erbe antreten. Ein Weg aus dieser Klemme ist die Nachlassinsolvenz.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9833333333333334 / 5 (60 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht GKS Rechtsanwälte 2014-05-05 (1007 mal gelesen)

Die Neuregelungen zur Privatinsolvenz treten bald in Kraft. Wer sich mit dem Thema beschäftigt, sollte überprüfen lassen, ob eine Privatinsolvenz nach "neuem Recht" oder eine Privatinsolvenz nach "altem Recht" besser für ihn ist. Beide Varianten haben entscheidende Vor- und Nachteile!

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.891891891891892 / 5 (37 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-07-25 (228 mal gelesen)

Ein Automobilclub kann im Rahmen seiner Bedingungen für die Mitgliedschaft festlegen, dass er die Kosten für einen grob fahrlässig oder vorsätzlich selbstverursachten Unfall nicht übernimmt. Dies entschied das Amtsgericht München.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht 2013-06-04 (1204 mal gelesen)

Schüler und Eltern haben bei der Auswahl der weiterführenden Schule in den meisten Fällen eine Schule, die ihren Vorstellungen entspricht und um deren Aufnahme sie sich bemühen. Doch, was tun, wenn die ausgewählte Schule dem Schüler eine Absage erteilt. Gibt es für Schüler möglicherweise einen Anspruch auf Aufnahme an einer bestimmten weiterführenden Schule?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.12987012987013 / 5 (77 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2011-02-09 (83 mal gelesen)

Hungrigen Mitarbeitern, die während der Arbeitszeit Speisen an sich genommen haben, ohne dafür zu zahlen, darf der Arbeitgeber nicht einfach fristlos kündigen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.0 / 5 (2 Bewertungen)
Weitere Expertentipps