Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Forstern

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

6 Anwälte im 20 km Umkreis von Forstern

Rechtsanwältin Maren Richter
Rechtsanwältin
(22,21km)
gelistet in: Anwalt Ebersberg
Rechtsanwalt Markus Rieder
Rechtsanwalt Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
(30,16km)
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (8,4km) Architektenrecht/Ingenieurrecht (17,2km) Bankrecht/Kapitalmarktrecht (14,9km) Baurecht (14,9km) Erbrecht (11,8km) Familienrecht (11,8km) Immobilienrecht (17,2km) Kündigungsschutzrecht (8,4km) Mietrecht (11,8km) Privates Baurecht (17,2km) Verkehrsrecht (17,2km) Verkehrsstrafrecht (17,2km) Verkehrszivilrecht (17,2km) Wohnungseigentumsrecht (11,8km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Forstern und Umkreis 20km Forstern und Umkreis 50km
Standortinfo Forstern
  • Bundesland: Bayern
  • Einwohnerzahl Forstern (Gemeinde) 3216
    • 5 Rechtsanwälte , davon 1 Frauen
    • 1 Fachanwälte
    (Stand Sun Dec 04 09:13:48 CET 2016)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2013-10-10 (256 mal gelesen)

Eine Unterschreitung des im Straßenverkehr vorgeschriebenen Sicherheitsabstandes kann mit einem Bußgeld geahndet werden, wenn die vorwerfbare Dauer der Unterschreitung mindestens 3 Sekunden oder die Strecke der vorwerfbaren Unterschreitung mindestens 140 m beträgt.

3.8333333333333335 / 5 (12 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2010-01-19 (204 mal gelesen)

Das Oberlandesgericht Stuttgart hat sich mit einer aktuellen Entscheidung vom 23.09.2009 mit der Frage beschäftigt, welcher Gegenstandswert für die sogenannte Auflassungsklage gegen einen Bauträger zu Grunde zu legen ist.

3.4 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2009-06-04 (73 mal gelesen)

Bei einem Auffahrunfall geht man in der Regel davon aus, dass der Auffahrende zu schnell war und zu wenig Abstand zu seinem Vordermann gehalten hat. Es spricht daher zunächst einmal der so genannte „Beweis des ersten Anscheins“ für die Schuld des Auffahrenden. Aber die Faustregel „Wer auffährt, hat Schuld“ gilt nicht immer, wie eine aktuelle Gerichtsentscheidung zeigt.

4.0 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2012-02-20 (1062 mal gelesen)

Viele Gründer und Jungunternehmen beginnen nicht mit festen Angestellten, sondern mit freien Mitarbeitern. Was müssen die Unternehmer dabei rechtlich beachten? Was müssen die freien Mitarbeiter beachten?

3.325 / 5 (40 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-02-20 (118 mal gelesen)

Während der Heizperiode, in der Regel vom 1. Oktober bis 30. April, muss der Vermieter die zentrale Heizungsanlage so einstellen, dass eine Mindesttemperatur in der Wohnung zwischen 20 und 22 Grad Celsius erreicht werden kann. Allerdings muss der Vermieter nicht „rund um die Uhr“ diese Mindesttemperaturen garantieren. Nachts, also zwischen 23.00 bzw. 24.00 und 6.00 Uhr, reichen nach der Nachtabsenkung auch 18 Grad Celsius aus.

3.857142857142857 / 5 (7 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Jürgen Wöhrle 2012-06-11 (326 mal gelesen)

Geschädigte Anleger der offenen Immobilienfonds CS Euroreal und des SEB Immoinvest (Anlagesumme ca. 12 Mrd. EURO) schöpfen nunmehr Hoffnung, dass sie nicht auf ihrem Schaden sitzen bleiben müssen.

3.8 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2007-10-22 (157 mal gelesen)

Alljährlich kassiert der Fiskus rd. 3 Milliarden Euro an Erbschaftsteuern. Während die sehr Wohlhabenden im Lande der späteren Erbschaftsteuer in der Regel durch geschickte Planung begegnen, geht gerade der sogenannte „Mittelstand“ häufig recht leichtfertig mit dem Thema um.

3.625 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht Siegfried Reulein 2016-09-06 (882 mal gelesen)

Das Oberlandesgericht Nürnberg hat in einer aktuellen von Rechtsanwalt Siegfried Reulein, Nürnberg, erstrittene Entscheidung vom 01.08.2016 – 14 U 1780/15 – die Sparda Bank Nürnberg verurteilt und einem Darlehensnehmer Recht gegeben, der die Fehlerhaftigkeit der ihm vorgelegten Widerrufsbelehrung behauptet hatte.

4.2075471698113205 / 5 (53 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht Siegfried Reulein 2014-09-24 (231 mal gelesen)

Seit einigen Jahren werden Versicherungsnehmern nicht selten zusätzlich zu den Vertragsunterlagen zu dem Versicherungsvertrag sog. Kostenausgleichsvereinbarungen vorgelegt und mit diesen abgeschlossen. In diesen Vereinbarungen verpflichtet sich der Versicherungsnehmer zum Ausgleich der Einrichtungs- und Abschlusskosten, also v.a. der Kosten, die für Provisionen für Versicherungsvermittler aufzuwenden sind. Dieses Procedere ist an sich rechtlich nicht zu beanstanden.

4.0 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2011-04-11 (394 mal gelesen)
© alexandro900 - Fotolia

Die Deutschen lieben Bargeld. Sie bezahlen auch in einem Zeitalter, in dem mehr und mehr Kreditkarten und girocards zum Einsatz kommen, die meisten Einkäufe immer noch bar - mit Münzen und Banknoten. Was viele jedoch nicht wissen: Zum Bezahlen können Münzen nur in begrenzter Menge verwendet werden.

3.9545454545454546 / 5 (22 Bewertungen)
Weitere Expertentipps