Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Frankfurt am Main Bornheim

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

6 Anwälte in Frankfurt am Main Bornheim

Rechtsanwalt Bernhard Henrich
Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht

Rechtsanwalt Dr. Uwe Lipinski
Rechtsanwalt Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (2,2km) Familienrecht (2,2km) Gesellschaftsrecht (2,2km) Internetrecht (2,2km) Kündigungsschutzrecht (2,2km) Mietrecht (2,2km) Sozialhilferecht (2,2km) Sozialrecht (2,2km) Sozialversicherungsrecht (2,2km) Steuerstrafrecht (2,2km) Verfassungsrecht (2,2km) Versicherungsrecht (2,2km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Frankfurt am Main Bornheim und Umkreis 20km Frankfurt am Main Bornheim und Umkreis 50km
Standortinfo Frankfurt am Main Bornheim
  • Frankfurt am Main Bornheim
  • Bezirk Frankfurt am Main Ostend, Frankfurt am Main
  • Bundesland: Hessen
(Stand Mon May 22 20:10:22 CEST 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2011-12-13 (435 mal gelesen)

Nie war der Weihnachtseinkauf einfacher als in der heutigen Zeit. Das Internet bietet nahezu alles, was das Herz begehrt und das bequeme Shoppen von zu Hause aus wird immer beliebter. Doch beim scheinbar so unkomplizierten Einkauf im Internet ist auch Vorsicht geboten. Deshalb sollte man mit offenen Augen auf Shopping-Tour im Netz gehen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.391304347826087 / 5 (23 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2013-04-30 (453 mal gelesen)

Schon im Sommer 2012 hat das Oberlandesgericht Hamm einen wichtigen Schritt zum Schutze Gewerbetreibender vor rechtsmissbräuchlichen wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen getan. Das Gericht stellte in einem Urteil fest, dass eine Abmahnung dann rechtsmissbräuchlich – und damit unzulässig – ist, wenn es dem Abmahner nur darauf ankomme, den abgemahnten Wettbewerber durch das Verfahren mit Kosten und Risiken zu belasten (Az. I-4 U 49/11).

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.32 / 5 (25 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2012-11-14 (283 mal gelesen)

Verstoßen Mitbewerber gegen Ihnen obliegende wettbewerbsrechtliche Pflichten, so können sie mit Hilfe eines Anwalts abgemahnt und dazu verpflichtet werden, im Falle der künftigen Zuwiderhandlung eine Vertragsstrafe zu zahlen. Dass es sich lohnt, die Einhaltung der vertraglich vereinbarten Pflichten auch regelmäßig zu kontrollieren, zeigt ein aktuelles Urteil des Oberlandesgerichts Hamm (Az.: I-4 U 105/12).

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.923076923076923 / 5 (13 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2010-01-25 (82 mal gelesen)

Deutschland zeigt sich zum Jahresbeginn 2010 als Wintermärchen. Doch die Freude über die weiße Pracht hat auch ihre Schattenseiten: Kilometerlange Staus und zahlreiche Unfälle auf glatten Straßen. So mancher Unfallbeteiligte fragt sich dann im Nachhinein, warum die Straße nicht von Schnee und Eis geräumt wurde.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.4 / 5 (5 Bewertungen)
Händler müssen alte Elektrogeräte kostenfrei zurücknehmen! © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Zivilrecht 2016-07-05 (922 mal gelesen)

Ab dem 24.7.2016 haben Verbraucher die Möglichkeit ihre alten Elektrogeräte an den Händler zurückzugeben. Dies betrifft sowohl den stationären Handeln, wie auch den Online-Handel. Möglich macht dies das neue Elektrogesetz.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.017241379310345 / 5 (58 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-12-10 (295 mal gelesen)

Beim ersten Schneefall stellt sich für viele Vermieter und Mieter die Frage: Wer muss Gehwege und Zufahrten von Schnee und Eis befreien? Wer ist für den Winterdienst zuständig? Wir haben Ihnen einige Urteile zu dieser Frage zusammengestellt.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.428571428571429 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2008-12-01 (268 mal gelesen)

Rentner können Zinsen und andere Kapitaleinkünfte über den Sparer-Freibetrag hinaus steuerfrei einnehmen. Voraussetzung ist, das jährliche Einkommen überschreitet nicht den Betrag von derzeit 7.802 € (Grundfreibetrag 7.664 € zuzüglich Werbungskosten-Pauschbetrag 102 € zuzüglich Sonderausgaben-Pauschbetrag 36 €).

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8461538461538463 / 5 (13 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2016-01-26 (494 mal gelesen)

Die deutschen Versicherer zahlen jährlich über 2 Milliarden Euro für Frostschäden, die im Winter bei Minusgraden durch geplatzte Heizungsrohre und defekte Heizungen entstehen. Für Versicherungsnehmer stellt sich im Schadensfall häufig die Frage, welche Verischerung der richtige Ansprechpartner ist: Wohngebäude-, Hausrat- oder Haftpflichtversicherung?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9393939393939394 / 5 (33 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2010-05-26 (69 mal gelesen)

Die Deutschen gelten nach wie vor als Reiseweltmeister. Beliebtestes Urlaubsland in Europa ist Spanien, gefolgt von Italien und der Türkei. Zu einer sorgfältigen Reiseplanung gehört auch die Zusammenstellung der Urlaubskasse. Je nach Urlaubsziel ist die richtige Mischung wichtig.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2012-08-23 (591 mal gelesen)

Wer nach einem Radwechsel die Radmuttern nach 50 bis 100 Kilometern nicht nachzieht und beispielsweise durch sich lösende Räder Schäden am eigenen oder an fremden Fahrzeugen verursacht, haftet für diese vollumfänglich. Dies hat das Landgericht Karlsruhe in einem Urteil entschieden (Az.: 9 C 335/11).

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.1 / 5 (30 Bewertungen)
Weitere Expertentipps