Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Grasberg

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

19 Anwälte im 20 km Umkreis von Grasberg

Rechtsanwalt Hans-Georg Schumacher
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht
( 15,03km)
gelistet in: Anwalt Bremen Ost
Rechtsanwalt Dr. Dirk Christoph Ciper, LL.M.
Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Arzthaftungsrecht Fachanwalt für Medizinrecht

Rechtsanwalt Rudolf J. Gläser
Rechtsanwalt Fachanwalt für Medizinrecht
( 15,73km)
Rechtsanwalt Tim Assmus LL.M.Eur.
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
( 16,57km)
Rechtsanwalt Torsten Bruns
Rechtsanwalt Fachanwalt für Erbrecht Fachanwalt für Familienrecht Mediator (FU Hagen)
( 15,66km)
Rechtsanwalt Dr. Detlev G. Gross, LL.M.
Rechtsanwalt und Notar Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht
( 16,6km)
Rechtsanwalt Jochen Wurster
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht
( 24,73km)
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (6km) Arzthaftungsrecht (16,4km) Arztrecht (11,4km) Bankrecht/Kapitalmarktrecht (16,4km) Baurecht (16,5km) Beamtenrecht (16,1km) Erbrecht (11,4km) Familienrecht (8,6km) Gesellschaftsrecht (16,5km) Gewerblicher Rechtsschutz (11,4km) Handelsrecht (16,5km) Insolvenzrecht (16,5km) Kündigungsschutzrecht (6km) Markenrecht (11,4km) Medizinrecht (11,4km) Mietrecht (11,4km) Öffentliches Baurecht (16,1km) Patentrecht (11,4km) Schulrecht (11,4km) Sozialhilferecht (11,4km) Sozialrecht (11,4km) Sozialversicherungsrecht (11,4km) Steuerstrafrecht (19,6km) Strafrecht (16,9km) Urheberrecht (11,4km) Verkehrsrecht (11,4km) Verkehrsstrafrecht (11,4km) Verkehrszivilrecht (11,4km) Vertragsrecht (11,4km) Verwaltungsrecht (11,4km) Wettbewerbsrecht (11,4km) Wohnungseigentumsrecht (11,4km) Zivilrecht (11,4km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Grasberg und Umkreis 20km Grasberg und Umkreis 50km
Standortinfo Grasberg
  • Bundesland: Bremen Niedersachsen
  • Einwohnerzahl Grasberg (Gemeinde) 7623
  • 6 Rechtsanwälte , davon 3 Frauen
  • 2 Fachanwälte , davon 1 Frauen.
(Stand Sun Jun 25 05:57:32 CEST 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2016-08-01 (375 mal gelesen)

Ein Zitterbeschluss ist ein Begriff aus dem (früheren) Wohneigentumsrecht. Seit 2000 sind die allermeisten so gefassten Beschlüsse nicht mehr rechtens. Trotzdem können Zitterbeschlüsse bis heute nachhallen. Denn wenn Beschlüsse nichtig sind, muss über deren Inhalt eigentlich neu abgestimmt werden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9565217391304346 / 5 (23 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-02-08 (1761 mal gelesen)

Immer wieder gibt es Unklarheiten im Zusammenhang mit der Pflicht des Mieters, eine Kaution zu leisten. Nachfolgend deshalb die wichtigsten Informationen in diesem Zusammenhang im Überblick.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.900900900900901 / 5 (111 Bewertungen)
Strafrecht: Affe, verpiss dich – Verurteilung wegen Volksverhetzung und Beleidigung! © Stefan Körber - Fotolia
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2016-10-24 (545 mal gelesen)

Ein 60jähriger Münchner wurde vom Amtsgericht München wegen Volksverhetzung und Beleidigung zu einer Geldstrafe von rund 1.500 Euro verurteilt, weil er einen Mann mit türkischer Abstammung bei einer Auseinandersetzung auf der Straße mit folgendem Spruch titulierte: Worten „Affe, verpiss dich, das kannst du bei deiner IS machen, geh zu deiner IS zurück, man sieht dir an, dass du von einem Volk abstammst, das von Affen abstammt“.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7777777777777777 / 5 (36 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-04-09 (500 mal gelesen)

Die gutachterliche Überprüfung der Genauigkeit von Geschwindigkeitsmessungen bietet "geblitzten" Autofahrern regelmäßig eine erfolgsversprechende Verteidigungsstrategie, wenn sie nicht auf ihren Führerschein verzichten können.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.823529411764706 / 5 (17 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-09-09 (215 mal gelesen)

Ein Autofahrer, der mit seiner Mercedes S-Klasse auf dem Gelände einer Autowaschanlage eine Palette Pflastersteine rammte, weil er sie aufgrund der Ausmaße seines Fahrzeug nicht gesehen hatte, bleibt auf seinem Schaden sitzen, entschied das Landgericht Coburg.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6 / 5 (15 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht GKS Rechtsanwälte 2012-03-05 (224 mal gelesen)

In der anwaltlichen Beratungspraxis tauchen immer häufiger Fälle auf, in denen missbräuchlich Bargeld von Geldautomaten abgehoben wird. Dies kann zum einen dadurch geschehen, dass Kredit bzw. Geldkarte zusammen mit der Geheimzahl aufbewahrt werden. Geht diese dann verloren, haben die Täter leichtes Spiel.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.769230769230769 / 5 (13 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2008-04-28 (1318 mal gelesen)

Es sollte heutzutage jedem Betreiber einer Website bewusst sein, dass es eine Impressumspflicht gibt. Doch immer wieder stellt sich die Frage, wie diese Pflicht in der Praxis genau umzusetzen ist.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.038961038961039 / 5 (77 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Gesellschaftsrecht 2014-02-06 (988 mal gelesen)

Bekannt ist, dass GmbH-Geschäftsführer in aller Regel keine Zahlungen aus dem Gesellschaftsvermögen mehr leisten dürfen, wenn das Unternehmen einmal überschuldet ist. Wer als Geschäftsführer gegen diese Regel verstößt, muss den entstehenden Schaden dem Insolvenzverwalter gegenüber aus der eigenen Tasche begleichen. Doch ist ein Unternehmen tatsächlich auch dann überschuldet, wenn der Geschäftsführer noch über stille Reserven verfügt, die nicht in der Handelsbilanz ausgewiesen sind?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9038461538461537 / 5 (52 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht GKS Rechtsanwälte 2015-01-13 (460 mal gelesen)

Das Oberlandesgericht München (OLG) (Az.: 23 U 3344/12) hat entschieden, dass ein Geschäftsführer einer Komplementär-GmbH einer KG für den Schaden haftet, den er durch einen "überflüssigen" Insolvenzantrag - ohne Zustimmung der Gesellschafter - herbeigeführt hat.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (15 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2016-02-25 (384 mal gelesen)

Nach einer Scheidung haben viele Ex-Eheleute den Wunsch ihren angeheirateten Namen abzulegen und ihre Geburtsnamen wieder anzunehmen. Diese Namensänderung ist in Deutschland auch problemlos möglich – den Ex-Partner zu zwingen, den Namen abzulegen geht aber nicht!

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7241379310344827 / 5 (29 Bewertungen)
Weitere Expertentipps