bg-grafik
Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Grasberg

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

19 Anwälte im 20 km Umkreis von Grasberg

Rechtsanwalt Hans-Georg Schumacher
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht
(15,03km)
gelistet in: Anwalt Bremen Ost
Rechtsanwalt Dr. Dirk Christoph Ciper, LL.M.
Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Arzthaftungsrecht Fachanwalt für Medizinrecht
(264,97km)
Rechtsanwalt Rudolf J. Gläser
Rechtsanwalt Fachanwalt für Medizinrecht
(15,73km)
Rechtsanwalt Torsten Bruns
Rechtsanwalt Fachanwalt für Erbrecht Fachanwalt für Familienrecht Mediator (FU Hagen)
(15,66km)
Rechtsanwalt Dr. Detlev G. Gross, LL.M.
Rechtsanwalt und Notar Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
(16,6km)
Rechtsanwalt Jochen Wurster
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht
(24,73km)
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (6km) Arzthaftungsrecht (16,4km) Arztrecht (11,4km) Bankrecht/Kapitalmarktrecht (19,6km) Baurecht (16,5km) Beamtenrecht (16,1km) Erbrecht (11,4km) Familienrecht (8,6km) Gesellschaftsrecht (16,5km) Gewerblicher Rechtsschutz (11,4km) Handelsrecht (16,5km) Insolvenzrecht (16,5km) Kündigungsschutzrecht (6km) Markenrecht (11,4km) Medizinrecht (11,4km) Mietrecht (11,4km) Öffentliches Baurecht (16,1km) Patentrecht (11,4km) Schulrecht (11,4km) Sozialhilferecht (11,4km) Sozialrecht (11,4km) Sozialversicherungsrecht (11,4km) Steuerstrafrecht (19,6km) Strafrecht (16,9km) Urheberrecht (11,4km) Verkehrsrecht (11,4km) Verkehrsstrafrecht (11,4km) Verkehrszivilrecht (11,4km) Vertragsrecht (11,4km) Verwaltungsrecht (11,4km) Wettbewerbsrecht (11,4km) Wohnungseigentumsrecht (11,4km) Zivilrecht (11,4km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Grasberg und Umkreis 20km Grasberg und Umkreis 50km
Standortinfo Grasberg
  • Bundesland: Bremen Niedersachsen
  • Einwohnerzahl Grasberg (Gemeinde) 7623
    • 6 Rechtsanwälte , davon 3 Frauen
    • 2 Fachanwälte , davon 1 Frauen.
    (Stand Sun Jan 22 09:11:48 CET 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2007-10-31 (173 mal gelesen)

Kazaa, BearShare, eMule oder Limewire – Musik-Tauschbörsen im Internet boomen. Mindestens jeder dritte 15- bis 24-Jährige lädt sich aktuelle Hits kostenlos aus dem Netz auf den heimischen PC und MP3-Player. Doch derzeit rollt eine riesige Abmahnwelle auf die Fans des so genannten Filesharing und ihre Eltern zu. Rund 10.000 Verfahren pro Monat werden gegenwärtig bundesweit von Staatsanwaltschaften eingeleitet, schätzen Experten.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2008-08-18 (124 mal gelesen)

Für den Transport von Kleinkindern im Flugzeug gibt es seit dem 16. Juli 2008 neue Bestimmungen durch die EU. Danach dürfen Kinder bis zum Alter von zwei Jahren in einem von der jeweiligen Fluggesellschaft akzeptierten Kindersitz transportiert werden, wenn für sie ein eigener Sitzplatz gebucht wurde.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.0 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2015-06-24 (359 mal gelesen)

Immer wieder ist in der anwaltlichen Praxis zu beobachten, dass die Auswertung von Geschwindigkeitsmessungen nicht durch Behörden sondern faktisch durch private Firmen durchgeführt wird. In einem solchen Fall hat das Amtsgericht Kassel nun ein "Beweisverwertungsverbot" für die fragliche Messung mit dem Gerät "Jenoptik 5350" ausgesprochen. Die Folge: der betroffene Autofahrer vom Vorwurf der Geschwindigkeitsüberschreitung freigesprochen (Az.: 350 OWi - 9863 Js 1377/15).

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.25 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2016-11-10 (567 mal gelesen)
Erbrecht: Wann endet die Vereinsmitgliedschaft eines Verstorbenen? © Zerbor - Fotolia

Bei der Abwicklung des Nachlasses eines Verstorbenen stellt sich für die Erben die Frage, wie mit der Mitgliedschaft des Verstorbenen in einem Verein umzugehen ist. Erlischt diese mit dem Tod automatisch? Treten die Erben in die Vereinsmitgliedschaft anstelle des Verstorbenen ein?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9411764705882355 / 5 (34 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2010-06-16 (99 mal gelesen)

Spätestens ab dem 29. April 2013 wird die Mitnahme aller Flüssigkeiten im Handgepäck erlaubt sein. Dies versprach die EU-Kommission, nachdem sie die derzeit gültige Beschränkung um drei weitere Jahre verlängert hatte.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.75 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2013-04-12 (262 mal gelesen)

Das Kaufen und Halten von kleinen und großen Haustieren kann mit rechtlichen Problemen verbunden sein. Ist etwa das langersehnte und gut ausgesuchte Haustier da und es stellen sich nach wenigen Wochen ernsthafte Erkrankungen beim Tier heraus, stellt sich die Frage nach den Rechten des Tierhalters gegenüber dem Tierhändler. Ein weiterer Anlass für Rechtsstreitigkeiten ist oft das Halten von Haustieren in der Mietwohnung.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9375 / 5 (16 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2011-09-26 (100 mal gelesen)

Die Lieferung von Essen an private Haushalte durch ein Unternehmen ist keine haushaltsnahe Dienstleistung. Daher kann ein entsprechender Steuerbonus nicht in Anspruch genommen werden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.857142857142857 / 5 (7 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2011-11-28 (199 mal gelesen)

Etwa 700 Mrd € haben deutsche Sparer in Investmentfonds angelegt. Im Schnitt jeder Bundesbürger rund 8.500 €. Sie sind beliebt, weil so auch mit kleineren Summen breit gestreut in verschiedene Anlageformen wie Aktien, Immobilien und Anleihen (auch als Renten bezeichnet) investiert werden kann.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.125 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2010-10-05 (176 mal gelesen)

Ein Computer ist heute schnell gekauft. Internetshops und Händler vor Ort unterbieten sich gegenseitig in vollmundigen Werbeankündigungen mit günstigen Preisen und waghalsigen Garantieversprechen. Doch wenn später einmal etwas mit dem Gerät nicht stimmt, dann verstummen die redseligen Verkäufer allzu oft.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.375 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2011-03-08 (73 mal gelesen)

Spätestens ab dem 21.12.2012 zahlen Männer und Frauen gleiche Prämien! Das Geschlecht des Versicherungsnehmers wird künftig nur dann noch eine andere Versicherungsprämie rechtfertigen, wenn eindeutig biologische Unterschiede ein erhöhtes Risiko begründen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6666666666666665 / 5 (3 Bewertungen)
Weitere Expertentipps