Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Hamburg Wellingsbüttel

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

8 Anwälte in Hamburg Wellingsbüttel

Rechtsanwalt Dirk Kaden
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht

Rechtsanwalt Dr. Heiko Granzin
Rechtsanwalt Fachanwalt für Strafrecht Fachanwalt für Arbeitsrecht

Rechtsanwältin Lenore Paschen
Rechtsanwältin Fachanwältin für Sozialrecht

Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (6,3km) Beamtenrecht (6,3km) Erbrecht (6,3km) Familienrecht (6,3km) Grundstücksrecht (6,3km) Insolvenzrecht (6,3km) Kündigungsschutzrecht (6,3km) Mietrecht (6,3km) Sozialhilferecht (6,3km) Sozialrecht (6,3km) Sozialversicherungsrecht (6,3km) Verkehrsrecht (6,3km) Verkehrsstrafrecht (6,3km) Verkehrszivilrecht (6,3km) Wohnungseigentumsrecht (6,3km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Hamburg Wellingsbüttel und Umkreis 20km Hamburg Wellingsbüttel und Umkreis 50km
Standortinfo Hamburg Wellingsbüttel
  • Hamburg Wellingsbüttel
  • Bezirk Hamburg Wandsbek, Hamburg
  • Bundesland: Niedersachsen Hamburg
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2015-10-01 (419 mal gelesen)

In der modernen Arbeitswelt ist der Telearbeitsplatz nicht mehr wegzudenken. Aufgrund neuer Kommunikationstechniken müssen Arbeitnehmer nicht mehr während ihrer gesamten Arbeitzeit im Büro präsent sein, sondern können ihre Arbeit auch von zu Hause erledigen. Doch mit einem Telearbeitsplatz können auch rechtliche Probleme verbunden sein.

4.0 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2014-06-23 (250 mal gelesen)

Eine gesetzliche Verpflichtung einen Fahrradhelm zu tragen, gibt es in Deutschland nicht. Jetzt hat der Bundesgerichtshof zur Helmpflicht für Fahrradfahrer Stellung genommen.

4.2 / 5 (15 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht Winfried Kram 2012-11-30 (636 mal gelesen)

Wohnungseigentümer haben einen Spielraum bei der Beurteilung, wer sich als künftiger Verwalter eignet und wer nicht.

4.121212121212121 / 5 (33 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-10-29 (336 mal gelesen)

Das Oberlandesgericht Hamm macht sich derzeit einen Namen, wenn es um bemerkenswerte Entscheidungen auf dem Gebiet des Verkehrsrechts geht. In einem neuen Beschluss stärkt es nun die Rechte deutscher Autofahrer: Nach Ansicht der Richter dürfen Mobiltelefone im Auto zumindest dann benutzt werden, wenn dieses mit einer Start-Stopp-Automatik ausgerüstet ist und ausgeschaltet vor einer roten Ampel steht. In dieser Situation müssen KFZ-Führer fortan nicht mehr mit einer Geldbuße und Punkten in Flensburg rechnen, wenn sie mit dem Handy am Ohr erwischt werden.

4.111111111111111 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht Ralf Kaiser 2014-05-20 (500 mal gelesen)

Strafverfahren wegen Verbreitung, Erwerb und Besitz von Kinderpornografie (§ 184b StGB) finden ihren Anfang meistens durch "zielgerichtete Recherchen" der Kriminalpolizei - wie es in typischen Auswerteberichten in Ermittlungsakten oft heißt -,

3.5625 / 5 (16 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2009-10-29 (284 mal gelesen)

Alljährlich stehen insbesondere ältere Mitbürger vor der Frage, ob sie Haus- und Grundeigentum vorzeitig bereits zu Lebzeiten auf ihre Nachkommen übertragen sollen oder nicht.

3.8666666666666667 / 5 (15 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2010-07-22 (1353 mal gelesen)

Versteigerungen im Internet werden immer beliebter. Beim Marktführer ebay und unzähligen anderen Auktionsplattformen wird vom Auto über die Examensarbeiten bis zum angelutschten Promi-Kaugummi auf alles geboten, was sich versteigern lässt.

3.7936507936507935 / 5 (63 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2011-11-24 (82 mal gelesen)

Seit einem halben Jahrhundert können Arbeitnehmer Geld vom Chef dazu bekommen, um ihr Erspartes zu mehren. Im Sommer 1961 – vor 50 Jahren – verabschiedete die Bundesregierung das Vermögensbildungsgesetz (damals 312-DM-Gesetz). Mit ihm sollte die Vermögensbildung in Arbeitnehmerhänden gefördert werden.

3.0 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2013-03-21 (156 mal gelesen)

In letzter Zeit ist immer häufiger darüber zu lesen, dass Betroffene in Bußgeldverfahren wegen Geschwindigkeitsübertretungen freigesprochen werden, oder die Verfahren eingestellt werden. Dies, weil die Geschwindigkeitsmessung nicht verwertbar ist. Doch unter welchen Voraussetzungen kann sich der betroffene Autofahrer mit Aussicht auf Erfolg wehren?

3.125 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2013-11-07 (159 mal gelesen)

Inlineskater müssen sich im Straßenverkehr wie Fußgänger verhalten. Benutzen sie die Straße zum fahren, sollten Inlineskater besonders vorsichtig sein. Nicht nur, dass ein Unfall mit einem Auto für den Inlineskater oft schwerwiegende gesundheitliche Folgen hat, riskantes Fahren kann dazu führen, dass der Inlineskater auf seinem Schaden sitzen bleibt.

4.2 / 5 (10 Bewertungen)
Weitere Expertentipps