Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Heidenrod

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

4 Anwälte im 20 km Umkreis von Heidenrod

Rechtsanwältin Antje Roth
Rechtsanwältin Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
( 19,89km)
gelistet in: Anwalt Gückingen
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (9,4km) Familienrecht (9,4km) Gewerblicher Rechtsschutz (19,2km) Insolvenzrecht (9,4km) Kündigungsschutzrecht (9,4km) Markenrecht (19,2km) Mietrecht (17,6km) Strafrecht (9,4km) Urheberrecht (19,2km) Verkehrsrecht (9,4km) Verkehrsstrafrecht (9,4km) Verkehrszivilrecht (9,4km) Wettbewerbsrecht (19,2km) Wohnungseigentumsrecht (17,6km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Heidenrod und Umkreis 20km Heidenrod und Umkreis 50km
Standortinfo Heidenrod
  • Bundesland: Hessen
  • Einwohnerzahl Heidenrod (Gemeinde) 7841
  • 11 Rechtsanwälte , davon 2 Frauen
  • 1 Fachanwälte , davon 0 Frauen.
(Stand Wed Sep 20 19:07:26 CEST 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Antrag bei Schlichtungsstelle hemmt Verjährung – Stärkung der Patientenrechte © yanlev - Fotolia
Kategorie: Anwalt Arztrecht 2017-02-27 (185 mal gelesen)

Die Rechte der Patienten, die Schadensersatzforderungen wegen Fehlbehandlung nicht sofort einklagen, sondern erst ein Schlichtungsverfahren vor einer Schlichtungsstelle der Ärztekammer versuchen, wurden durch eine aktuelle Entscheidung des Bundesgerichtshofs gestärkt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8181818181818183 / 5 (11 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2017-05-09 (434 mal gelesen)

Jeder weiß, dass es verboten und mit Bußgeld und Punkten in Flensburg bedroht ist, sein Mobiltelefon während der Fahrt zu benutzen. Doch ein Handy ist nicht das einzige Gerät, mit dem man telefonieren kann. In einer rechtlichen Grauzone bewegt sich unter anderem der iPod Touch, der grundsätzlich mithilfe verschiedener Apps – wie beispielsweise Skype oder Face Time – auch für ein Telefonat benutzt werden kann.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.2272727272727275 / 5 (22 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht Renate Winter 2015-08-10 (266 mal gelesen)

Laut gesetzlicher Verpflichtung nach der Bayerischen Bauordnung (BayBO) müssen Vermieter ihre Mietwohnungen mit Rauchwarnmeldern ausstatten. Bei größeren Objekten treten hier oft Fragen auf, insbesondere, ob der Mieter den Einbau von Rauchwarnmeldern durch den Vermieter dulden muss, wenn er bereits selbst entsprechende Rauchwarnmeldegeräte installiert hat. Dies auch vor dem Hintergrund, dass Kosten auf den Mieter umgelegt werden können.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6666666666666665 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht GKS Rechtsanwälte 2013-09-11 (255 mal gelesen)

Sie gehören sicherlich zu den meistverlorenen und meistgesuchten Gegenständen: Schlüssel jeglicher Art. Besonders ärgerlich und teuer kann ein Schlüsselverlust vor allem dann werden, wenn mit ihm eine ganze Schließanlage - beispielsweise in Büros oder Mehrfamilienhäusern - bedient wird.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2011-10-13 (89 mal gelesen)

Immobilienbesitzer erhalten aufgrund des immer noch niedrigen Zinsniveaus günstigen Kredit. Wer sein Hypothekendarlehen zurückgezahlt hat, sollte deshalb die Grundschuld nicht vorschnell löschen lassen. So können Haus- und Wohnungseigentümer ihren Kreditspielraum bei Bedarf wieder neu nutzen, beispielsweise für Modernisierungsmaßnahmen, für An- und Umbauten oder größere Reparaturen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2009-08-05 (442 mal gelesen)

Erbringt ein Architekt oder ein Ingenieur Leistungen (z.B. für die Planung eines Hauses), muss er eine sog. Honorarschlussrechnung (HSR) erstellen. Nur wenn diese HSR bestimmte Mindestanforderungen enthält, wird sie fällig. Vorher muss der Auftraggeber/Bauherr nicht bezahlen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8181818181818183 / 5 (22 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Handelsrecht 2012-06-04 (1083 mal gelesen)

Vorausgegangen waren langwierige Verhandlungen zwischen Rat, Parlament und Kommission über die Frage, wie das internationale Erbrecht der einzelnen Mitgliedstaaten der Europäischen Union besser aufeinander abgestimmt und das Nachlassverfahren in grenzüberschreitenden Angelegenheiten, insbesondere durch Einführung eines europäischen Nachlasszeugnisses, vereinfacht werden könnte. Herausgekommen ist ein Kompromiss, der bisher bestehende Rechtsunsicherheiten beseitigt, aber auch für Betroffene im Einzelfall unliebsame Überraschungen mit sich bringen kann.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8833333333333333 / 5 (60 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2010-02-08 (314 mal gelesen)

Diebstähle ereignen sich auch dort, wo sie am wenigsten erwartet werden: am eigenen Arbeitsplatz. Dabei ist nicht immer der mysteriöse Fremde der Täter, sondern immer wieder werden auch Unternehmensangehörige überführt, Kollegen bestohlen zu haben.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0625 / 5 (16 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2009-12-01 (189 mal gelesen)

In einem aktuellen Beschluss des OLG Karlsruhe vom 26.10.2009 (3 U 22/09) hatte sich das Gericht mit einer immer wieder relevanten Frage zu beschäftigen: Wer trägt die Beweislast für eine angebliche unentgeltliche Zuwendung, die sowohl pflichtteilsrechtlich als auch steuerlich als Schenkung relevant sein könnte.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7777777777777777 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2011-11-02 (284 mal gelesen)

Wer als Arbeitgeber nicht prüft, ob er eine ausgeschriebene Stelle nicht auch mit einem schwerbehinderten Menschen besetzen könnte, läuft Gefahr, an abgelehnte Bewerber Schadensersatz zahlen zu müssen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.538461538461538 / 5 (13 Bewertungen)
Weitere Expertentipps