bg-grafik
Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Herxheim

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

17 Anwälte im 20 km Umkreis von Herxheim

Rechtsanwalt Joachim Brückner
Rechtsanwalt Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
(6,98km)
gelistet in: Anwalt Kandel
Rechtsanwalt Kay-Uwe Lesueur
Rechtsanwalt Fachanwalt für Erbrecht
(25,15km)
gelistet in: Anwalt Landau
Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
(9,44km)
gelistet in: Anwalt Landau
Rechtsanwältin Claudia Pap
Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht
(19,53km)
Rechtsanwalt RA Buttweiler
Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht
(45,47km)
Rechtsanwalt Dr. Joachim B. Steck
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht
(93,51km)
Rechtsanwalt Dr. Henning Kahlert, LL.M.
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
(19,92km)
Rechtsanwalt Dr. Uwe Lipinski
Rechtsanwalt Fachanwalt für Verwaltungsrecht
(44,85km)
Rechtsanwalt Reinhard Scholz
Rechtsanwalt Fachanwalt für Verkehrsrecht Vertrauensanwalt des AvD Automobliclub von Deutschland e. V.
(20,85km)
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (5,6km) Arztrecht (7,3km) Bankrecht/Kapitalmarktrecht (19,9km) Baurecht (19,4km) Erbrecht (9,1km) Familienrecht (5,8km) Gesellschaftsrecht (7,4km) Handelsrecht (7,4km) Insolvenzrecht (19,4km) Kündigungsschutzrecht (5,6km) Medizinrecht (7,3km) Mietrecht (9,1km) Migrationsrecht (19,4km) Privates Baurecht (7,4km) Sozialhilferecht (19,9km) Sozialrecht (19,9km) Sozialversicherungsrecht (19,9km) Strafrecht (19,4km) Verfassungsrecht (19,4km) Verkehrsrecht (19,4km) Verkehrsstrafrecht (19,4km) Verkehrszivilrecht (19,4km) Versicherungsrecht (19,9km) Vertragsrecht (7,4km) Verwaltungsrecht (19,4km) Wohnungseigentumsrecht (9,1km) Zivilrecht (19,9km) Zwangsversteigerungsrecht (19,4km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Herxheim und Umkreis 20km Herxheim und Umkreis 50km
Standortinfo Herxheim
  • Einwohnerzahl Herxheim (Gemeindeverband) 14491
  • 6 Rechtsanwälte , davon 3 Frauen
  • 4 Fachanwälte , davon 2 Frauen.
(Stand Mon Feb 20 21:41:15 CET 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht Martin P. Heinzelmann, LL.M. 2015-08-06 (469 mal gelesen)

Der Finanzmarkt weist eine unüberschaubare Vielzahl an Anlageangeboten auf - mit teilweise undurchsichtigen Konditionen. Dabei kann der Verbraucher längst nicht davon ausgehen, von seiner Hausbank auch tatsächlich bedarfsgerecht beraten zu werden. Zahlreiche Banken verstehen sich heute eher als Vertriebsfilialen, deren Mitarbeiter bestimmte vorgegebene Finanzprodukte an die Kundschaft bringen müssen. In Bezug auf diese Produkte weisen jedoch selbst die Berater in vielen Fällen deutliche Wissenslücken auf. Erfolgt eine anleger-/objektgerecht, kann dies den Kunden ein Vermögen kosten.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8095238095238093 / 5 (21 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2010-09-29 (112 mal gelesen)

Viele Autofahrer verhalten sich beim Parken in gebührenpflichtigen Zonen wie Glücksspieler. Statt ein reguläres Parkticket zu lösen, spekulieren sie darauf, dass das Überwachungspersonal gerade woanders auf Kontrolltour unterwegs oder generell überlastet ist.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5714285714285716 / 5 (7 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht Siegfried Reulein 2016-02-24 (557 mal gelesen)

Das Oberlandesgericht Nürnberg hat in einem aktuellen Hinweisbeschluss vom 08.02.2016 – 14 U 895/15 – klargestellt, dass es eine über Jahre hinweg von der PSD Bank verwendete Widerrufsbelehrung für unzureichend und daher den Widerrufs des Verbrauchers für wirksam erachtet. Bereits das Landgericht Nürnberg-Fürth hat in der ersten Instanz die Fehlerhaftigkeit der von der PSD-Bank verwendeten Widerrufsbelehrung festgestellt (Urt. v. 20.04.2015 - 6 O 9499/14).

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.75 / 5 (40 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-06-11 (948 mal gelesen)

Nach geltendem Recht dürfen Radfahrer grundsätzlich die Fahrbahn benutzen. Dies bestätigte das Verwaltungsgericht Braunschweig (VG) in seinem Urteil vom 17.04.13 (Az.: 6 A 64/11).

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.103448275862069 / 5 (58 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Sozialrecht 2015-01-28 (944 mal gelesen)
Hartz IV und Eigenheim © Coloures-pic - Fotolia

Hartz IV Bezieher können finanzielle Belastungen im Zusammenhang mit ihrem eigenen Haus oder ihrer Eigentumswohnung als Mehraufwand vom Jobcenter bezahlt bekommen. Wir sagen Ihnen welche.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.883720930232558 / 5 (43 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht Siegfried Reulein 2016-02-03 (417 mal gelesen)

Tausende Darlehensnehmer haben in den vergangenen Monaten ihre Immobiliendarlehensverträge auch Jahre nach Abschluss deren Abschluss erfolgreich widerrufen und hierdurch vielfach mehrere Tausend oder gar Zehntausend Euro gespart. Hierbei haben sie von Versäumnissen der Banken und Sparkassen profitiert, die v.a. in dem Zeitraum zwischen September 2002 und Juni 2010 vielfach unzureichend über das einem Verbraucher bei Abschluss eines Darlehensvertrages zustehende Widerrufsrecht informiert haben.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.078947368421052 / 5 (38 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2012-10-09 (355 mal gelesen)

Urteil: Ein Arbeitgeber muss Daten oder Fotos einer ehemaligen Mitarbeiterin auf seiner Homepage löschen. Grund: Die Persönlichkeitsrechte der Ex-Angestellten waren dadurch verletzt worden.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.25 / 5 (16 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2007-12-03 (261 mal gelesen)

Schenkt man den Werbebotschaften der Banken Glauben, so gehören Kontoführungsgebühren inzwischen der Vergangenheit an: kaum eine Bank, die nicht ein kostenloses Girokonto für Privatkunden im Angebot hat. Doch in den seltensten Fällen bedeutet kostenlos hier tatsächlich gebührenfrei.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.923076923076923 / 5 (13 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht 2014-02-17 (529 mal gelesen)

Der Verkauf von Alkohol an Jugendliche unter achtzehn Jahren ist verboten. Das wissen alle Gewerbetreibenden, daran gehalten wird sich allerdings nicht immer. Minderjährigen Kindern wird in Internetcafes oder im Supermarkt Alcopos oder Bier verkauft- mit dem Risiko eine Gewerbeuntersagung zu kassieren!

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.84 / 5 (25 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht 2013-06-04 (1097 mal gelesen)

Schüler und Eltern haben bei der Auswahl der weiterführenden Schule in den meisten Fällen eine Schule, die ihren Vorstellungen entspricht und um deren Aufnahme sie sich bemühen. Doch, was tun, wenn die ausgewählte Schule dem Schüler eine Absage erteilt. Gibt es für Schüler möglicherweise einen Anspruch auf Aufnahme an einer bestimmten weiterführenden Schule?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.1 / 5 (70 Bewertungen)
Weitere Expertentipps