Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Herzberg am Harz

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

1 Anwälte im 20 km Umkreis von Herzberg am Harz

Rechtsanwältin Dietke Hartermann
Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht
(33,12km)
gelistet in: Anwalt Duderstadt
Überblick der Rechtsgebiete
Erbrecht (16,6km) Familienrecht (16,6km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Herzberg am Harz und Umkreis 20km Herzberg am Harz und Umkreis 50km
Standortinfo Herzberg am Harz
  • Bundesland: Niedersachsen Thüringen Hessen
  • Einwohnerzahl Herzberg am Harz (Gemeinde) 13497
    • 9 Rechtsanwälte , davon 2 Frauen
    • 2 Fachanwälte
    (Stand Mon Jan 16 12:13:22 CET 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2016-01-21 (485 mal gelesen)

In den meisten deutschen Bundesländern gilt die Rauchmelderpflicht. Für Vermieter und Mieter ergeben sich deshalb viele rechtliche Fragen: Wer trägt die Kosten für Einbau, Wartung oder Fehlalarm des Rauchermelders?

3.5454545454545454 / 5 (33 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht Kerstin Herms 2012-03-15 (135 mal gelesen)

Hat der Erblasser sein Testament nicht in amtliche Verwahrung gegeben, sondern einer für ihn vertrauenswürdigen Person überlassen, so ist diese Person verpflichtet, unverzüglich nachdem sie Kenntnis von dem Tod des Erblassers erlangt hat, das Testament im Original dem Nachlassgericht abzuliefern.

3.5 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2017-01-02 (129 mal gelesen)
© Thaut Images - Fotolia

Ob Pflegereform, Unterhalt oder Mindestlohn: Im neuen Jahr gibt es für Verbraucher wieder einige wichtige Änderungen. Hier ein Überblick …

4.0 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2013-02-01 (251 mal gelesen)

Unfälle auf dem Weg zur Arbeit sind in der Regel von der gesetzlichen Unfallversicherung umfasst. Es gibt aber viele Fälle, bei denen die Unfallversicherung im Fall eines Umfalls auf dem Arbeitsweg nicht einspringen muss.

4.0 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2015-07-07 (320 mal gelesen)
© Iuliia Sokolovska - Fotolia

Baden am Baggersee ist im Sommer für viele Menschen ein großer Freizeitspaß. Doch das Baden in einem Baggersee birgt auch Gefahren, die immer wieder zu Badeunfällen mit erheblichen Folgen führen. Lesen Sie mehr …

3.9375 / 5 (16 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2012-10-10 (500 mal gelesen)

Alkoholdelikte im Straßenverkehr gehören zu den häufigsten Straftaten. Dass es sich hierbei nicht um Kavalierdelikte handelt, zeigen die teilweise empfindlichen Strafen, die von den Verkehrsgerichten verhängt werden. Für Autofahrer ist es daher von Interesse zu wissen, ab wie viel Promille er mit welchen rechtlichen Folgen rechnen muss.

3.6153846153846154 / 5 (26 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-07-04 (109 mal gelesen)

Eine Kündigung ist nichtig, wenn im Zeitpunkt ihres Zugangs die Massenentlassungsanzeige fehlt oder nicht wirksam erstattet ist. Eine Massenentlassungsanzeige ist unwirksam, wenn ihr keine Stellungnahme des Betriebsrats beigefügt ist. Dies entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG) in seinem Urteil vom 22.11.2012 (Az.: 2 AZR 371/11).

4.333333333333333 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2015-06-24 (324 mal gelesen)

Filesharing-Experte Tim Geißler erklärt die neueste Entwicklung im Kampf gegen Abmahnungen Der Schock ging schnell durchs Internet: drei Elternpaare, die wegen Filesharings ihrer Kinder verklagt worden waren, wurden am 11. Juni 2015 jeweils zu Schadenersatz in Höhe mehrerer tausend Euro verurteilt! In diversen Fällen hatten ihre Kinder offenbar über die Internetanschlüsse zuhause Musik aus dem Netz geladen und getauscht. Verdonnert zu hohen Zahlungen an die Geschädigten wurden vor dem Bundesgerichtshof die Eltern, die davon im Zweifel erstmal gar nichts mitbekommen hatten.

4.0 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2012-05-14 (132 mal gelesen)

Medienberichten zufolge befindet sich der Fonds Euroselect 14 - "The Gherkin" - in erheblicher Schieflage. Tausenden Anlegern drohen empfindliche Verluste des von ihnen eingesetzten Kapitals.

3.0 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2017-01-13 (21 mal gelesen)
© Marco2811 - Fotolia

Muss ein Arbeitgeber, bevor er eine Druckkündigung ausspricht, zunächst versuchen die Konfliktparteien zu einer Mediation zu bewegen? Das Bundesarbeitsgericht hat sich unlängst mit dieser Frage beschäftigt.

4.0 / 5 (1 Bewertungen)
Weitere Expertentipps