Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Hohenhameln

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

1 Anwälte im 20 km Umkreis von Hohenhameln

Überblick der Rechtsgebiete
Sozialhilferecht (13,9km) Sozialrecht (14,8km) Sozialversicherungsrecht (13,9km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Hohenhameln und Umkreis 20km Hohenhameln und Umkreis 50km
Standortinfo Hohenhameln
  • Bundesland: Niedersachsen
  • Einwohnerzahl Hohenhameln (Gemeinde) 9046
    • 5 Rechtsanwälte
    • 1 Fachanwälte
    (Stand Sun Dec 04 01:12:02 CET 2016)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Arztrecht GKS Rechtsanwälte 2015-07-14 (3209 mal gelesen)

Eine 51 Jahre alte Frau leidet an beiden Beinen an einem schmerzvollen Lipödem - sog. Reiterhose - im schwersten Stadium. Dadurch hat sie starke Bewegungsbeeinträchtigungen hinzunehmen und weitere Beschwerden resultieren aus der fortgeschrittenen Arthrose in den Kniegelenken.

3.685279187817259 / 5 (197 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2012-01-25 (1693 mal gelesen)

Welche Unterschiede das deutsche Recht zwischen einer "Ehescheidung" und der "Aufhebung einer Ehe" machen, erfahren Sie in diesem Artikel.

3.8857142857142857 / 5 (70 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-02-08 (678 mal gelesen)

Aktuellen Statistiken zur Folge erlebt jede zweite Frau sexuelle Belästigungen am Arbeitsplatz. Dabei scheint die Grenze zwischen harmloser Anmache und übergriffigen Verhalten vielen männliche Kollegen nicht klar zu sein. Was ihnen aber klar sein sollte, sexuelle Belästigung kann zur fristlosen Kündigung des Arbeitverhältnisses führen.

3.8048780487804876 / 5 (41 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Zivilrecht 2008-03-13 (246 mal gelesen)

Vertragsklauseln, die der Mobilfunkanbieter Vodafone in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Prepaid-Handyverträge benutzt und die zum Verfall des Prepaid-Guthabens führen, wurden vom Düsseldorfer Landgericht für ungültig erklärt.

3.5555555555555554 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2007-09-13 (94 mal gelesen)

Mit 16 rumgeschmiert - mit 46 der Geschmierte? Graffiti sind kein Kavaliersdelikt: Sprayer haften 30 Jahre lang für die durch sie verursachten Verschmutzungen an Gebäuden und öffentlichen Verkehrsmitteln.

3.5 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2011-12-18 (132 mal gelesen)

Jedes Jahr aufs Neue sind die Notaufnahmen der Krankenhäuser voll mit Patienten, die auf schlecht geräumten Gehwegen zu Schaden gekommen sind. Die Frage nach der Verantwortlichkeit ist dann ein häufiger Streitpunkt.

3.857142857142857 / 5 (7 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2009-12-28 (78 mal gelesen)

Vom kommenden Jahr an sind alle Kreditinstitute nach § 34 Abs. 2a Wertpapierhandelsgesetz dazu verpflichtet, ein Beratungsprotokoll auszustellen. Ab dem 1. Januar 2010 erhält daher jeder Bankkunde nach einer Anlageberatung von seiner Bank ein entsprechendes Protokoll, das für beide Seiten als Erinnerungsstütze dienen soll.

3.75 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-10-29 (692 mal gelesen)

Noch in diesem Jahr hatte das Arbeitsgericht Bochum entschieden, dass Praktikanten, die dauerhaft als billige Arbeitskräfte eingesetzt werden, einen Anspruch auf Gehaltszahlung hätten - wir berichteten (http://gks-rechtsanwaelte.de/aktuelles/news/news/scheinpraktikum-praktikantin-klagt-ueber-17000-euro-ein/).

4.0 / 5 (17 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2015-05-26 (952 mal gelesen)

In Deutschland hat jedes Kind einen Anspruch auf Kindergeld. Damit soll die Grundversorgung der Kinder gewährleistet werden. Hier erfahren Sie neue Rechtsprechung zum Kindergeld die Eltern kennen sollten.

3.739130434782609 / 5 (46 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht Siegfried Reulein 2014-08-12 (515 mal gelesen)

Nachdem der BGH mit Entscheidung vom 07.05.2014 - IV ZR 76/11 - festgestellt hat, dass Versicherungsnehmer, welche in Form des sog. Policenmodells Lebens- und Rentenversicherungsverträge eingegangen sind, im Falle einer nicht ordnungsgemäßen Widerspruchsbelehrung bzw. einer nicht erfolgten Zusendung der Allgemeinen Versicherungsbedingungen oder der Verbraucherinformation den Versicherungsvertrag durch Widerspruch beseitigen und ihre Versicherungsprämien zurückverlangen können, hat der BGH nunmehr mit seiner Entscheidung vom 16.07.2014 - IV ZR 73/13 - zur Vereinbarkeit des Policenmodells mit Europäischem Gemeinschaftsrecht Stellung genommen.

4.153846153846154 / 5 (13 Bewertungen)
Weitere Expertentipps