Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Karlsruhe Oberreut

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

10 Anwälte in Karlsruhe Oberreut

Rechtsanwältin Brigitte Schmale
Rechtsanwältin Fachanwältin für Arbeitsrecht

Rechtsanwalt Dr. Joachim B. Steck
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht

Rechtsanwalt Dr. Uwe Lipinski
Rechtsanwalt Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Rechtsanwältin Jutta Klammt-Asprion
Rechtsanwältin und Fachanwältin für Medizinrecht

Rechtsanwältin Silke Fichter
Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Sozialrecht

Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (55,8km) Arztrecht (55,8km) Ausländerrecht (55,8km) Baurecht (55,8km) Erbrecht (55,8km) Familienrecht (55,8km) Insolvenzrecht (55,8km) Kündigungsschutzrecht (55,8km) Medizinrecht (55,8km) Mietrecht (55,8km) Sozialhilferecht (55,8km) Sozialrecht (55,8km) Sozialversicherungsrecht (55,8km) Strafrecht (55,8km) Verkehrsrecht (55,8km) Verkehrsstrafrecht (55,8km) Verkehrszivilrecht (55,8km) Verwaltungsrecht (55,8km) Zwangsversteigerungsrecht (55,8km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Karlsruhe Oberreut und Umkreis 20km Karlsruhe Oberreut und Umkreis 50km
Standortinfo Karlsruhe Oberreut
  • Karlsruhe Oberreut
  • Bezirk Karlsruhe Süd, Karlsruhe
  • Bundesland: Baden-Württemberg Rheinland-Pfalz
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Strafrecht GKS Rechtsanwälte 2013-07-17 (360 mal gelesen)

Wird ein Insolvenzschuldner wegen eines Insolvenzdelikts rechtskräftig verurteilt, ist die Restschuldbefreiung zu versagen. Dem Schuldner kann die Restschuldbefreiung jedoch nur versagt werden, wenn dies im Schlusstermin von einem Insolvenzgläubiger beantragt worden ist und wenn der Schuldner wegen einer Insolvenzstraftat spätestens zum Schlusstermin rechtskräftig verurteilt worden ist. Dies bestätigte der Bundesgerichtshof (BGH) in seiner Entscheidung vom 11.04.2013 (Az.: IX ZB 94/12).

3.6 / 5 (15 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2011-05-17 (241 mal gelesen)

Entzug eines Dienstwagens während Langzeiterkrankung eines Arbeitnehmers ist entschädigungsfrei

3.8181818181818183 / 5 (11 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht Kerstin Herms 2012-03-05 (570 mal gelesen)

Das Unterhaltsrecht bildet den Schwerpunkt in der Praxis des Familienrechts. Es umfasst alle Unterhaltsansprüche aus dem Bereich des Ehegatten- und Verwandtenunterhalts sowie Ansprüche nicht verheirateter Eltern.

3.9 / 5 (40 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2010-03-25 (165 mal gelesen)

Unmittelbar nach Umstellung auf die Sommerzeit (diesen Samstag / Sonntag, 2.00 Uhr) steigt die Zahl der Verkehrsunfälle deutlich an.

3.75 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2008-11-12 (385 mal gelesen)

Reform seit dem 01.11.2008 in Kraft Das schon seit dem 26.06.2008 beschlossene Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG) ist am 1. November 2008 in Kraft getreten. Das bedeutet für alle Unternehmensgründer: Sie haben jetzt neue Möglichkeiten für die Rechtsform Ihrer Firma.

4.388888888888889 / 5 (18 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2008-01-28 (216 mal gelesen)

Hinsehen statt Wegschauen, Engagement statt Ignoranz: Diese Aufforderung ist in diesen Tagen aktueller denn je. Oft genug geschieht es am helllichten Tag und unter aller Augen. Ein Mensch wird bedrängt, bedroht oder gar tätlich angegriffen – ob mitten in der Fußgängerzone, beim Einkaufen oder in der Straßenbahn.

3.7777777777777777 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Sozialrecht 2015-01-28 (598 mal gelesen)

Hartz IV Bezieher können finanzielle Belastungen im Zusammenhang mit ihrem eigenen Haus oder ihrer Eigentumswohnung als Mehraufwand vom Jobcenter bezahlt bekommen. Wir sagen Ihnen welche.

3.875 / 5 (24 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht Martin Kupka 2015-05-07 (752 mal gelesen)

Vielen ist bekannt, dass man nach einer Kündigung als Arbeitnehmer schnell reagieren muss, da man eine rechtswidrige Kündigung - mit wenigen Ausnahmen - nicht mehr angreifen kann, wenn man nicht innerhalb von drei Wochen nach Zugang der Kündigung Kündigungsschutzklage beim zuständigen Arbeitsgericht eingelegt hat.

4.142857142857143 / 5 (7 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2010-12-20 (371 mal gelesen)

Neue Rechtsprechung des BAG zum Kündigungsschutz bei Unternehmen mit mehreren Kleinbetrieben

3.9130434782608696 / 5 (23 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-04-10 (1026 mal gelesen)

Am 01.05.2014 findet die Reform des Verkehrszentralregisters und des "Punktekontos" statt.

3.9642857142857144 / 5 (28 Bewertungen)
Weitere Expertentipps