Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Köln Deutz

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

19 Anwälte in Köln Deutz

Rechtsanwältin Birgit Gladisch
Rechtsanwältin Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwältin Brigitte Fiedler-Bednarz
Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht

Rechtsanwalt Burkhardt Jordan
Rechtsanwalt Fachanwalt für Erbrecht Fachanwalt für Steuerrecht Zertifizierter Testamentsvollstrecker Schiedsrichter der Deutschen Schiedgerichtsbarkeit für Erbstreitigkeiten Mediator

Rechtsanwältin Dr. Gabriele Witting
Rechtsanwältin, Mediatorin DAA und Fachanwältin für Verwaltungsrecht

Rechtsanwalt Dr. Jens Wolff
Rechtsanwalt Fachanwalt für Steuerrecht

Rechtsanwalt Evgeny Shevtsov
Rechtsanwalt Tätigkeitsschwerpunkte: Steuerrecht, Urheberrecht, Gewerblicher Rechtsschutz

Rechtsanwalt Jörg Garben
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht (Partner)

Rechtsanwalt Klaus Knips
Rechtsanwalt Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Rechtsanwalt Richard Wachmann
Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht Fachanwalt für Sozialrecht

Rechtsanwalt Robert Düpmeier
Rechtsanwalt Fachanwalt für Bankrecht/Kapitalmarktrecht

Rechtsanwältin Sabine Schmiesing
Rechtsanwältin für Familienrecht

Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (1,9km) Architektenrecht/Ingenieurrecht (1,9km) Architektenrecht/Ingenieurrecht (1,9km) Bankrecht/Kapitalmarktrecht (1,9km) Baurecht (1,9km) Baurecht (1,9km) Datenschutzrecht (1,9km) Datenschutzrecht (1,9km) EDV Recht (1,9km) EDV Recht (1,9km) Erbrecht (1,9km) Erbrecht (1,9km) Familienrecht (1,9km) Immobilienrecht (1,9km) Insolvenzrecht (1,9km) Internetrecht (1,9km) Internetrecht (1,9km) IT-Recht (1,9km) IT-Recht (1,9km) Kündigungsschutzrecht (1,9km) Mediation im Erbrecht (1,9km) Mediation im Familienrecht (1,9km) Mediation im Wirtschaftsrecht (1,9km) Mietrecht (1,9km) Öffentliches Baurecht (1,9km) Öffentliches Baurecht (1,9km) Pflegeversicherungsrecht (1,9km) Privates Baurecht (1,9km) Privates Baurecht (1,9km) Reiserecht (1,9km) Sozialhilferecht (1,9km) Sozialrecht (1,9km) Sozialversicherungsrecht (1,9km) Steuerrecht (1,9km) Steuerstrafrecht (1,9km) Veranstaltungsrecht (1,9km) Vereinsrecht (1,9km) Versicherungsrecht (1,9km) Vertragsrecht (1,9km) Vertragsrecht (1,9km) Wohnungseigentumsrecht (1,9km) Wohnungseigentumsrecht (1,9km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Köln Deutz und Umkreis 20km Köln Deutz und Umkreis 50km
Standortinfo Köln Deutz
  • Köln Deutz
  • Bezirk Köln Innenstadt, Köln
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
(Stand Thu Jun 29 18:35:38 CEST 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kein Schadensersatz bei Sturz von Bierbank © gornist - Fotolia
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2017-05-09 (73 mal gelesen)

Ob auf der Kirmes, dem Schützenfest oder dem Oktoberfest: Auf Volksfesten geht es hoch her. Beim Tanzen auf den Bierbänken kann es dann im Eifer des Gefechts auch mal zu einem Sturz kommen. Der Banknachbar haftet dann nicht für einen Sturz von der Bierbank, das haben mittlerweile mehrere Gerichte entschieden.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.666666666666667 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht Siegfried Reulein 2009-09-09 (366 mal gelesen)

Am 15. September 2009 jährt sich der Tag des Zusammenbruchs der bis dato größten Investmentbank der Welt, der Lehman Brothers Bank. Dieses Ereignis kann als vorläufiger Höhepunkt einer beispiellosen weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise bezeichnet werden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.75 / 5 (20 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2010-01-21 (125 mal gelesen)

Nach Beendigung einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft kommt wegen wesentlicher Beiträge eines Partners, mit denen ein Vermögenswert von erheblicher wirtschaftlicher Bedeutung des anderen Partners (hier: Wohnhaus) mit geschaffen wurde, ein Ausgleichsanspruch nach den Grundsätzen über den Wegfall der Geschäftsgrundlage nach § 313 BGB in Betracht.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8333333333333335 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2014-08-27 (423 mal gelesen)

Seit Jahren befasst sich der Bundesgerichtshof mit der Thematik "Rückvergütungen / Kick-Backs" und hat hierzu einige Entscheidungen getroffen. Zuletzt hat er mit Entscheidung vom 03.06.2014 - XI ZR 147/12 - klargestellt, dass ab dem 01.08.2014 Banken eine umfassende Aufklärungspflicht auch in Bezug auf sog. Innenprovisionen trifft (KSR | Kanzlei Siegfried Reulein hat hierüber berichtet).

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (1 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2009-09-28 (116 mal gelesen)

„Rate mal, wer hier spricht?“ Mit solchen Worten oder ähnlichen Formulierungen versuchen Betrüger, Senioren übers Ohr zu hauen. Per Anruf oder auch an der Haustür geben sie sich als Verwandte, Enkel oder gute Bekannte aus und bitten kurzfristig um Bargeld.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht Renate Winter 2010-09-13 (242 mal gelesen)

Rückforderung einer Zuwendung der Schwiegereltern nach Scheitern der Ehe des Kindes BGH, Urteil vom 02.03.2010 – XII ZR 189/06

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (7 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2011-03-09 (243 mal gelesen)

Ein gekipptes Fenster genügt - der Einbrecher kann innerhalb weniger Sekunden in eine Wohnung oder ein Haus "einsteigen". Wertsachen und liebgewonnene Erinnerungsstücke sind so schnell geklaut. Der weit größere Verlust ist allerdings der des Sicherheitsgefühls in den eigenen vier Wänden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7333333333333334 / 5 (15 Bewertungen)
Blitzer: Wo und von wem dürfen sie aufgestellt werden? © Marcel Schauer - Fotolia
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-11-18 (643 mal gelesen)

Bei manchem Blitzer auf deutschen Straßen fragen Autofahrer sich, ob dieser wirklich zur sinnvollen Geschwindigkeitsüberwachung aufgestellt wurde, oder ob er lediglich eine einträgliche Einnahmequelle für die Kommunen darstellt. Wer regelt also wo und von wem Radarfallen installiert werden dürfen?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.2272727272727275 / 5 (44 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2011-12-28 (184 mal gelesen)

Ab dem 1. Januar 2012 gelten neue steuerliche Regelungen bei der verbilligten Vermietung von Wohnungen. Die Eigentümerschutz-Gemeinschaft Haus & Grund rät Vermietern deshalb, ihre Miethöhen zu überprüfen. Andernfalls könnte es zu steuerlichen Mehrbelastungen kommen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.3 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2011-05-24 (752 mal gelesen)

In Deutschland leben über zwei Millionen Menschen in einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft. Viele von Ihnen erfüllen sich den Traum vom Eigenheim. Doch Vorsicht: Bei einer Trennung ist der Streit um die Immobilie meist vorprogrammiert und auch beim Tod des Partners drohen böse Überraschungen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.977777777777778 / 5 (45 Bewertungen)
Weitere Expertentipps