Logo anwaltssuche.de
3 Anwälte in Ludwigsfelde

Rechtsanwalt Alexander Pabst
Rechtsanwalt Fachanwalt für Strafrecht

Rechtsanwalt Rainer Polzin
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Standortinfo Ludwigsfelde
  • Bundesland: Brandenburg
  • Einwohnerzahl Ludwigsfelde (Gemeinde) 23661
  • 22 Rechtsanwälte , davon 9 Frauen
  • 10 Fachanwälte , davon 5 Frauen.
(Stand Fri Nov 24 21:55:06 CET 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2013-03-06 (215 mal gelesen)

Urlaub machen ist teuer. Da freut sich der Arbeitnehmer, wenn er vom Chef einen kleinen Zuschuss in Form von Urlaubsgeld erhält. Wurde diese Zahlung von Urlaubsgeld nicht arbeitsvertraglich geregelt, kann der Arbeitnehmer aufgrund einer betrieblichen Übung einen Anspruch auf Urlaubsgeld haben.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (13 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2011-04-06 (755 mal gelesen)

„Nebenverdienst mit wenig Aufwand“: Vermehrt suchen Kriminelle über dubiose Stellenanzeigen in Zeitungen und im Internet nach so genannten „Finanzagenten“. Der neue „Mitarbeiter“ muss einzig sein Bankkonto für Geldtransaktionen zur Verfügung stellen – als Belohnung winkt eine Provision.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.857142857142857 / 5 (42 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht Renate Winter 2010-04-28 (188 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof hat in einem Urteil vom 30.03.2010 den Schutz von Bankkunden verbessert, deren Kredit an Dritte verkauft wird.

Stern Stern Stern Stern Stern 5.0 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-05-14 (208 mal gelesen)

Viele Mieter kennen das Problem: Immer mehr Wohnungen und Häuser werden mit hoch isolierenden Fenstern ausgestattet. Durch neue technische Möglichkeiten wird der Luftzug durch Fensterrahmen und Fensterläden und Haus- und Wohnungstüren auf ein Mindestmaß eingeschränkt. Ohne ausreichende Belüftung der Wohnung entsteht aber häufig Schimmel. Kann hierbei der Mieter die Kosten, die er wegen der Beseitigung von Feuchtigkeit in der Wohnung aufgewendet hat, vom Vermieter ersetzt bekommen?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.4 / 5 (5 Bewertungen)
Wettbewerbsrecht: Bier darf nicht als „bekömmlich“ beworben werden! © gornist - Fotolia
Kategorie: Anwalt Wettbewerbsrecht 2016-11-21 (485 mal gelesen)

Einer Brauerei wurde aktuell vom Oberlandesgericht Stuttgart untersagt, drei ihrer Biersorten als "bekömmlich" zu bewerben. Begründung: Es sei eine gesundheitsbezogene Aussage.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.03030303030303 / 5 (33 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2012-12-20 (340 mal gelesen)

Öffentliche Parkplätze müssen nicht völlig schnee- und eisfrei gehalten werden. Vielmehr ist es auch auf belebten Abstellplätzen hinzunehmen, dass die Fahrzeugbenutzer kleine, gut sichtbare Eisflächen umgehen oder übersteigen müssen, ehe sie den rutschfreien Bereich erreichen. Wenn ein Kunde in einer solchen Situation dennoch stürzt, kann er weder die Kommune, noch ein Unternehmen (hier: Sparkasse) haftbar machen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (17 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2010-03-01 (128 mal gelesen)

Bundesweit wurden laut Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) im Jahr 2008 insgesamt 886.800 Betrugsdelikte erfasst, bei denen ein Schaden in Höhe von rund 4,834 Milliarden Euro verursacht worden ist. Beim Gros aller Betrugsfälle an der Haustür (in der PKS nicht gesondert ausgewertet) handelt es sich um sogenannte Haustürgeschäfte.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.75 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2014-01-14 (475 mal gelesen)

Im vergangenen Jahr wurden wichtige gerichtliche Entscheidungen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber getroffen. Hier einige bedeutende arbeitsrechtliche Urteile aus dem Jahr 2013 im Überblick…

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7777777777777777 / 5 (27 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2012-01-02 (131 mal gelesen)

Zum Jahreswechsel treten einige gesetzliche Änderungen in Kraft, die insbesondere Kunden der Grundsicherung betreffen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.25 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2008-07-14 (213 mal gelesen)

Deutsche Staatsbürger, die in Besitz eines tschechischen Führerscheins waren, sind beim europäischen Gerichtshof in Luxemburg mit ihrer gemeinsamen Klage gegen den Entzug der Fahrerlaubnis durch deutsche Behörden abgeblitzt.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.125 / 5 (16 Bewertungen)
Weitere Expertentipps