Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Mainhausen

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

11 Anwälte im 20 km Umkreis von Mainhausen

Rechtsanwältin Diëta Baumann
Rechtsanwältin Fachanwältin für Arbeitsrecht Fachanwältin für Baurecht/Architektenrecht
(10,76km)
Rechtsanwalt Achim Strauch
Rechtsanwalt, Prädikatsjurist Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht.
(11,78km)
Rechtsanwalt Karl Hans Jahn
Rechtsanwalt
(14,5km)
gelistet in: Anwalt Hanau
Rechtsanwalt Oliver Ostheim
Rechtsanwalt Fachanwalt für Versicherungsrecht Fachanwalt für Medizinrecht Fachanwalt für Verkehrsrecht
(29,53km)
gelistet in: Anwalt Offenbach
Rechtsanwalt Stefan Tödt-Lorenzen
Rechtsanwalt Fachanwalt für Verkehrsrecht
(22,25km)
gelistet in: Anwalt Offenbach
Rechtsanwalt Sebastian Windisch
Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht
(52,02km)
gelistet in: Anwalt Offenbach
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (10,5km) Architektenrecht/Ingenieurrecht (10,5km) Arzthaftungsrecht (10,5km) Bankrecht/Kapitalmarktrecht (7,3km) Baurecht (10,5km) Erbrecht (10,5km) Familienrecht (12,1km) Gesellschaftsrecht (13,1km) Handelsrecht (13,1km) Inkasso (13,1km) Insolvenzrecht (7,3km) Internetrecht (13,1km) Kaufrecht (13,1km) Kündigungsschutzrecht (10,5km) Medienrecht (13,1km) Medizinrecht (10,5km) Mietrecht (13,1km) Privates Baurecht (13,1km) Reiserecht (8km) Sozialhilferecht (13,1km) Sozialrecht (13,1km) Sozialversicherungsrecht (13,1km) Steuerrecht (13,1km) Strafrecht (17km) Verbraucherinsolvenzrecht (18,3km) Verkehrsrecht (3,6km) Verkehrsstrafrecht (3,6km) Verkehrszivilrecht (3,6km) Versicherungsrecht (8km) Vertragsrecht (10,5km) Wirtschaftsrecht (13,1km) Wohnungseigentumsrecht (13,1km) Zivilrecht (10,5km) Zwangsversteigerungsrecht (13,1km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Mainhausen und Umkreis 20km Mainhausen und Umkreis 50km
Standortinfo Mainhausen
  • Bundesland: Hessen Bayern
  • Einwohnerzahl Mainhausen (Gemeinde) 8980
    • 7 Rechtsanwälte , davon 4 Frauen
    (Stand Thu Dec 08 21:20:51 CET 2016)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2012-03-05 (543 mal gelesen)

Im Halteverbot, in zweiter Reihe oder näher als fünf Meter an einer Kreuzung oder Einmündung - die Parkplatznot treibt manchen Kraftfahrer dazu, sein Fahrzeug "mal eben" entgegen der Verkehrsregeln abzustellen. Die rechtsanwaltliche Praxis zeigt jedoch, dass dieses Verhalten neben teuren Strafzetteln noch viel unangenehmere Folgen haben kann: Ist ein falsch parkendes Fahrzeug in irgendeiner in Form einen Unfall verwickelt, so drohen dem Halter Vorwürfe, eine Mitschuld am Schaden zu tragen.

3.9523809523809526 / 5 (21 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2012-03-29 (83 mal gelesen)

Wer eine Pauschalreise bucht kann nicht vom Reisevertrag zurücktreten, wenn Hinflug und Bustransfer in den Nachtstunden erfolgen und dies zu Schlafunterbrechungen oder gar fehlenden Schlaf führe.

4.2 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-02-15 (156 mal gelesen)

Wer als Kraftfahrer in einen Glatteisunfall verwickelt wird, muss nicht von vornherein mit einem Schuldspruch rechnen. Dies gilt sowohl für die Regulierung eines Unfallschadens, als auch für ein etwaiges Bußgeldverfahren wegen überhöhter beziehungsweise unangepasster Geschwindigkeit. Doch Gerichte entscheiden bei Glatteisunfällen nicht einheitlich, auch dort geht es mitunter rutschig zu. Um bei derartigen juristischen Scharmützeln nicht unverhofft auf dem Hinterteil zu landen, ist guter Rat gefragt.

3.5 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2015-02-23 (558 mal gelesen)

Wechselt ein Arbeitnehmer während des laufenden Kalenderjahres seinen Arbeitsplatz, so stellt sich die Frage, welchen Anspruch er auf Urlaub hat. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) entschied (Az.: 9 AZR 295/13) für manche erstaunlicherweise, dass eine Bescheinigung des ehemaligen Arbeitgebers über die noch bestehenden Urlaubstage vonnöten ist, wenn der Arbeitnehmer seinen grundsätzlich bestehenden Urlaub beanspruchen will. Denn ohne einen solchen Nachweis besteht die Möglichkeit, dass ein Arbeitnehmer doppelt Urlaub beansprucht und davor sollen Arbeitgeber geschützt werden.

4.222222222222222 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht GKS Rechtsanwälte 2015-10-29 (329 mal gelesen)

Fotografen machen häufig die Erfahrung, dass Bilder, die sie einmal geschossen haben, auch Jahre später noch in Zeitungen auftauchen, ohne dass eine neue Lizenz beantragt wurde.

3.909090909090909 / 5 (11 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht Siegfried Reulein 2014-08-12 (553 mal gelesen)

Nachdem der BGH mit Entscheidung vom 07.05.2014 - IV ZR 76/11 - festgestellt hat, dass Versicherungsnehmer, welche in Form des sog. Policenmodells Lebens- und Rentenversicherungsverträge eingegangen sind, im Falle einer nicht ordnungsgemäßen Widerspruchsbelehrung bzw. einer nicht erfolgten Zusendung der Allgemeinen Versicherungsbedingungen oder der Verbraucherinformation den Versicherungsvertrag durch Widerspruch beseitigen und ihre Versicherungsprämien zurückverlangen können, hat der BGH nunmehr mit seiner Entscheidung vom 16.07.2014 - IV ZR 73/13 - zur Vereinbarkeit des Policenmodells mit Europäischem Gemeinschaftsrecht Stellung genommen.

4.133333333333334 / 5 (15 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht Björn Blume 2015-10-29 (297 mal gelesen)

Schleudert das Mähwerk eines Traktors bei Mäharbeiten an einer Bundesstraße ein Holzstück auf die Fahrbahn, durch das ein vorbeifahrendes Fahrzeug beschädigt wird, kann dies ein unabwendbares Ereignis sein, für das dem Fahrzeugeigentümer kein Schadensersatzanspruch zusteht. Das hat das Oberlandesgericht Hamm in seinem Urteil am 3.7.2015 entschieden.

4.0 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Handelsrecht 2014-03-20 (832 mal gelesen)

Gleich zwei deutsche Oberverwaltungsgerichte haben aktuell entschieden, dass Abschiebungen von Asylbewerbern nach Italien nicht zu beanstanden sind. Weder das italienische Asylverfahren noch die Aufnahmebedingungen in Italien gäben Grund zur Annahme, dass Asylbewerbern dort eine menschenunwürdige Behandlung drohe.

3.7058823529411766 / 5 (51 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2014-04-22 (357 mal gelesen)

Zigaretten, drei Schrauben oder Essen unbezahlt verzehren: Diebstähle am Arbeitsplatz von relativ geringwertigen Gegenständen führen bei vielen Arbeitgebern zur fristlosen Kündigung. Die Arbeitsgerichte bewerten die Wirksamkeit dieser Bagatellkündigungen unterschiedlich.

4.166666666666667 / 5 (18 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2013-10-14 (79 mal gelesen)

Mit dem Elterngeld werden junge Familien nach der Geburt eines Babys unterstützt. Berufstätigen Eltern, soll das Elterngeld erleichtern, vorübergehend auf die Berufsausübung zu verzichten und sich der Kinderbetreuung zu widmen. Hier erfahren Sie, wer Anspruch auf Elterngeld hat und mit wie viel Elterngeld Sie rechnen können.

3.2 / 5 (5 Bewertungen)
Weitere Expertentipps