Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Mainz Finthen

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

12 Anwälte in Mainz Finthen

Rechtsanwalt Dr. Dirk Christoph Ciper, LL.M.
Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Arzthaftungsrecht Fachanwalt für Medizinrecht

Rechtsanwalt Dr. Martin Hackenberg
Rechtsanwalt, Steuerberater Fachanwalt für Steuerrecht

Rechtsanwalt Dr. Uwe Lipinski
Rechtsanwalt Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Rechtsanwalt Peter W. Vollmer
Rechtsanwalt und Notar Fachanwalt für Erbrecht, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Lehrbeauftragter Hochschule Fresenius

Rechtsanwalt Sebastian Windisch
Rechtsanwalt Fachanwalt für Strafrecht Fachanwalt für Familienrecht Mediator

Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (5,2km) Bankrecht/Kapitalmarktrecht (5,2km) Baurecht (5,2km) Erbrecht (5,2km) Familienrecht (5,2km) Gesellschaftsrecht (5,2km) Kündigungsschutzrecht (5,2km) Medienrecht (5,2km) Medizinrecht (5,2km) Mietrecht (5,2km) Öffentliches Baurecht (5,2km) Privates Baurecht (5,2km) Sozialhilferecht (5,2km) Sozialrecht (5,2km) Sozialversicherungsrecht (5,2km) Steuerrecht (5,2km) Steuerstrafrecht (5,2km) Strafrecht (5,2km) Urheberrecht (5,2km) Verfassungsrecht (5,2km) Verkehrsrecht (5,2km) Verkehrsstrafrecht (5,2km) Verkehrszivilrecht (5,2km) Versicherungsrecht (5,2km) Verwaltungsrecht (5,2km) Wirtschaftsrecht (5,2km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Mainz Finthen und Umkreis 20km Mainz Finthen und Umkreis 50km
Standortinfo Mainz Finthen
  • Mainz Finthen
  • Bezirk Mainz Gonsenheim-Mombach, Mainz
  • Bundesland: Rheinland-Pfalz
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-11-19 (149 mal gelesen)

Über die Freiwilligkeit der Mitwirkung bei einer Atemalkoholmessung muss der Betroffene nicht aufgeklärt werden. Dies entschied das Oberlandesgericht Brandenburg (OLG) in seinem Urteil vom 16.04.2013 (Az.: (2 B) 53 Ss-OWi 58/13 (55/13)).

4.25 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2011-05-10 (205 mal gelesen)

Jahr für Jahr werden mehr als 200 Milliarden Euro vererbt oder verschenkt. Angesichts der ständig wachsenden Vermögenswerte wird es für viele Erblasser und Erben immer wichtiger, das Erbe rechtssicher und bei etwa übernommenen Gegenleistungen durch die Erben, gegebenenfalls auch unwiderruflich zu regeln.

4.176470588235294 / 5 (17 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2009-12-02 (115 mal gelesen)

In der Vorweihnachtszeit boomt das Geschäft und die Kassen des Einzelhandels klingen. In dem Rummel kann es jedoch leicht passieren, dass gestohlene oder gefälschte EC- und Kreditkarten zum Bezahlen eingesetzt werden.

4.5 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2007-09-19 (1373 mal gelesen)

Baulärm, Heizungsprobleme oder ein defekter Badewannenabfluss: Mängel in und an der Wohnung, die eine Nutzung erheblich beeinträchtigen, berechtigen den Mieter zur Senkung der Miete. Doch hier ist Vorsicht geboten: Bevor der Mieter die Miete senken darf, muss der Mieter zunächst den Mangel melden, damit der Vermieter die Möglichkeit hat, diesen in einem angemessenen Zeitraum zu beheben.

3.9444444444444446 / 5 (90 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2010-10-06 (63 mal gelesen)

Immobilieneigentümer sollten in den kommenden Wochen darauf achten, dass Laub auf öffentlichen Gehwegen vor den Grundstücken nicht zur Gefahrenquelle für Fußgänger wird. Die Verkehrssicherungspflicht treffe den Eigentümer nicht nur bei Eisbildung und Schneefall.

4.0 / 5 (1 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Jürgen Wöhrle 2012-06-11 (326 mal gelesen)

Geschädigte Anleger der offenen Immobilienfonds CS Euroreal und des SEB Immoinvest (Anlagesumme ca. 12 Mrd. EURO) schöpfen nunmehr Hoffnung, dass sie nicht auf ihrem Schaden sitzen bleiben müssen.

3.8 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2014-03-10 (854 mal gelesen)

Stalking-Opfer werden verfolgt, bedroht und im äußersten Fall sogar verletzt und getötet. Seit dem Jahr 2007 ist Stalking in Deutschland als eigener Straftatbestand der "Nachstellung" strafbar - eine Übersicht.

3.982456140350877 / 5 (57 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht Kerstin Herms 2012-03-15 (190 mal gelesen)

Gemäß § 1626 Abs. 1 BGB haben die Eltern das Recht und auch die Pflicht, für ihr minderjähriges Kind zu sorgen. Die elterliche Sorge umfasst die Personensorge und die Vermögenssorge.

4.166666666666667 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2013-08-22 (165 mal gelesen)

Kunden der Firma Concept I, Lauf, bangen aktuell um ihre Investitionen. Von der Firma Concept I eingesetzte Vermittler haben zahlreichen Anlegern sichere Renditen im zweistelligen Prozentbereich zugesichert und ihnen u.a. Mitarbeiteraktien diverser Großkonzerne zum Kauf angeboten.

3.8333333333333335 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht GKS Rechtsanwälte 2016-07-28 (594 mal gelesen)

Die Vorschriften über die Produkthaftung sollen sicherstellen, dass Verbraucher gegen Hersteller bei Fehlern von Produkten Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche geltend machen können.

4.075 / 5 (40 Bewertungen)
Weitere Expertentipps