Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Marsberg

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

8 Anwälte in Marsberg

Rechtsanwältin Birgit Gladisch
Rechtsanwältin Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwalt Burkhardt Jordan
Rechtsanwalt Fachanwalt für Erbrecht Fachanwalt für Steuerrecht Zertifizierter Testamentsvollstrecker Schiedsrichter der Deutschen Schiedgerichtsbarkeit für Erbstreitigkeiten Mediator

Rechtsanwalt Dr. Christoph Junck
Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht

Rechtsanwalt Evgeny Shevtsov
Rechtsanwalt Tätigkeitsschwerpunkte: Steuerrecht, Urheberrecht, Gewerblicher Rechtsschutz

Rechtsanwalt Juri Rogner
Rechtsanwalt Fachanwalt für Sozialrecht Fachanwalt für Strafrecht

Rechtsanwältin Katharina Danwitz
Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht Strafverteidigerin Tätigkeitsschwerpunkte: Familienrecht, Strafrecht

Rechtsanwältin Radmila Simakin
Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht Verfahrensbeiständin/Umgangspflegerin Tätigkeitsschwerpunkte: Familienrecht, Ausländerrecht

Rechtsanwalt Sascha Conradi, LL.M
Rechtsanwalt Fachanwalt für Verkehrsrecht Fachanwalt für Versicherungsrecht

Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht Arbeitsrecht Datenschutzrecht Datenschutzrecht EDV Recht EDV Recht Erbrecht Erbrecht Familienrecht Familienrecht Gesellschaftsrecht Gesellschaftsrecht Handelsrecht Handelsrecht Internetrecht Internetrecht IT-Recht IT-Recht Kündigungsschutzrecht Kündigungsschutzrecht Mietrecht Mietrecht Migrationsrecht Migrationsrecht Sozialhilferecht Sozialhilferecht Sozialrecht Sozialrecht Sozialversicherungsrecht Sozialversicherungsrecht Steuerrecht Steuerrecht Steuerstrafrecht Steuerstrafrecht Strafrecht Strafrecht Verkehrsrecht Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Verkehrsstrafrecht Verkehrszivilrecht Verkehrszivilrecht Versicherungsrecht Versicherungsrecht Vertragsrecht Vertragsrecht Wohnungseigentumsrecht Wohnungseigentumsrecht

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Marsberg und Umkreis 20km Marsberg und Umkreis 50km
Standortinfo Marsberg
  • Bundesland: Hessen Nordrhein-Westfalen
  • Einwohnerzahl Marsberg (Gemeinde) 20428
  • 16 Rechtsanwälte , davon 4 Frauen
  • 11 Fachanwälte , davon 3 Frauen.
(Stand Mon Jun 26 17:56:44 CEST 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2010-04-20 (118 mal gelesen)

Die Zahl der im Verkehrszentralregister (VZR) in Flensburg eingetragenen Verkehrssünder stieg im Vorjahr um 1,1 Prozent auf knapp 9 Millionen Personen an, informiert das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in seinem druckfrischen Jahresbericht 2009.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.2 / 5 (5 Bewertungen)
Was hilft bei Mobbing und Cybermobbing in der Schule? © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2017-01-06 (309 mal gelesen)

Mobbing mit digitalen Mitteln - oft auch als Cybermobbing bezeichnet - ist ein ernstes Problem im Schüleralltag. Laut einer aktuellen Studie musste jeder dritte Schüler schon einmal unter digitalen Bloßstellungen und Beleidigungen leiden. Den jugendlichen Tätern ist häufig nicht bewusst, welche strafrechtlichen Konsequenzen mit Cybermobbing verbunden sind.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9375 / 5 (16 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2010-04-27 (115 mal gelesen)

Die kommenden Tage verwöhnen mit sommerlichen Temperaturen. Auf Terrassen und Balkonen wird dann die Grillsaison eröffnet. Aber des einen Freud ist zuweilen des anderen Leid. Damit die Brutzelei nicht in einem Nachbarschaftsstreit endet, sollten einige Spielregeln beachtet werden. Grundsätzlich gilt: Was andere nicht gefährdet oder belästigt, ist erlaubt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.857142857142857 / 5 (7 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2010-11-04 (845 mal gelesen)

Wohnungseigentümer nehmen ihre Rechte in der Eigentümerversammlung wahr. Diese findet in der Regel einmal im Jahr statt und wird von dem Verwalter der Wohnungseigentumsanlage (WEG) einberufen: Wichtige Tagesordnungspunkte sind dabei die Verabschiedung des Wirtschaftsplans des kommenden Jahres sowie die Erörterung der Abrechnung für das vergangene Jahr.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.909090909090909 / 5 (44 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht GKS Rechtsanwälte 2013-09-11 (501 mal gelesen)

Wer ein Testament erstellt hat, hat bereits den ersten wichtigen Schritt geleistet, um vorzubeugen, wovor viele Erblasser sich fürchten: Ein Streit unter den Erben.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (21 Bewertungen)
Arbeit: Feiertagszuschläge an Ostern? © drubig-photo - Fotolia
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2015-03-31 (205 mal gelesen)

Die Osterfeiertage stehen vor der Tür. Arbeitnehmer, die an Feiertagen arbeiten müssen, erhalten in der Regel von ihrer Firma Feiertagszuschläge. Gilt dies auch an Ostersonntag?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5555555555555554 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2013-08-26 (561 mal gelesen)

Arbeitnehmer oder Azubis, die ihrem Ärger über ihre Arbeit oder ihren Chef in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter Luft machen, sollten vorsichtig sein. Wer in sozialen Netzwerken seinen Chef oder seine Arbeitskollegen beleidigt, riskiert die fristlose Kündigung.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.228571428571429 / 5 (35 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2007-10-23 (158 mal gelesen)

Wer hält nicht schon mal einen anderen Verkehrsteilnehmer für blöd? Doch ihm das mit dem Finger an der Stirn auch noch zu zeigen, kann weit reichende Folgen haben. Demnach ist es nämlich ein Unterschied, ob man den "Vogel" im privaten Bereich zeigt oder am Steuer.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7142857142857144 / 5 (7 Bewertungen)
Patchwork-Familien und das Umgangsrecht © detailblick-foto - Fotolia
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2017-03-10 (188 mal gelesen)

In Patchwork-Familien spielt das Umgangsrecht der Eltern mit ihren Kindern und dessen Ausgestaltung oft eine große Rolle. Ob der wöchentliche Wechsel zwischen den Eltern oder alle vierzehn Tage ein Wochenende beim anderen Elternteil - es gibt kein Modell einer optimalen Umgangsregelung. Maßgeblich für die Umgangsregelungen ist immer das Wohl des Kindes, wie auch eine aktuelle Entscheidung des Bundesgerichtshofs zeigt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9285714285714284 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2008-06-13 (209 mal gelesen)

Grillen gehört für die meisten Deutschen zum Sommer wie Sonnencreme und Erdbeereis. Doch was tun, wenn kein eigener Garten zur Verfügung steht und der Nachbar im Mehrfamilienhaus kein Verständnis für die knisternde Holzkohle oder den Geruch von Steaks hat? Wie oft darf man sich den Grillspaß gönnen, ohne Angst zu haben, gemahnt oder sogar verklagt zu werden?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (15 Bewertungen)
Weitere Expertentipps