Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Mönchengladbach Rheindahlen

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

5 Anwälte in Mönchengladbach Rheindahlen

Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (1,2km) Familienrecht (1,2km) Gewerblicher Rechtsschutz (1,2km) Insolvenzrecht (1,2km) Kündigungsschutzrecht (1,2km) Markenrecht (1,2km) Mietrecht (1,2km) Strafrecht (1,2km) Urheberrecht (1,2km) Verbraucherinsolvenzrecht (1,2km) Verkehrsrecht (1,2km) Verkehrsstrafrecht (1,2km) Verkehrszivilrecht (1,2km) Wettbewerbsrecht (1,2km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Mönchengladbach Rheindahlen und Umkreis 20km Mönchengladbach Rheindahlen und Umkreis 50km
Standortinfo Mönchengladbach Rheindahlen
  • Mönchengladbach Rheindahlen
  • Bezirk Mönchengladbach West, Mönchengladbach
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
(Stand Sat Jun 24 14:41:00 CEST 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2010-06-09 (231 mal gelesen)

Um 15,4 Prozent auf 13 500 Fälle stieg im vergangenen Jahr die Zahl der Beschwerden von Werkstattkunden und Gebrauchtwagenkäufern an die Kfz-Schiedsstellen. Allerdings erledigten sich 11 870 Anträge und damit fast 88 Prozent bereits im Vorverfahren.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.25 / 5 (12 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2012-05-31 (675 mal gelesen)

Eine zunehmende Zahl von Autofahrern verstößt, das zeigen Polizeiberichte, in Autobahnbaustellen gegen ein Fahrverbot auf der linken Spur. Die Einschränkung gilt in der Regel für Fahrzeuge, die einschließlich der Außenspiegel breiter als zwei Meter sind. Experten schätzen, dass mittlerweile rund 80 Prozent der Neuwagen dieses Maß überschreiten. Wer dann auf der falschen Spur von der Polizei erwischt wird, riskiert 20 Euro Verwarnungsgeld.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (40 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht GKS Rechtsanwälte 2014-05-20 (936 mal gelesen)

Banken und Sparkassen dürfen in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von ihren Kunden keine Bearbeitungsgebühren für die Gewährung von Krediten an Privatpersonen berechnen. Dies hat der Bundesgerichtshof in Karlsruhe in einem aktuellen Urteil (BGH, Entscheidung vom 13.05.2014, Az.: XI ZR 405/12) entschieden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8461538461538463 / 5 (13 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2012-06-27 (779 mal gelesen)

Nach der Euro 2016 ist vor den Olympischen Spielen, auf Paris folgt Rio de Janeiro: Bei allen Wettbewerben wird es Medaillen regnen. Grund genug für viele Anbieter, diese Anlässe zu nutzen und Gedenkprägungen für den "Privatmann" herzustellen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0476190476190474 / 5 (42 Bewertungen)
Alkoholismus: Führerschein weg auch ohne Teilnahme am Straßenverkehr! © Kadmy - Fotolia
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-10-21 (438 mal gelesen)

Einem alkoholabhängigen Autofahrer kann die Fahrerlaubnis auch dann entzogen werden, wenn er gar nicht am Straßenverkehr alkoholisiert teilgenommen hat, entschied kürzlich das Verwaltungsgericht Neustadt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.757575757575758 / 5 (33 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht GKS Rechtsanwälte 2016-03-16 (418 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat zu Gunsten privater Bankkunden (Verbraucher) in einem aktuellen Urteil entschieden, dass Banken sich in Kreditverträgen regelmäßig zu hohe Vorfälligkeitsentschädigungen versprechen lassen. Entsprechende Klauseln sind nach der Ansicht der Richter unwirksam (Az.: XI ZR 388/14). Wer in der Vergangenheit eine Vorfälligkeitsentschädigung gezahlt hat, sollte diese Zahlung gegebenenfalls überprüfen lassen und überzahlte Beträge zurückfordern!

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.038461538461538 / 5 (26 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Renate Winter 2011-11-23 (372 mal gelesen)

Am Ende dieses Jahres gibt es eine besondere Verjährung. Denn alle Ansprüche, die vor dem 01. Januar 2002 - unter Umständen auch vor dem 01. Januar 2001 entstanden sind, verjähren.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0588235294117645 / 5 (17 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2014-01-30 (321 mal gelesen)

Die gemeinsame elterliche Sorge darf nicht allein deshalb aufgelöst werden, weil es Kommunikationsprobleme zwischen den geschiedenen Kindeseltern gibt. Etwas anderes gilt lediglich dann, wenn das Kindeswohl eine solche Auflösung erfordert. Dies geht aus einem Entscheidung des Oberlandesgerichts Hamm (OLG) (Beschluss vom 23.07.2013 - Az.: 2 UF 39/13) hervor.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (10 Bewertungen)
Arzthaftung: Wie viel Geld bekommen Patienten für Behandlungsfehler? © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Arztrecht 2015-03-19 (1301 mal gelesen)

Geht eine Operation schief oder führte eine ärztliche Behandlung nicht zum erhofften Erfolg, stellt sich die Frage nach der Verantwortlichkeit und damit letztlich nach der Haftung des behandelnden Arztes. Wir haben Ihnen einige ärztliche Behandlungsfehler und das dazugehörige, dem Patienten zugesprochene Schmerzensgeld, zusammengestellt …

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8705882352941177 / 5 (85 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2012-05-29 (599 mal gelesen)

Düsseldorfer Richter zu P2P Filesharing-Abmahnungen von Ra´e Rasch aus Hamburg : "Völlig unbrauchbar"

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.735294117647059 / 5 (34 Bewertungen)
Weitere Expertentipps