Anwalt Mülheim Ruhr Rechtsanwälte | anwaltssuche.de

Anwalt Mülheim Ruhr jetzt finden


Ort
Ihre Eingaben werden automatisch vervollständigt.
Auswahlliste schliessen
Plz
Rechtsanwalt
Ihre Eingaben werden automatisch vervollständigt.
Auswahlliste schließen

Rechtsanwälte in Mülheim Ruhr

Anwälte in der Nähe von Mülheim Ruhr

Aktuelle Expertentipps

Urteile rund um den Mindestlohn

Seit Anfang Januar 2015 gibt es in Deutschland einen gesetzlichen Mindestlohn in Höhe von 8,50 Euro. Diese Lohngrenze darf seit dem vom Arbeitgeber nicht mehr unterschritten werden. Mittlerweile haben sich schon einige Gerichte mit dem Mindestlohn und seinen Folgen beschäftigt.

vom 22.05.2015

mehr ...


Rechtstipps zur Urnen-Bestattung

In Deutschland ist das Bestattungsrecht Sache der Bundesländer. Was mit der Asche eines Verstorbenen geschehen darf und was nicht, ist daher bundesweit unterschiedlich geregelt.

vom 20.05.2015

mehr ...


Steuertipp: So setzen Sie die Kosten fürs Arbeitszimmer ab!

Die Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer können ausnahmsweise bei der Einkommenssteuer abgesetzt werden. Lesen Sie hier für wen das gilt …

vom 18.05.2015

mehr ...


Sport und der Versicherungsschutz der gesetzlichen Unfallversicherung

Sei es Fußball, Reiten oder Skifahren- beim der Ausübung eines Sport besteht auch stets die Gefahr eines Unfalls. Muss dann die gesetzliche Unfallversicherung für die Unfallfolgen aufkommen?

vom 14.05.2015

mehr ...


Bolz- oder Kinderspielplätze: Wie viel Lärm ist erlaubt?

Ob auf dem Kinderspielplatz oder dem Bolzplatz: Wenn Kinder draußen spielen geschieht das selten leise. Anwohner fühlen sich dann schnell gestört und es kommt zum Konflikt. Mit den Fragen wie viel Lärm Kinder machen dürfen, und welche Folgen Kinderlärm hat, haben sich schon viele Gerichte beschäftigt. Jüngst entschied etwa der Bundesgerichtshof, ob die Lärmbelästigung durch einen Bolzplatz ein Grund zur Mietminderung ist.

vom 12.05.2015

mehr ...


Juristische Fachbeiträge

Thorsten Ruppel Rechtsanwalt Wetzlar Arbeitsrecht: Urlaub immer rechtzeitig planen!
vom 25.03.2013  mehr...
Nach einer Kündigung ist neben der 3-Wochen-Frist zur Klageerhebung häufig auch eine viel kürzere Frist zu beachten
Vielen ist bekannt, dass man nach einer Kündigung als Arbeitnehmer schnell reagieren muss, da man eine rechtswidrige Kündigung - mit wenigen Ausnahmen - nicht mehr angreifen kann, wenn man nicht innerhalb von drei Wochen nach Zugang der Kündigung Kündigungsschutzklage beim zuständigen Arbeitsgericht
vom 07.05.2015  mehr...
 GKS Rechtsanwälte Rechtsanwälte Wuppertal Steuerrecht: Zivilprozesskosten laut Urteil des Bundesfinanzhofs steuerlich absetzbar
Laut eines Urteils des Bundesfinanzhofes können Kosten eines Zivilprozesses, anders als bisher, künftig von der Steuer abgesetzt werden.
vom 01.09.2011  mehr...
Wie lange wird Ehegattenunterhalt gezahlt?
In vielen Fällen besteht ein Unterhaltsanspruch auch noch nach Scheidung einer Ehe
vom 12.05.2010  mehr...
Augen auf beim Autokauf
Ein immer wiederkehrendes Thema ist die Frage eines wirksamen Gewährleistungsausschlusses beim Kauf von gebrauchten Waren, allen voran beim Autokauf.
vom 06.05.2010  mehr...