Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Neuburg an der Donau

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

5 Anwälte im 20 km Umkreis von Neuburg an der Donau

Rechtsanwalt Christian Pollin
Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Erbrecht
Friedrichshofener Straße 1, 85049 Ingolstadt (17.9km)
gelistet in: Anwalt Ingolstadt
Rechtsanwalt Tobias Reber
Ludwigstr. 3 / II, 85049 Ingolstadt (17.9km)
gelistet in: Anwalt Ingolstadt
Rechtsanwältin Elisabeth Ritzer
Ludwigstr. 3 / II, 85049 Ingolstadt (17.9km)
gelistet in: Anwalt Ingolstadt
Rechtsanwalt Robert Winterstein
Roritzerstraße 14, 85049 Ingolstadt (17.9km)
gelistet in: Anwalt Ingolstadt
Rechtsanwalt Andreas Schieferbein
Rechtsanwalt Fachanwalt für Erbrecht
Ludwigstraße 24, 85049 Ingolstadt (17.9km)
gelistet in: Anwalt Ingolstadt

Umkreis erweitern:
Neuburg an der Donau und Umkreis 20km Neuburg an der Donau und Umkreis 50km

Rechtsgebiete der nächstgelegenen Anwälte
Arbeitsrecht (17.3km) Bankrecht/Kapitalmarktrecht (17.9km) Baurecht (17.3km) Datenschutzrecht (17.9km) Erbrecht (17.3km) Familienrecht (17.3km) Immobilienrecht (17.9km) Insolvenzrecht (17.9km) Internetrecht (17.9km) IT-Recht (17.9km) Mietrecht (17.3km) Öffentliches Baurecht (17.9km) Privates Baurecht (17.9km) Verkehrsrecht (17.3km) Verkehrsstrafrecht (17.3km) Verkehrszivilrecht (17.3km) Zivilrecht (17.3km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Neuburg an der Donau und Umkreis 20km Neuburg an der Donau und Umkreis 50km
Standortinfo Neuburg an der Donau
  • Bundesland: Bayern
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Familienrecht Kerstin Herms    (80 mal gelesen)

Immer wieder taucht bei Rechtsberatungen die Frage auf, wer zahlt, wenn das Kind abwechselnd von Vater und Mutter betreut wird.

2.0 / 5 (1 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht Winfried Kram    (100 mal gelesen)

Mit jeder vorgelegten Nebenkostenabrechnung oder Heizkostenabrechnung stellt sich die Frage, wie die monatliche Vorauszahlung angepasst werden soll und was der Vermieter verlangen darf.

2.0 / 5 (1 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht GKS Rechtsanwälte    (99 mal gelesen)

Alle Jahre wieder: Wer haftet bei Schäden durch Dachlawinen?

Kategorie: Anwalt Sozialrecht    (131 mal gelesen)

Benötigen Kinder von Hartz IV - Empfängern zur Lernförderung kostenpflichtigen Nachhilfeunterricht außerhalb der Schule, muss das Jobcenter diesen finanziellen Mehraufwand übernehmen.

2.5 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht    (44 mal gelesen)

Verbraucher müssen der Speicherung ihrer Zahlungsdaten widersprechen können. Als Verstoß gegen das Datenschutzrecht kritisiert der Verbraucherzentrale Bundesverbandes (vzbv) die Praxis von EC-Netzbetreibern zur Speicherung von Kundendaten. Er fordert die Branche auf, die Verfahren den rechtlichen Vorgaben entsprechend zu gestalten.

Kategorie: Anwalt Mietrecht Renate Winter    (113 mal gelesen)

Die sogenannte 'Weiß-Klausel' , nach der bei Auszug eines Mieters weiß gestrichen sein muss, wurde nun dem Bundesgerichtshof zur Prüfung vorgelegt.

5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht    (127 mal gelesen)

Stellen Sie sich vor, dass Sie Ihren Arbeitnehmer beim "Blaumachen" erwischen. Klar ist: Trotz Krankmeldung beim Sport, beim Konzert oder im Freibad zu sein, rechtfertigt nicht nur eine Abmahnung, sondern bisweilen auch die fristlose Kündigung. Doch im Kündigungsschutzprozess kann es schwierig werden, dem Arbeitnehmer diese Freizeitaktivitäten nachzuweisen.

3.3 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht    (187 mal gelesen)

Das kennen viele Immobilienerwerber: Nach dem Kauf treten nach kurze Zeit im Traumhaus die zunächst versteckten Mängel, wie etwa Feuchtigkeit im Mauerwerk, auf. Was können Immobilienerwerber jetzt tun?

3.7 / 5 (7 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht    (34 mal gelesen)

Eine undichte Kraftstoffzuleitung im Motorraum, die einen Brandschaden verursacht, ist auch bei einem zehn Jahre alten Gebrauchtwagen ein gewährleistungspflichtiger Mangel. Es handle sich dabei nicht um gewöhnlichen Verschleiß.

3.0 / 5 (1 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte    (189 mal gelesen)

Stellt ein Ehepartner nach der Hochzeit beispielsweise auf Grund der Geburt eines Kindes seine Karriere hinten an, so kann er oder sie im Falle einer Scheidung grundsätzlich unbefristet Unterhaltsansprüche vom Ex-Partner wegen so genannter "ehebedingter Nachteile" fordern.

4.7 / 5 (3 Bewertungen)
Weitere Expertentipps