bg-grafik
Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Neuffen

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

12 Anwälte im 20 km Umkreis von Neuffen

Rechtsanwalt VOELKER & Partner
Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
(13,91km)
gelistet in: Anwalt Reutlingen
Rechtsanwalt Dr. Joachim B. Steck
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht
(24,52km)
gelistet in: Anwalt Reutlingen
Rechtsanwältin Beate Körner
Rechtsanwältin
(14,09km)
gelistet in: Anwalt Reutlingen
Rechtsanwalt Rainer Speidel
Rechtsanwalt mit Schwerpunkt im Verkehrsrecht Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Dipl. Verwaltungswirt (FH)
(14,09km)
gelistet in: Anwalt Reutlingen
Rechtsanwalt Thomas Mende
Rechtsanwalt Fachanwalt für Strafrecht
(21,44km)
gelistet in: Anwalt Denkendorf
Rechtsanwalt Jan Weller
Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht
(16,09km)
Rechtsanwalt Roland Kural
Rechtsanwalt mit Schwerpunkten Arbeitsrecht und Versicherungsrecht LL.M. Arbeitsrecht LL.M. Versicherungsrecht
(15,66km)
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (13,8km) Arztrecht (13,8km) Beamtenrecht (17,8km) Datenschutzrecht (13,8km) EDV Recht (13,8km) Erbrecht (11,7km) Familienrecht (6,7km) Gesellschaftsrecht (13,8km) Gewerblicher Rechtsschutz (13,8km) Insolvenzrecht (13,8km) Internetrecht (13,8km) IT-Recht (13,8km) Kündigungsschutzrecht (13,8km) Markenrecht (13,8km) Medienrecht (13,8km) Medizinrecht (13,8km) Mietrecht (13,8km) Sozialversicherungsrecht (17,8km) Steuerrecht (13,8km) Strafrecht (11,7km) Transportrecht (17,8km) Urheberrecht (13,8km) Verbraucherinsolvenzrecht (13,8km) Verkehrsrecht (13,8km) Verkehrsstrafrecht (13,8km) Verkehrszivilrecht (13,8km) Versicherungsrecht (17,8km) Vertragsrecht (13,8km) Wettbewerbsrecht (13,8km) Wirtschaftsrecht (13,8km) Wohnungseigentumsrecht (13,8km) Zivilrecht (11,7km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Neuffen und Umkreis 20km Neuffen und Umkreis 50km
Standortinfo Neuffen
  • Bundesland: Baden-Württemberg
  • Einwohnerzahl Neuffen (Gemeinde) 6076
    • 5 Rechtsanwälte , davon 1 Frauen
    • 1 Fachanwälte
    (Stand Wed Jan 18 07:42:46 CET 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2009-08-05 (352 mal gelesen)

Erbringt ein Architekt oder ein Ingenieur Leistungen (z.B. für die Planung eines Hauses), muss er eine sog. Honorarschlussrechnung (HSR) erstellen. Nur wenn diese HSR bestimmte Mindestanforderungen enthält, wird sie fällig. Vorher muss der Auftraggeber/Bauherr nicht bezahlen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8125 / 5 (16 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2015-02-06 (1165 mal gelesen)
Strafrecht: Diebstahl im Wert von 50 Euro kann zu Freiheitsstrafe führen! © jinga80 - Fotolia

Ein Diebstahl von zwei Flaschen Whisky im Wert von insgesamt rund 48 Euro kann zu einer Freiheitsstrafe von drei Monaten ohne Bewährung führen!

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7419354838709675 / 5 (62 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht Sebastian Windisch 2012-12-07 (149 mal gelesen)

Der Artikel thematisiert ein aktuelles Urteil des OLG Düsseldorf, Az. 21 U 74/10 vom 28.08.2012 zu den Verpflichtungen des ausführenden Unternehmens bei Dachdeckerarbeiten.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.2 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2014-10-09 (349 mal gelesen)

Der Betrieb offener W-LAN-Hotspots stellte bisher für die Betreiber ein großes Risiko dar, insbesondere dann, wenn Nutzer gegen das Urheberrecht verstießen, indem sie beispielsweise Musiktitel herunter- oder hochgeladen haben. Danach hafteten Inhaber von W-LAN-Netzwerken, also z.B. Gastronomen oder Hoteliers, für durch Dritte begangene Rechtsverletzungen, wenn die Netzwerke nicht ausreichend gesichert waren (sog. Störerhaftung).

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.4 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-03-21 (165 mal gelesen)

In den allermeisten Mietverträgen ist vereinbart, dass die Miete spätestens bis zum dritten Werktag eines Monats an den Vermieter zu zahlen ist. Das heißt grundsätzlich, dass die per Banküberweisung/Dauerauftrag überwiesene Miete am 3. Werktag auf dem Konto des Vermieters gutgeschrieben sein muss. Was aber, wenn der Mieter die Miete einige Tage später überweist? Kann dies ein Grund für eine fristlose Kündigung des Mietverhältnisses sein?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.2 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2009-11-24 (100 mal gelesen)

Im Zahlungsverkehr gelten seit Ende Oktober eine Reihe von neuen gesetzlichen Regelungen. Neben den positiven Neuerungen, zu denen die Beschleunigung der Zahlungen und die verbesserte Entgelttransparenz gehören, gibt es für die Verbraucher auch negative Änderungen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.25 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2008-04-17 (1521 mal gelesen)

Die Situation kennen viele Mieter: Plötzlich liegt ein Schreiben im Briefkasten, das darüber informiert, dass die Wohnung oder das Haus an einen neuen Eigentümer verkauft worden ist. Die Befürchtungen vieler Mieter reichen dann von einer unnötigen Luxussanierung der Wohnung, über die ungerechtfertigte Mieterhöhung, bis hin zur Kündigung wegen Eigenbedarfs des Vermieters.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.088495575221239 / 5 (113 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2011-11-17 (115 mal gelesen)

Viele Verbraucher bekommen in diesen Tagen die Beitragserhöhung für ihre Kfz-Versicherung. Die Gesellschaften ziehen das Beitragsniveau ab nächstem Jahr zum Teil kräftig an.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.3333333333333335 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2009-06-02 (225 mal gelesen)

Online Banking wird für immer mehr Deutsche zu einer Selbstverständlichkeit. Über ein Drittel der Deutschen (genau 36 %) nutzte bereits im vergangenen Jahr das Internet für Daueraufträge, Überweisungen oder auch zur Kontostandsabfrage.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.4 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2015-11-04 (262 mal gelesen)

Eine Entscheidung des Amtsgerichts Nürnberg krempelt die Beweisfindung in vielen Verkehrssachen um. Darum geht’s: Dash-Cams sind kleine, ins Auto eingebaute Kameras, die das Verkehrsgeschehen um den Benutzer herum filmen und so auch zur Unfallaufklärung beitragen können. In vergangenen Urteilen hatten Richter immer wieder ein Beweisverwertungsverbot gegen diese speziellen Kamera-Aufzeichnungen verhängt. Die Begründungen reichen vom Datenschutz über das Recht am eigenen Bild bis hin zum Allgemeinen Persönlichkeitsrecht.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (17 Bewertungen)
Weitere Expertentipps