Logo anwaltssuche.de
1 Anwälte in Parkstetten

Rechtsanwalt Peter Sänger
Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht

Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht Kündigungsschutzrecht

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Parkstetten und Umkreis 20km Parkstetten und Umkreis 50km
Standortinfo Parkstetten
  • Bundesland: Bayern
  • Einwohnerzahl Parkstetten (Gemeinde) 3006
  • 3 Rechtsanwälte , davon 3 Frauen
  • 0 Fachanwälte , davon 0 Frauen.
(Stand Fri Nov 24 21:54:52 CET 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Bolz- oder Kinderspielplätze: Wie viel Lärm ist erlaubt? © Jürgen Fälchle - Fotolia
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2015-05-12 (315 mal gelesen)

Ob auf dem Kinderspielplatz oder dem Bolzplatz: Wenn Kinder draußen spielen geschieht das selten leise. Anwohner fühlen sich dann schnell gestört und es kommt zum Konflikt. Mit den Fragen wie viel Lärm Kinder machen dürfen, und welche Folgen Kinderlärm hat, haben sich schon viele Gerichte beschäftigt. Jüngst entschied etwa der Bundesgerichtshof, ob die Lärmbelästigung durch einen Bolzplatz ein Grund zur Mietminderung ist.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-04-09 (540 mal gelesen)

Die gutachterliche Überprüfung der Genauigkeit von Geschwindigkeitsmessungen bietet "geblitzten" Autofahrern regelmäßig eine erfolgsversprechende Verteidigungsstrategie, wenn sie nicht auf ihren Führerschein verzichten können.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9 / 5 (20 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2012-04-26 (578 mal gelesen)

Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 15. November 2011 - 9 AZR 348/10 - Vorinstanz: Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg, Urteil vom 31. März 2010 - 20 Sa 87/09 -

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.909090909090909 / 5 (33 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht GKS Rechtsanwälte 2012-03-05 (265 mal gelesen)

Mit Einbruch der Kältewelle 2012 erhalten Deutschlands Mieter, was die Abrechnung der Heizkosten betrifft, Schützenhilfe durch den Bundesgerichtshof. In einem brandaktuellen Urteil entschieden die Karlsruher Richter am 01.02.2012, dass Vermieter ihren Mietern die Heizkosten künftig nicht mehr aufgrund der von dem Vermieter an den Versorger gezahlten Vorauszahlungen in Rechnung stellen dürfen (Az.: V III ZR 156/11).

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5454545454545454 / 5 (11 Bewertungen)
Was sind die häufigsten Lärmquellen in Mehrfamilienhäusern © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2009-05-19 (611 mal gelesen)

Nachbarschaftslärm stört und belästigt. 42 Prozent aller Deutschen sind davon betroffen und welche Rechte und Pflichten haben die Bewohner. Lesen Sie hier über die 10 häufigsten Lärmquellen in Mehrfamilienhäusern.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.871794871794872 / 5 (39 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arztrecht 2008-01-02 (419 mal gelesen)

Seit dem 01. Januar 2008 sind einige gesetzliche Änderungen im Gesundheitswesen in Kraft getreten.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8333333333333335 / 5 (24 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2015-12-10 (765 mal gelesen)

Unternehmens- und Industriespionage, aber auch Sabotage im geschäftlichen Bereich gehören heutzutage zum harten Alltag in der Geschäftswelt. Gerade Unternehmen, die auf das Internet als Marketing- und Vertriebsstruktur angewiesen sind, stellen für Konkurrenten oder andere Personen, die ein Interesse am Schaden des Unternehmens haben könnten, ein beliebtes Ziel dar.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.925925925925926 / 5 (27 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2012-03-22 (210 mal gelesen)

Bei den Themen Medizinisch-Psychologische-Untersuchung (MPU) und Entziehung der Fahrerlaubnis denkt man in erster Linie an Alkohol im Straßenverkehr. In letzter Zeit sind jedoch Maßnahmen der Führerscheinstelle im Vormarsch, die sich auf den Nachweis von Drogen (in erster Linie Cannabis, Amphetamine und Kokain) stützen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5714285714285716 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2016-07-14 (719 mal gelesen)

Bei Kindergartenkindern, die draußen auf dem Kindergartengelände spielen, reicht es, wenn eine Erzieherin im Abstand von 15 bis 30 Minuten nach dem Spiel der Kinder schaut. Stellen die Kinder dazwischen Unfug an, führt das nicht zu einer Aufsichtspflichtverletzung seitens der Erzieher. Dies musste ein Autobesitzer erfahren, dessen Wagen von Kindergartenkindern mit Steinen beworfen und schwer beschädigt wurde.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.142857142857143 / 5 (49 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2011-10-06 (585 mal gelesen)

Makler, die einen Verkaufsprozess begleiten, stehen oft vor einer schwierigen Frage: Müssen sie wirklich alle Kaufangebote an den Kunden weiterleiten?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9705882352941178 / 5 (34 Bewertungen)
Weitere Expertentipps