Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Plaidt

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

11 Anwälte im 20 km Umkreis von Plaidt

Rechtsanwalt Christian Kaske
Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Steuerrecht Fachanwalt für Sozialrecht
(9,36km)
gelistet in: Anwalt Neuwied
Rechtsanwalt Kai-Uwe Ritter
Rechtsanwalt Fachanwalt fürFamilienrecht
(6,57km)
gelistet in: Anwalt Neuwied
Rechtsanwältin Anka Maurer
Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht Fachanwältin für Sozialrecht
Hauptstraße 3a, 56637 Plaidt
gelistet in: Anwalt Neuwied
Rechtsanwalt Jörg Ißleib
Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht
(14,75km)
gelistet in: Anwalt Koblenz
Rechtsanwalt Dr. Dirk Christoph Ciper, LL.M.
Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Arzthaftungsrecht Fachanwalt für Medizinrecht
(103,28km)
gelistet in: Anwalt Koblenz
Rechtsanwalt Robert Düpmeier
Rechtsanwalt Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
(14,79km)
gelistet in: Anwalt Koblenz
Rechtsanwalt Albert Glöckner
Fachanwalt für Familienrecht Fachanwalt für Verwaltungsrecht Diplom-Verwaltungswirt
(15,21km)
gelistet in: Anwalt Koblenz
Rechtsanwalt Herr Dr. jur. Carsten Fuchs
Rechtsanwalt Fachanwalt für Versicherungsrecht Fachanwalt für Medizinrecht
(15,14km)
gelistet in: Anwalt Koblenz
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (7,6km) Architektenrecht/Ingenieurrecht (7,6km) Arzthaftungsrecht (7,6km) Bankrecht/Kapitalmarktrecht (7,6km) Baurecht (7,6km) Beamtenrecht (14,6km) Erbrecht (14,6km) Familienrecht (4,1km) Internetrecht (7,6km) Kündigungsschutzrecht (7,6km) Medizinrecht (14,6km) Mietrecht (14,6km) Pflegeversicherungsrecht (4,1km) Privates Baurecht (7,6km) Sozialhilferecht (4,1km) Sozialrecht (4,1km) Sozialversicherungsrecht (4,1km) Verkehrsrecht (4,1km) Verkehrsstrafrecht (4,1km) Verkehrszivilrecht (4,1km) Versicherungsrecht (7,6km) Verwaltungsrecht (14,6km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Plaidt und Umkreis 20km Plaidt und Umkreis 50km
Standortinfo Plaidt
  • Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Einwohnerzahl Plaidt (Gemeinde) 5781
  • 3 Rechtsanwälte , davon 2 Frauen
  • 1 Fachanwälte , davon 1 Frauen.
(Stand Fri Mar 31 01:09:44 CEST 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-04-29 (620 mal gelesen)

Es kommt selten vor, aber irgendwann gerät ein jeder Autofahrer einmal in eine Alkoholkontrolle. Gerade zu Feiertagen wie Karneval oder aber dem anstehenden 1. Mai finden verstärkt Kontrollen im Straßenverkehr statt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.473684210526316 / 5 (19 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2012-11-14 (266 mal gelesen)

Verstoßen Mitbewerber gegen Ihnen obliegende wettbewerbsrechtliche Pflichten, so können sie mit Hilfe eines Anwalts abgemahnt und dazu verpflichtet werden, im Falle der künftigen Zuwiderhandlung eine Vertragsstrafe zu zahlen. Dass es sich lohnt, die Einhaltung der vertraglich vereinbarten Pflichten auch regelmäßig zu kontrollieren, zeigt ein aktuelles Urteil des Oberlandesgerichts Hamm (Az.: I-4 U 105/12).

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.909090909090909 / 5 (11 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2013-08-19 (102 mal gelesen)

Urlauber, die bei der Buchung einer Ferienwohnung großen erkennbaren Wert auf ausreichende Einkaufsmöglichkeiten legen und vor Ort nur einen Minimarkt vorfinden, haben einen Anspruch auf Schadensersatz.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2014-12-31 (407 mal gelesen)
Steuer: Wichtige Urteile aus 2014! © Bernd Leitner - Fotolia

Auch im Jahr 2014 sind wieder zahlreiche interessante Gerichtsentscheidungen rund um das Thema „Steuer“ getroffen worden. Lesen Sie mehr …

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.85 / 5 (20 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2012-04-23 (160 mal gelesen)

Erst Kurzarbeit, nun Betriebsschließung bei First Solar in Frankfurt/Oder. Was sollten die ca.1.200 Mitarbeiter, die nun von der Entlassung bedroht sind, beachten?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.1666666666666665 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2007-09-13 (147 mal gelesen)

Mit 16 rumgeschmiert - mit 46 der Geschmierte? Graffiti sind kein Kavaliersdelikt: Sprayer haften 30 Jahre lang für die durch sie verursachten Verschmutzungen an Gebäuden und öffentlichen Verkehrsmitteln.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8333333333333335 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2012-05-08 (281 mal gelesen)

Ein geschickter Dieb braucht nur wenige Sekunden – und schon ist das geliebte Fahrrad weg. Doch viele Radler machen es den Langfingern zu leicht, indem sie ihr Rad gar nicht oder nicht richtig sichern. Dabei gibt es effektive und einfache Sicherheitsempfehlungen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.142857142857143 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht Kerstin Herms 2012-01-06 (421 mal gelesen)

In der sogenannten Düsseldorfer Tabelle wird festgehalten, welcher Betrag minderjährigen Kindern in Abhängigkeit von ihrem Alter und in Abhängigkeit vom Einkommen des Unterhaltspflichtigen zu zahlen ist.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.75 / 5 (20 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2012-02-09 (184 mal gelesen)

In der jüngeren Vergangenheit haben verschiedene spektakuläre Urteile für Aufsehen gesorgt, in denen die Kündigung von Arbeitnehmern wegen relativ harmloser Vermögensdelikte zu Lasten des Arbeitgebers (zunächst) für rechtmäßig erklärt wurden (Fall Emmely, Stromdiebstahl, Brötchenklau, u.a.). Auch wenn die Kündigung von Emmely in letzter Instanz vom Bundesarbeitsgericht als unwirksam angesehen wurde: Arbeitnehmer die sich Gegenstände aus dem Eigentum des Arbeitgebers aneignen, riskieren ihr Arbeitsverhältnis auch dann, wenn es sich um sehr geringwertige Dinge handelt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2016-02-23 (359 mal gelesen)

Stress, hohe Lärmbelästigung im Alltag und der demographische Wandel tragen dazu bei, dass Schwerhörigkeit in Deutschland – unabhängig vom Alter – immer mehr zum Thema wird. Eine Beeinträchtigung der Hörleistung muss sich aber nicht zwingend auf die Tauglichkeit zum Führen von Fahrzeugen auswirken, wie das Verwaltungsgericht Neustadt in einer aktuellen Entscheidung festgehalten hat (Az.: 3 L 4/16.NW). Die Folge: Betroffene können gegen die behördliche Entziehung der Fahrerlaubnis mit guter Aussicht auf Erfolg gerichtlich vorgehen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.814814814814815 / 5 (27 Bewertungen)
Weitere Expertentipps