Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Salem

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

11 Anwälte im 20 km Umkreis von Salem

Rechtsanwältin Dr. jur. Barbara Wachsmuth
Rechtsanwältin Fachanwältin für Verwaltungsrecht Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht
( 10,4km)
gelistet in: Anwalt Meersburg
Rechtsanwalt Reinhold Dotterweich
Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Sozialrecht
( 14,55km)
gelistet in: Anwalt Konstanz
Rechtsanwältin Margarete Thaktsang-Schall
Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht
( 13,22km)
gelistet in: Anwalt Konstanz
Rechtsanwältin Daniela Betz
Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht
( 17,78km)
Rechtsanwalt Uwe Rung
Rechtsanwalt Fachanwalt für Strafrecht
( 23,87km)
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (9,3km) Architektenrecht/Ingenieurrecht (7,4km) Arzthaftungsrecht (13km) Bankrecht/Kapitalmarktrecht (9,3km) Baurecht (7,4km) Datenschutzrecht (17,9km) EDV Recht (17,9km) Erbrecht (9,3km) Familienrecht (9,3km) Gesellschaftsrecht (13km) Grundstücksrecht (13km) Handelsrecht (13km) Immobilienrecht (9,3km) Inkasso (17,9km) Internetrecht (17,9km) IT-Recht (17,9km) Kaufrecht (17,9km) Kündigungsschutzrecht (9,3km) Landwirtschaftsrecht (17,9km) Maklerrecht (13km) Markenrecht (13km) Medizinrecht (17,9km) Mietrecht (9,3km) Öffentliches Baurecht (7,4km) Privates Baurecht (7,4km) Reiserecht (13km) Sozialhilferecht (12km) Sozialrecht (12km) Sozialversicherungsrecht (12km) Steuerrecht (13km) Stiftungsrecht (17,9km) Strafrecht (9,3km) Unternehmensnachfolge (13km) Urheberrecht (13km) Vergaberecht (13km) Verkehrsrecht (9,3km) Verkehrsstrafrecht (9,3km) Verkehrszivilrecht (9,3km) Versicherungsrecht (17,9km) Vertragsrecht (13km) Verwaltungsrecht (9,3km) Wirtschaftsrecht (13km) Wohnungseigentumsrecht (9,3km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Salem und Umkreis 20km Salem und Umkreis 50km
Standortinfo Salem
  • Bundesland: Schleswig-Holstein
  • Einwohnerzahl Salem (Gemeinde) 585
  • Einwohnerzahl Salem (Gemeinde) 10880
  • 12 Rechtsanwälte , davon 6 Frauen
  • 4 Fachanwälte , davon 1 Frauen.
(Stand Sun Aug 20 12:05:45 CEST 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2016-01-22 (217 mal gelesen)

Fast jeder Vermieter verlangt zur Absicherung möglicher Ansprüche vom Mieter eine Mietkaution. In der Regel zahlt der Eigentümer diese nach Beendigung des Mietverhältnisses auch an den Mieter wieder zurück. Doch was passiert mit der Mietkaution von der Eigentümer in die Insolvenz geht?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.857142857142857 / 5 (7 Bewertungen)
Reisegepäck weg – Was nun? © Petair - Fotolia
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2015-07-23 (614 mal gelesen)

Verschwundenes Reisegepäck ist für Urlauber sehr ärgerlich und mit vielen Unannehmlichkeiten verbunden. Gut, wer in diesem Fall zumindest eine Reisegepäckversicherung abgeschlossen hat. Doch auch die Reisegepäckversicherung kommt nicht für jeden Gepäckverlust auf.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0606060606060606 / 5 (33 Bewertungen)
Tod durch zu viele Fentanylpflaster - Arzt wird verurteilt! © pixelfokus - Fotolia
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2016-12-15 (384 mal gelesen)

Ein Münchner Facharzt für Allgemeinmedizin und Anästhesiologie verabreichte in seiner Praxis an Patienten Fentanylpflaster -ohne medizinische Indikation. Jetzt wurde der Arzt vom Münchner Amtsgericht wegen der fahrlässigen Verabreichung von Betäubungsmitteln verurteilt.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.304347826086956 / 5 (23 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht GKS Rechtsanwälte 2017-07-25 (176 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof eröffnet Schuldnern neue Möglichkeiten: Nach Einstellung eines Insolvenzverfahrens, beispielsweise mangels Masse oder auch Versagung der Restschuldbefreiung, kann sofort wieder ein neuer Antrag auf Insolvenzeröffnung gestellt werden – sogar inklusive Kostenstundung und Restschuldbefreiung (BGH, 04.05.2017 – IX ZB 92/16).

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.909090909090909 / 5 (11 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2009-03-24 (115 mal gelesen)

Vermieter haben einen Anspruch auf einen Grundsteuererlass, wenn sie unverschuldet erhebliche Mietausfälle verzeichnen. Entsprechende Anträge für 2008 müssten noch bis zum 31. März gestellt werden. Zuständig seien die Städte und Gemeinden, in den Stadtstaaten die Finanzämter.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2012-03-12 (154 mal gelesen)

Arbeitnehmer die an Ostern arbeiten müssen, erhalten keinen tariflichen Feiertragszuschlag. Auch wenn in manchen Tarifverträgen Zuschläge für Feiertagsarbeit vorgesehen ist, dieser Feiertagszuschlag gilt aber nur für die Arbeit an gesetzlichen Feiertagen . Ostersonntag gehört nicht dazu.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.4285714285714284 / 5 (7 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht Carsten Neumann 2012-12-28 (4507 mal gelesen)

Die Zwangsvollstreckung durch den Gerichtsvollzieher in Form der Sachpfändung war nach bisher geltendem Recht wenig effektiv. Auf Grund bestehender Vorschriften zum Schuldnerschutz ist regelmäßig der gesamte Hausrat des Schuldners vor Pfändung geschützt. In aller Regel musste der Gerichtsvollzieher unverrichteter Dinge wieder abziehen. Dies soll sich nun mit Wirkung zum 01.01.2013 ändern: Zu diesem Zeitpunkt tritt nämlich das "Gesetz zur Reform der Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung" vom 29.07.2009 (BGBl. I Nr. 48, S. 2258 ff.) in Kraft.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6390977443609023 / 5 (133 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2016-03-08 (1051 mal gelesen)

Damit Streitigkeiten zwischen Verbraucher und Unternehmer schneller und kostengünstiger gelöst werden können, sind Onlinehändler nach einer EU-Richtlinie seit dem 9. Januar verpflichtet, auf ihrer Homepage einen leicht zugänglichen Link auf die EU-Online-Streitbeilegungsplattform zu platzieren. Wer dies unterlässt, riskiert teure Abmahnung und empfindliche Geldstrafen, wie ein erstes Urteil des Landgerichts Bochums zur Linkpflicht zeigt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9384615384615387 / 5 (65 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2012-10-16 (118 mal gelesen)

Ein Arbeitnehmer hat auch dann einen Anspruch auf seinen arbeitsvertraglich zugesicherten Urlaub, wenn er Zeitrente wegen Erwerbsminderung erhält. Es entsteht Jahr für Jahr der gesetzliche Mindesturlaubsanspruch und der gesetzliche Zusatzurlaub für schwerbehinderte Menschen. Der Urlaubsanspruch verfällt nicht mit Ablauf des Übertragungszeitraums des § 7 Abs. 3 Bundesurlaubsgesetz. Dies zeigen verschiedene Gerichtsentscheidung auf dem Gebiet des Arbeitsrechts.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2010-02-01 (168 mal gelesen)

Für Geldanlagen im Ausland ist nicht nur die zunehmende Aufweichung des Bankgeheimnisses ein Problem: Kommt es zum Erbfall, droht eine doppelte Belastung mit Erbschaftsteuer. Anleger müssen daher sehr genau prüfen, wie es um die Erbschaftsteuerregeln im Heimatland und im Anlageland bestellt ist.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.166666666666667 / 5 (6 Bewertungen)
Weitere Expertentipps