Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Schallstadt

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

15 Anwälte im 20 km Umkreis von Schallstadt

Rechtsanwältin Ricarda Ulbrich
Rechtsanwältin Fachanwältin für Arbeitsrecht Fachanwältin für Sozialrecht Mediatorin
( 7,43km)
Rechtsanwalt Felix Wiedmann
Rechtsanwalt Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
( 8,59km)
Rechtsanwalt Holger Meier
Rechtsanwalt Fachanwalt für Strafrecht
( 8,03km)
Rechtsanwalt Thilo Schwirtz
Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht

Rechtsanwalt Dr. Dirk Christoph Ciper, LL.M.
Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Arzthaftungsrecht Fachanwalt für Medizinrecht

Rechtsanwalt Götz Klinkenberg
Rechtsanwalt Fachanwalt für Strafrecht
( 20,05km)
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (5,7km) Architektenrecht/Ingenieurrecht (5,7km) Arzthaftungsrecht (8,2km) Bankrecht/Kapitalmarktrecht (8,2km) Baurecht (5,7km) Erbrecht (7,7km) Familienrecht (5,7km) Gewerblicher Rechtsschutz (7,7km) Immobilienrecht (8,2km) Insolvenzrecht (8,2km) Kaufrecht (8,2km) Kündigungsschutzrecht (5,7km) Markenrecht (7,7km) Medizinrecht (8,2km) Mietrecht (7,7km) Öffentliches Baurecht (5,7km) Privates Baurecht (5,7km) Reiserecht (7,8km) Sozialhilferecht (8,2km) Sozialrecht (8,2km) Sozialversicherungsrecht (8,2km) Steuerrecht (7,7km) Strafrecht (5,7km) Urheberrecht (7,7km) Verkehrsrecht (5,7km) Verkehrsstrafrecht (5,7km) Verkehrszivilrecht (5,7km) Versicherungsrecht (5,7km) Vertragsrecht (7,8km) Wettbewerbsrecht (7,7km) Wohnungseigentumsrecht (7,8km) Zivilrecht (7,7km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Schallstadt und Umkreis 20km Schallstadt und Umkreis 50km
Standortinfo Schallstadt
  • Bundesland: Baden-Württemberg
  • Einwohnerzahl Schallstadt (Gemeinde) 5953
  • 6 Rechtsanwälte , davon 5 Frauen
  • 2 Fachanwälte , davon 2 Frauen.
(Stand Tue Jul 25 01:15:47 CEST 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2009-04-28 (123 mal gelesen)

Seit dem 1. Januar 2009 unterliegen Kursgewinne, die beim Verkauf von Wertpapieren anfallen, grundsätzlich der Abgeltungsteuer. Ausnahme: Der Anleger hat die Wertpapiere vor 2009 erworben – die sogenannten Altbestände. Dann sind Veräußerungsgewinne nach einer Haltedauer von mindestens einem Jahr für Privatanleger steuerfrei.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.857142857142857 / 5 (7 Bewertungen)
Verhalten nach dem Verkehrsunfall - Soll ich gleich sagen, wenn ich schuld bin? © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2008-08-05 (389 mal gelesen)

„Ich erkenne die Schuld an“ – mit diesem kurzen Satz beginnt oftmals großer Ärger. Den sollten Sie daher weder schriftlich noch mündlich am Unfallort äußern. Und das, obwohl der Ausspruch keinem Schuldanerkenntnis gleichkommen muss.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (20 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2014-10-20 (929 mal gelesen)

Bei der Berechnung von Unterhalt ist der Kaufkraftunterschied zu berücksichtigen, wenn der Unterhaltsberechtigte in Deutschland und der Unterhaltsverpflichtete im Ausland lebt. Dies geht aus einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) vom 09.07.2014 hervor (Az.: XII ZB 661/12).

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (20 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2012-03-01 (1106 mal gelesen)

Gleich ob ein Arbeitsstress einen psychischen Burnout oder körperliche Beschwerden verursacht wie Rückenleiden, der Arbeitnehmer ist dadurch arbeitsunfähig und muss deshalb folgende wichtige Regeln beachten:

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.086956521739131 / 5 (23 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2011-03-03 (122 mal gelesen)

Nicht immer ziehen Ex-Eheleute mit der rechtskräftigen Scheidung einen Schlussstrich unter die abgelaufene Beziehung. Vor allem dann, wenn der Ex oder die Ehemalige verstirbt, prüfen die überlebenden Partner gern, ob ihnen noch ein Stück vom (Erb-)kuchen zusteht. Oder sie erinnern sich an früher einmal vom Partner abgeschlossene Lebensversicherungen, aus denen sie sich nach dem Tod des Ex nun für „bezugsberechtigt“ halten.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.0 / 5 (4 Bewertungen)
Rauchmelderpflicht: Rechtstipps für Mieter und Vermieter © sma - topopt
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2016-01-21 (670 mal gelesen)

Seit Januar 2017 besteht in allen deutschen Bundesländern Rauchmelderpflicht. Für Vermieter und Mieter ergeben sich viele rechtliche Fragen: Wer trägt die Kosten für Einbau, Wartung oder Fehlalarm des Rauchermelders? Was müssen Hausbesitzer beachten? Und wie reagieren Versicherungen und Staatsanwaltschaft bei einem Unglücksbrand ohne Rauchmelder?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5531914893617023 / 5 (47 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2008-07-09 (116 mal gelesen)

Ein Wohnungseigentümer setzte sich gerichtlich gegen einen Beschluss zur Wehr, von dem die anderen Wohnungseigentümer behaupteten, er sei per Telefonkonferenz zustande gekommen. Das AG Königstein (Beschluss vom 16.11.2007, NZM 2008/171) verwies auf die eindeutige Vorschrift des § 23 WEG, wonach Beschlüsse in einer Versammlung gefasst werden müssen, eine Telefonkonferenz sieht das Gesetz nicht vor.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (7 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2011-03-23 (441 mal gelesen)

Jeder dritte Deutsche wickelt Bankgeschäfte über das Internet ab. Vor zehn Jahren war es erst jeder Sechste. Von den Internetnutzern betreibt sogar fast jeder Zweite Online Banking. Das ist zweifellos bequem, denn man muss nicht aus dem Haus und ist von Öffnungszeiten der Bank unabhängig. Darüber hinaus bietet Online Banking oft auch noch Kostenvorteile.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.086956521739131 / 5 (23 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-07-25 (247 mal gelesen)

Ein Automobilclub kann im Rahmen seiner Bedingungen für die Mitgliedschaft festlegen, dass er die Kosten für einen grob fahrlässig oder vorsätzlich selbstverursachten Unfall nicht übernimmt. Dies entschied das Amtsgericht München.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.909090909090909 / 5 (11 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2008-04-17 (1955 mal gelesen)

Die Situation kennen viele Mieter: Plötzlich liegt ein Schreiben im Briefkasten, das darüber informiert, dass die Wohnung oder das Haus an einen neuen Eigentümer verkauft worden ist. Die Befürchtungen vieler Mieter reichen dann von einer unnötigen Luxussanierung der Wohnung, über die ungerechtfertigte Mieterhöhung, bis hin zur Kündigung wegen Eigenbedarfs des Vermieters.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.032679738562091 / 5 (153 Bewertungen)
Weitere Expertentipps