Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Spenge

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

1 Anwälte in Spenge

Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht Kündigungsschutzrecht Verkehrsrecht Verkehrsstrafrecht Verkehrszivilrecht Versicherungsrecht

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Spenge und Umkreis 20km Spenge und Umkreis 50km
Standortinfo Spenge
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Einwohnerzahl Spenge (Gemeinde) 14812
    • 10 Rechtsanwälte , davon 2 Frauen
    • 5 Fachanwälte , davon 2 Frauen.
    (Stand Tue Dec 06 11:39:22 CET 2016)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-11-19 (94 mal gelesen)

Bei vielen Mietern herrscht der Glaube vor, dass man ein Mietverhältnis vorzeitig beenden kann, wenn man einen oder mehrere Nachmieter stellt. Das ist so nicht richtig! Der Vermieter ist nur in bestimmten Fällen verpflichtet sich auf einen Nachmieter einzulassen.

4.0 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2016-06-16 (274 mal gelesen)

Ein Makler darf für die Besichtigung einer Wohnung kein Geld verlangen. Zu diesem Schluss kam das Stuttgarter Landgericht in einem gerade gesprochenen Urteil.

3.85 / 5 (20 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2011-06-07 (113 mal gelesen)

Ein Ehevertrag ist nicht nur ein Thema, mit dem sich gekrönte Häupter beschäftigen sollten, die ihren Ehegatten ?aus dem Volke? wählen. Insbesondere auch Selbständige sollten an die Möglichkeit des Abschlusses eines Ehevertrages denken, um sich vor den mitunter einschneidenden gesetzlichen Folgen einer Scheidung abzusichern.

3.8 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-07-28 (678 mal gelesen)

Wer als Fahrradfahrer auf dem Radweg entgegen der Fahrtrichtung fährt und einen Unfall erleidet, weil ihm die "Vorfahrt" genommen wurde, kann dennoch auf Schadensersatz und Schmerzensgeld hoffen. Dies hat das Oberlandesgericht Hamm in einem Urteil entschieden (Az.: 26 U 60/13) und damit den Verschuldensanteil einer Radfahrerin um 50% gemindert, obwohl sie zur Zeit des Unfalls als "Geisterfahrerin" unterwegs war.

3.9166666666666665 / 5 (12 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2012-04-19 (187 mal gelesen)

„Guten Tag. Allgemeine Verkehrskontrolle!“ Für Autofahrer, die ein Glas zu viel getrunken haben, kann diese Begrüßung das Ende der Fahrerlaubnis bedeuten. Denn Alkohol am Steuer ist kein Kavaliersdelikt und wird auch nicht als solches behandelt, sondern hart bestraft.

3.6 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Zivilrecht 2015-11-26 (759 mal gelesen)

Hohe Pauschalen für Rücklastschriften oder Pfand für SIM-Karten - In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einiger Mobilfunkdienstleister sind nicht selten böse Kostenfallen für Verbraucher versteckt.

3.9714285714285715 / 5 (35 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2011-10-06 (331 mal gelesen)

Makler, die einen Verkaufsprozess begleiten, stehen oft vor einer schwierigen Frage: Müssen sie wirklich alle Kaufangebote an den Kunden weiterleiten?

4.0625 / 5 (16 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2008-06-24 (627 mal gelesen)

Nach der Verordnung über Informations- und Nachweispflichten nach bürgerlichem Recht müssen Unternehmer im Fernabsatz u.a. über das "das Bestehen oder Nichtbestehen eines Widerrufs- oder Rückgaberechts sowie die Bedingungen, Einzelheiten der Ausübung, insbesondere Namen und Anschrift desjenigen, gegenüber dem der Widerruf zu erklären ist, und die Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe, einschließlich Informationen über den Betrag, den der Verbraucher im Fall des Widerrufs oder der Rückgabe gemäß § 357 Abs. 1 des Bürgerlichen Gesetzbuchs für die erbrachte Dienstleistung zu zahlen hat," informieren.

3.935483870967742 / 5 (31 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Handelsrecht 2016-02-22 (581 mal gelesen)

Verbraucher haben seit dem 15.2.2015 europaweit die Möglichkeit Streitigkeiten rund um den Online-Kauf mit Hilfe einer neuen Internet-Plattform zur alternativen Streitbeilegung außergerichtlich zu klären.

3.96875 / 5 (32 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2010-06-17 (129 mal gelesen)

Bei der Auswahl der Fahrschule für den Erwerb des Führerscheins der Klasse B kann sich ein Kostenvergleich durchaus lohnen. Die Preisspanne liegt immerhin zwischen 800 Euro bei einer Fahrschule in Sachsen-Anhalt und 2000 Euro bei einer Fahrschule im baden-württembergischen Ort Mercklingen.

3.9 / 5 (10 Bewertungen)
Weitere Expertentipps