Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Vilsbiburg

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

3 Anwälte im 20 km Umkreis von Vilsbiburg

Rechtsanwalt Bernhard Schwarzbauer
Rechtsanwalt Fachanwalt für Sozialrecht Fachanwalt für Versicherungsrecht
( 17,49km)
gelistet in: Anwalt Landshut
Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (18,1km) Erbrecht (18,1km) Immobilienrecht (18,1km) Inkasso (18,1km) Insolvenzrecht (18,1km) Kündigungsschutzrecht (18,1km) Mietrecht (18,1km) Sozialhilferecht (18,1km) Sozialrecht (18,1km) Sozialversicherungsrecht (18,1km) Versicherungsrecht (18,1km) Vertragsrecht (18,1km) Wirtschaftsrecht (18,1km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Vilsbiburg und Umkreis 20km Vilsbiburg und Umkreis 50km
Standortinfo Vilsbiburg
  • Bundesland: Bayern
  • Einwohnerzahl Vilsbiburg (Gemeinde) 11106
  • 12 Rechtsanwälte , davon 5 Frauen
  • 4 Fachanwälte , davon 1 Frauen.
(Stand Fri Aug 18 22:44:18 CEST 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2008-10-07 (1128 mal gelesen)

Die Sparer in Deutschland müssen sich laut Bankenverband keine Sorgen um ihre Einlagen machen. Im Notfall sind die Einlagen von Kunden bei Banken in Deutschland durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken geschützt. Der Fonds wird von 180 Banken getragen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (68 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2015-12-07 (727 mal gelesen)

Autofahrer, die während ihrer Autofahrt ein Smartphone mit einer sogenannten Blitzer-App benutzen, müssen mit einem Bußgeld von 75 Euro rechnen. Ein Gericht hat jetzt entschieden, dass dies ein Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung darstellt.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.384615384615385 / 5 (39 Bewertungen)
Beschäftigungsverbot für Schwangere: Lohnanspruch ab dem ersten Tag des Arbeitsverhältnisses © Kristin Gründler - Fotolia
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-10-20 (558 mal gelesen)

Eine schwangere Arbeitnehmerin die aufgrund ihrer Risikoschwangerschaft ihr neues Arbeitsverhältnis erst gar nicht antreten kann, hat trotzdem einen Anspruch auf Lohnzahlung vom ersten Tag des Arbeitsverhältnisses an.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9393939393939394 / 5 (33 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2016-03-14 (825 mal gelesen)

Klassisch für Konflikte zwischen Mieter und Vermieter ist die Erhöhung der Miete. Hier kommt es immer wieder vor, dass Vermieter im Mieterhöhungsschreiben Fehler machen, die letztlich zur Unwirksamkeit der Mieterhöhung führen. Wir haben die zehn typischen Fehler bei der Mieterhöhung für Sie zusammengestellt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.859375 / 5 (64 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2011-02-08 (92 mal gelesen)

Das Auswärtige Amt hat erstaunlicherweise keine Reisewarnung ausgesprochen, sondern sich nur darauf beschränkt, von Reisen ganz dringend abzuraten. Viele Reiseveranstalter reagieren dennoch und bringen bis Mitte Februar keine Urlauber mehr nach Ägypten. Doch was passiert mit den Touristen vor Ort? Sind sie bei solchen Unruhen versichert?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6666666666666665 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2008-11-17 (368 mal gelesen)

In Österreich gilt für große Nutzfahrzeuge von diesem Jahr an erstmals eine generelle Winterreifenpflicht. Darunter fallen LKW und Busse mit mehr als 3,5 t Gesamtgewicht. Danach müssen LKW in der Zeit vom 1. November bis 15. April zumindest an einer Antriebsachse und Omnibusse in der Zeit vom 1. November bis 15. März an allen Achsen mit Winterreifen ausgerüstet sein.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8181818181818183 / 5 (22 Bewertungen)
Rechtstipps zum Mieterschutz © Shestakoff - Fotolia
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2016-09-02 (816 mal gelesen)

Ob hohe Nebenkostenabrechnungen, Mieterhöhungen oder Schimmel in der Mietwohnung- Mieter fühlen sich dem Vermieter gegenüber oft in der schwächeren Position. Doch sie sind dem Vermieter nicht machtlos ausgeliefert, dies zeigen folgende Urteile zum Mieterschutz.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8421052631578947 / 5 (57 Bewertungen)
Facebook-Gesetz kommt! © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2017-07-11 (92 mal gelesen)

Am 1. Oktober tritt das Netzwerkdurchsetzungsgesetz – sog. Facebook-Gesetz – in Kraft, mit dem Fake News und Hass-Kommentare in den sozialen Netzwerken, wie Facebook, WhatsApp, Twitter & Co, effektiver bekämpft werden sollen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.142857142857143 / 5 (7 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2008-10-28 (280 mal gelesen)

Zum Ende dieses Jahres entfällt der Krankengeldanspruch für freiwillig gesetzlich versicherte Selbstständige automatisch. Eine Regelung, die nur Wenige der Betroffenen bisher bewusst zur Kenntnis genommen haben. Selbständige, die weiterhin das Risiko Krankheit absichern wollen, müssen für die Zeit ab 01. Januar 2009 handeln.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (13 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2015-08-19 (653 mal gelesen)

Premiere in der Rechtsprechung: Erstmals äußerte sich Anfang August 2015 das Bundesarbeitsgericht (BAG) zur Altersvorgabe für den Zeitpunkt der Eheschließung für die Hinterbliebenenrente

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (21 Bewertungen)
Weitere Expertentipps