Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Wiesbaden Delkenheim

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

11 Anwälte in Wiesbaden Delkenheim

Rechtsanwalt Bernd Trinczek
Rechtsanwalt Spezialist im Versicherungsrecht

Rechtsanwalt Dr. Martin Hackenberg
Rechtsanwalt, Steuerberater Fachanwalt für Steuerrecht

Rechtsanwalt Dr. Uwe Lipinski
Rechtsanwalt Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Rechtsanwalt Dr. jur. Andreas A. Göbel
Rechtsanwalt Fachanwalt für Miet- und WEG-Recht

Rechtsanwalt Peter W. Vollmer
Rechtsanwalt und Notar Fachanwalt für Erbrecht, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Lehrbeauftragter Hochschule Fresenius

Rechtsanwalt Sebastian Windisch
Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht Fachanwalt für Strafrecht Mediator

Standortinfo Wiesbaden Delkenheim
  • Wiesbaden Delkenheim
  • Bezirk Wiesbaden Kastel-Erbenheim, Wiesbaden
  • Bundesland: Rheinland-Pfalz
(Stand Fri Nov 24 21:33:14 CET 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Strafrecht GKS Rechtsanwälte 2014-10-09 (976 mal gelesen)

Legal Highs fallen nicht unter das Arzneimittelgesetz, sodass eine Bestrafung wegen "Inverkehrbringens von Arzneimitteln" ausscheidet. Dies geht aus der Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) vom 29.09.2014 hervor (Az.: 3 StR 437/12).

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.72 / 5 (25 Bewertungen)
Können Eltern Reisekosten für ein im Ausland lebendes Kind absetzen? © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2017-03-20 (49 mal gelesen)

Eltern, die ihre im Ausland lebenden Kinder besuchen wollen, können die Kosten dieser Reise nicht als außergewöhnliche Belastungen bei ihrer Einkommenssteuer geltend machen. Das entschied jüngst das Finanzgericht Rheinland-Pfalz.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (1 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Sozialrecht 2016-04-15 (1131 mal gelesen)

Ein wohnungsloser Mensch kann unter bestimmten Voraussetzungen vom Jobcenter die Kostenübernahme für die Einlagerung seiner Möbel und persönlichen Gegenstände verlangen, entschied kürzlich das Sozialgericht Mainz.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (72 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-04-25 (533 mal gelesen)

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg hat die Rechte lang erkrankter Arbeitnehmer gestärkt. Nach dem Grundsatzurteil vom 11. April 2013 können sie wie behinderte Arbeitnehmer einen besonderen Kündigungsschutz genießen oder entsprechende Hilfen beanspruchen (C 335/11 und C 337/11).

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.275862068965517 / 5 (29 Bewertungen)
Wohnungseinbruch – Das sollten Sie wissen! © Maksym Dykha - Fotolia
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2014-11-25 (786 mal gelesen)

Nach der aktuellen Kriminalstatistik ist in Deutschland die Zahl der registrierten Wohnungseinbrüche weiter gestiegen- in manchen Bundesländern sogar um 30 Prozent! Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit ist besondere Vorsicht geboten. Wenn es zu einem Wohnungseinbruch gekommen ist, sollten Sie Folgendes beachten …

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.08 / 5 (50 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arztrecht 2008-06-17 (195 mal gelesen)

Seit 1. Juni 2008 gelten für 71 Festbetragsgruppen von Arzneimitteln wieder neue Festbeträge. Grund für die Änderung sind die Beschlüsse der Spitzenverbände der Krankenkassen nach der jährlichen Überprüfung des Festbetragsmarktes.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.888888888888889 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht Siegfried Reulein 2017-06-19 (84 mal gelesen)

Bislang haben sich Bausparkassen, die sich von unrentablen Bausparverträgen trennen wollten, auf Verträge konzentriert, bei denen die Zuteilungsreife bereits mehr als 10 Jahre bestand. Im Hinblick auf solche Verträge hat der BGH mit Entscheidung vom 21.02.2017 -XI ZR 272/16 – festgestellt, dass eine Kündigung durch die Bausparkasse aufgrund einer seit mehr als 10 Jahren bestehenden Zuteilungsreife in der Regel wirksam ist.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-12-16 (351 mal gelesen)

Schon im Mai dieses Jahres hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden, dass die Banken ihren Kunden die Bearbeitungsentgelte für Kredite zurückgewähren müssen. Die Bearbeitung des Kredits liege vorrangig im Interesse der Bank und somit darf diese dafür kein Entgelt fordern. Die Klauseln, die die jeweiligen Banken in ihren Darlehensverträgen niedergeschrieben haben, sind somit unwirksam und die Betroffenen können ihr Geld zurückfordern.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.769230769230769 / 5 (13 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-07-21 (926 mal gelesen)

Generation Praktikum: Ein Praktikum soll einen Einblick ins Berufsleben ermöglichen. Doch immer häufiger werden Praktikanten als billige Arbeitskräfte eingesetzt. In einem solchen Fall drohen dem Unternehmen Nachzahlungsforderungen. Dies geht aus einem aktuellen Urteil des Arbeitsgerichts Bochum (ArbG) hervor (2 Ca 1482/13).

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.020833333333333 / 5 (48 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2007-11-15 (96 mal gelesen)

Buntes Herbstlaub bedeckt derzeit zahlreiche Straßen und Wege. Auf Haus- und Grundstückseigentümer kommt in dieser Jahreszeit eine spezielle Aufgabe zu: Sie sind zur Reinigung der Gehwege und Bürgersteige vom Laub verpflichtet.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.4 / 5 (5 Bewertungen)
Weitere Expertentipps