Logo anwaltssuche.de

Anwälte in Wiesbaden Nordenstadt

Anwälte anzeigen
Rechtsgebiete anzeigen

11 Anwälte in Wiesbaden Nordenstadt

Rechtsanwalt Bernd Trinczek
Rechtsanwalt Spezialist im Versicherungsrecht

Rechtsanwalt Dr. Martin Hackenberg
Rechtsanwalt, Steuerberater Fachanwalt für Steuerrecht

Rechtsanwalt Dr. Uwe Lipinski
Rechtsanwalt Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Rechtsanwalt Dr. jur. Andreas A. Göbel
Rechtsanwalt Fachanwalt für Miet- und WEG-Recht

Rechtsanwalt Peter W. Vollmer
Rechtsanwalt und Notar Fachanwalt für Erbrecht, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Lehrbeauftragter Hochschule Fresenius

Rechtsanwalt Sebastian Windisch
Rechtsanwalt Fachanwalt für Familienrecht Fachanwalt für Strafrecht Mediator

Überblick der Rechtsgebiete
Arbeitsrecht (5,6km) Arzthaftungsrecht (5,6km) Baurecht (5,6km) Erbrecht (5,6km) Familienrecht (5,6km) Gesellschaftsrecht (5,6km) Insolvenzrecht (5,6km) Kündigungsschutzrecht (5,6km) Medizinrecht (5,6km) Mietrecht (5,6km) Öffentliches Baurecht (5,6km) Privates Baurecht (5,6km) Sozialhilferecht (5,6km) Sozialrecht (5,6km) Sozialversicherungsrecht (5,6km) Steuerrecht (5,6km) Steuerstrafrecht (5,6km) Stiftungsrecht (5,6km) Strafrecht (5,6km) Vereinsrecht (5,6km) Verfassungsrecht (5,6km) Verkehrsrecht (5,6km) Verkehrsstrafrecht (5,6km) Verkehrszivilrecht (5,6km) Versicherungsrecht (5,6km) Verwaltungsrecht (5,6km)

Gesuchtes Rechtsgebiet nicht dabei? Auswahl erweitern:
Wiesbaden Nordenstadt und Umkreis 20km Wiesbaden Nordenstadt und Umkreis 50km
Standortinfo Wiesbaden Nordenstadt
  • Wiesbaden Nordenstadt
  • Bezirk Wiesbaden Kastel-Erbenheim, Wiesbaden
  • Bundesland: Rheinland-Pfalz
(Stand Wed Aug 16 20:03:30 CEST 2017)
Was?
Wo?
Expertentipps
Private Girokonten: Banken dürfen keine Buchungsposten erheben! © Denys Prykhodov - Fotolia
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2015-02-09 (521 mal gelesen)

Gute Nachrichten für private Bankkunden: Banken dürfen neben einer laufenden Grundgebühr keine Pauschale pro vorgenommener Buchung in Rechnung stellen. Dies entschied jüngst der Bundesgerichtshof (Aktenzeichen XI ZR 174/13) und hat eine Klausel, die als Teilentgelt für die Kontoführung einen einheitlichen "Preis pro Buchungsposten" festlegt, als unwirksam erklärt.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.035714285714286 / 5 (28 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2011-06-08 (220 mal gelesen)

Gerade bei Datenverträgen ohne pauschale Flatrate, erfahren viele Besitzer von internetfähigen Smartphones ein böses Erwachen bei der monatlichen Handykostenabrechnung.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.125 / 5 (8 Bewertungen)
Arbeit: Wer hat Anspruch auf Weihnachtsgeld? © Marco2811 - Fotolia
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2015-11-12 (681 mal gelesen)

Mit der Novemberabrechnung erhalten viele Arbeitnehmer eine Sonderzahlung: das Weihnachtsgeld! Viele Unternehmen weigern sich aber auch das Gehalt ihrer Arbeitnehmer mit einer Sonderzahlung aufzustocken. Lesen Sie hier, wer einen Anspruch auf Weihnachtsgeld hat …

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.878787878787879 / 5 (33 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-07-04 (180 mal gelesen)

Ein Lehrer hat seinem Dienstherren seine Dienstfähigkeit anzuzeigen – auch nach Beginn der Schulferien. Kommt er dieser Verpflichtung nicht nach, droht er für sein Lehrergehalt zu verlieren, auch für die Schulferienzeit.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2009-03-19 (119 mal gelesen)

Testamente werden von Ehegatten häufig vor Flugreisen, Operationen und Krankenhausaufenthalten o. ä. errichtet. Ist dies dann heil überstanden, gerät das Testament oft in Vergessenheit, bis häufig erst nach vielen Jahren der Erbfall eintritt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5 / 5 (4 Bewertungen)
Bausparkassen können alte Bausparverträge kündigen © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht 2016-08-25 (1152 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof hat nach jahrelangem Streit ein klares Urteil gesprochen: Bausparkassen haben das Recht, zuteilungsreife Bausparverträge zu kündigen, wenn die Sparer ihr Darlehen nicht abrufen. Das Urteil betrifft über hundert laufende Verfahren.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.970149253731343 / 5 (67 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2012-09-11 (439 mal gelesen)

Unternehmen, die Social-Media-Kanäle wie zum Beispiel Facebook geschäftlich zu Marketingzwecken nutzen, sind verpflichtet bei ihrem Facebook-Account ein Impressum mit den erforderlichen Angaben nach § 5 TMG aufzuführen. Kommen sie dieser Verpflichtung nicht nach, droht ihnen eine saftige Abmahnung von Mitbewerbern.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.96 / 5 (25 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Renate Winter 2011-11-23 (378 mal gelesen)

Am Ende dieses Jahres gibt es eine besondere Verjährung. Denn alle Ansprüche, die vor dem 01. Januar 2002 - unter Umständen auch vor dem 01. Januar 2001 entstanden sind, verjähren.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0588235294117645 / 5 (17 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2016-02-12 (342 mal gelesen)

Bei vielen Mietern liegt sie in den nächsten Wochen im Briefkasten: die Nebenkostenabrechnung - oft verbunden mit der Aufforderung hohe Nachzahlungen zu leisten. Da lohnt es sich für Mieter genauer hinzuschauen, ob der Vermieter auch nur das abgerechnet hat, was er abrechnen durfte.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.793103448275862 / 5 (29 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2010-08-25 (122 mal gelesen)

Eine prall gefüllte Handtasche auf dem Rücksitz, das neueste Navigationsgerät oder der schicke CD-Wechsler - Diebe nutzen jede Gelegenheit, um aus Autos Wertsachen zu stehlen. Das Fahrzeug selbst weckt bei den Kriminellen ebenso Begehrlichkeiten.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.3333333333333335 / 5 (9 Bewertungen)
Weitere Expertentipps