Logo anwaltssuche.de

Anwalt Ausgleichszahlung

Hinweis: Wir haben Ihre Suche nach Ausgleichszahlung der Kategorie Rechtsanwalt Zivilrecht zugeordnet.

Zum Anwalt für Zivilrecht bitte Anfangsbuchstaben Ihres Ortes auswählen
A B D E F G H I K L M N O P R S W

Ausgleichszahlung

Die Ausgleichszahlung spielt in einigen Rechtsgebieten eine Rolle, vorrangig im Sozialrecht, im Handelsrecht, im Arbeitsrecht, im Scheidungsrecht und im Verwaltungsrecht. Hierbei geht es um den finanziellen Ausgleich, wenn ein entsprechendes Ungleichgewicht festgestellt werden kann. Das kann eine Entschädigung für einen verspäteten Flug sein, die Abfindung eines Arbeitnehmers, die Schwerbehindertenabgabe von Unternehmen, die Abgabe von Bundesländern aufgrund des Länderfinanzausgleichs oder der Ausgleich eines nachgewiesenermaßen finanziell benachteiligten Ehepartners nach der Scheidung. Eine Ausgleichszahlung - das beinhaltet schon das Wort - ist immer ein finanzieller Anspruch, er kann und wird nie in einer Dienstleistung erbracht. Ihre Frage zum Thema Ausgleichszahlung, rechtssichere Berechnung als Grundlage für Ihre Abgabe oder den von Ihnen geforderten Ausgleich erhalten Sie beim auf Ihr Rechtsgebiet spezialisierten Anwalt.

Letzte Aktualisierung am 2016-11-07

Was?
Wo?
Das könnte Sie auch interessieren
Kategorie: Anwalt Handelsrecht 2016-11-07
Über Ausgleichsansprüchen wird zwischen einem Unternehmen und einem Vertreter immer dann gestritten, wenn der Provisionsvertrag beendet wird. Ob ein entsprechender Anspruch berechtigt ist und in welcher Höhe, prüfen entsprechend spezialisierte Anwälte.
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-08-23
Der Sozialplan wird zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat ausgehandelt. Er soll im Fall von Betriebsänderungen (Stilllegungen, Schließungen, Personalabbau etc. ) soziale Härten abfedern helfen und einen Ausgleich für die materiellen Nachteile schaffen, die den Mitarbeitern widerfahren.
Kategorie: Anwalt Handelsrecht 2015-11-16
Kaufleute haben per Gesetz Sonderrechte. Damit gehen aber auch jede Menge Pflichten einher. Denn ihnen wird unterstellt, dass sie sich in den Spielregeln des Ein- und Verkaufs - also des Handelns - besser aus kennen als Otto Normalverbraucher.
Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht 2016-11-22
Soll Ihr Grundstück enteignet werden? Egal, ob Sie das erste Schreiben von Seiten der Behörde erhalten haben oder bereits seit längerem in Verhandlung mit den öffentlichen Stellen stehen: Investieren Sie in die Einschätzung eines Rechtsanwalts zur möglichen oder gar konkret bevorstehenden Enteignung.
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-04-26
Eine Abfindung erhält man in der Regel nur dann, wenn diese vertraglich vereinbart wurde. Ansonsten ist sie eine freiwillige Leistung des Arbeitgebers. Chefs setzen diese Extrazahlung jedoch dann gerne ein, wenn es darum geht, einen Mitarbeiter schneller loszuwerden.
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-03-23
Arbeitgeber und Arbeitnehmer scheuen ihn in aller Regel: den Gang vor das Arbeitsgericht. Manchmal ist er jedoch unerlässlich. Oftmals wird auch nur zum Schein geklagt. Insbesondere der Arbeitnehmer hat meist etwas ganz anderes im Sinn.
Kategorie: Anwalt Kündigungsschutzrecht 2016-06-08
Eine Kündigungsschutzklage bringt nicht per se den alten Job zurück oder die erhoffte Abfindung. Häufig ist es aber der einzige Weg, sich gegen eine Kündigung zu wehren. Dazu benötigen Sie vor allem professionelle Hilfe.
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-03-29
Ein Aufhebungsvertrag ist neben der Kündigung eine weitere Möglichkeit, ein Arbeitsverhältnis zu beenden. In diesem Vertrag vereinbaren Arbeitgeber und Arbeitnehmer einen bestimmten Termin, an dem das Arbeitsverhältnis endet.
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2016-06-14
Viele Bürger, die eine Steuererklärung abgeben müssen, betrachten diese Pflicht als lästig und ob man etwas zurück bekommt oder nachzahlen muss, ist sowieso nicht sicher. Andererseits ist die Steuererklärung die einzige Chance, Geld vom Staat zurückzuerhalten.
Kategorie: Anwalt Transportrecht 2016-06-14
Zoll ist einerseits die Behörde, die u.a. mit der Kontrolle der ein- und ausgeführten Waren zu tun hat, andererseits eine Abgabe, die auf eingeführte Waren beim Transport über Grenzen zu entrichten ist. Innerhalb Europas gilt der europäische Zollkodex.
Expertentipps zu Ausgleichszahlung
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2013-10-08 (206 mal gelesen)

Nach der europäischen Fluggastrechteverordnung können Fluggäste etwa bei Verspätung oder Annullierung eines Fluges von der Airline Ausgleichszahlungen verlangen. Die Airline kann diese Zahlung allerdings verweigern, wenn ein außergewöhnlicher Umstand zu der Verspätung, Annullierung oder Nichtbeförderung führte.

4.0 / 5 (12 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2010-02-16 (69 mal gelesen)

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg hat klargestellt, dass Fluggäste, die mit sehr großen Verspätung am Zielort ankommen, ebenfalls Anspruch auf Ausgleichszahlungen zwischen 250 und 600 Euro haben, da sie einen ähnlichen Schaden erleiden wie Fluggäste, die aufgrund einer Annullierung umbuchen müssen.

3.6666666666666665 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2015-09-24 (1144 mal gelesen)

Wer im Internet über soziale Plattformen wie Facebook und Co. unerlaubte Sex-Videos verbreitet, hat mit empfindlichen strafrechtlichen Konsequenzen zu rechnen. Das zeigt ein aktuelles Urteil des Amtsgerichts München.

3.9322033898305087 / 5 (59 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2009-07-02 (569 mal gelesen)

Dieser Artikel befasst sich mit dem Thema Abfindung bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen

3.8285714285714287 / 5 (35 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2014-09-29 (461 mal gelesen)

Wird bei einer Scheidung der Versorgungsausgleich zwischen den Partnern wirksam ausgeschlossen, so darf das Finanzamt nicht steuerlich erfassen, wenn anstelle des Versorgungsausgleiches andere Ausgleichszahlungen von einem an den anderen Partner fließen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Finanzgerichts (FG) Hessen (Az.: 11 K 1432/11) und stärkt die Rechte von Geschiedenen.

3.4 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht Renate Winter 2009-10-23 (254 mal gelesen)

Neuregelung im Erbrecht

3.75 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2009-09-24 (67 mal gelesen)

Ein Mietinteressent, der im Wesentlichen von Arbeitslosengeld II lebt, darf seine finanziellen Verhältnisse nicht verschleiern, wenn er sich um die Anmietung einer Wohnung bemüht. Ansonsten läuft er Gefahr, dass der Vermieter den Mietvertrag wegen Irrtums über die finanzielle Leistungsfähigkeit anficht.

4.5 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Gesellschaftsrecht 2015-02-10 (815 mal gelesen)

Seit Jahren, wenn nicht seit Jahrzehnten, ist es immer wieder die gleiche Feststellung: Nicht nur Geschäftsführer von Firmen, sondern auch Privatleute scheuen den Schritt in die Insolvenz wie der Teufel das Weihwasser. Dabei ist bekannt, dass insbesondere für Geschäftsführer von Firmen das Hinauszögern der Entscheidung, Insolvenzantrag zu stellen, diese in erhebliche strafrechtliche und zivilrechtliche Gefahren bringt.

3.888888888888889 / 5 (36 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2008-02-11 (70 mal gelesen)

Der Bau oder Erwerb der eigenen Immobilie ist für die meisten Menschen mit einer hohen finanzielle Belastung oft über Jahrzehnte hinweg verbunden. Damit der Traum von den eigenen vier Wänden nicht zum finanziellen Alptraum wird, sollten angehende Eigenheimbesitzer bei der Planung ihrer Baufinanzierung keinesfalls zu knapp kalkulieren.

2.6666666666666665 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2015-09-03 (340 mal gelesen)

Die Abgabe der Einkommenssteuererklärung ist für viele Steuerpflichtige an sich eine leidige Pflicht. Ob sie etwa elektronisch, brieflich oder per Fax an das Finanzamt übermittelt werden kann, wurde bereits mehrfach gerichtlich entschieden.

3.7777777777777777 / 5 (9 Bewertungen)
Weitere Expertentipps für Kauf & Leasing