Logo anwaltssuche.de

Anwalt Landwirtschaft

Hinweis: Wir haben Ihre Suche nach Landwirtschaft der Kategorie Rechtsanwalt Agrarrecht zugeordnet.

Zum Anwalt für Agrarrecht bitte Anfangsbuchstaben Ihres Ortes auswählen
G S

Ähnliche Ergebnisse (Wortübereinstimmung):
Anwalt Landwirtschaftsrecht

Landwirte benötigten fundierten Rechtsrat

Landwirte sind Manager höchster Güte. Für erfolgreiches und nachhaltiges Wirtschaften benötigen sie ein umfangreiches und tiefes Fachwissen über den Anbau und Verkauf landwirtschaftlicher Produkte und ggf. das Einkaufen von Saatgut, korrekte und ertragreiche Viehhaltung, über betriebswirtschaftliche, buchhalterische und steuerrechtliche Belange, über Naturschutz, Agrarrecht und Grundstücksrecht im Allgemeinen und je nach Hof auch Forstrecht, Forstwirtschaft oder Fischereirecht im Speziellen. Auch das Pachtrecht spielt für viele Landwirte eine Rolle. Viele Bereiche, in denen es rechtliche Unklarheiten geben oder es zu juristischen Streitigkeiten mit Behörden, Nachbarn oder Mitbewerbern kommen kann, die am besten einem Spezialisten, einem Anwalt für Agrarrecht mit Spezialisierung auf Landwirtschaft, zur Bearbeitung übergeben werden sollten.

Bereiche des Landwirtschaftsrecht

Ein Anwalt für Agrarrecht mit Spezialisierung auf Landwirtschaft / Landwirtschaftsrecht kann Ihnen konkret Lösungen anbieten in den folgenden Bereichen:
  • Fragen und Probleme im Grundstücksrecht: Wer darf welche Fläche kaufen oder verkaufen und wenn ja mit welchen Auflagen? Wann können Sie vom Amt zum Verkauf an die Gemeinde gezwungen werden?
  • Fragen und Probleme beim Anbau von landwirtschaftlichen Gütern: Auflagen von Behörden (z.B. Spritzschutzvorschriften), Einkauf, Produktion und Weiterverkauf von Saatgut, Verkauf landwirtschaftlicher Produkte
  • Fragen und Probleme bei der Viehzucht, z.B. Milchkuhhaltung, Schweine- oder Rinderzucht, Fischerei usw. unter Berücksichtigung tierschutzrechtlicher Auflagen: Wie geht man gegen diesbezüglichen Anzeigen von Seiten von Behörden oder Nachbarn vor?
  • Fragen und Probleme im Steuerrecht: Wie können landwirtschaftliche Güter steuergünstig erworben und abgeschrieben werden? Oder was bringt eine Photovoltaikanlage oder Solar-Thermie?
  • Fragen und Probleme im Erbrecht: Wie wird ein Hof am besten an die Erben übertragen - besonders unter Berücksichtigung erbsteuerrechtlicher Faktoren?

Die EU

Die Gesetze, Regelungen und Vorgaben der europäischen Union greifen nicht nur in die Belange derjenigen Landwirte ein, die europaweite Geschäfte tätigen. Auch "Otto Normalbauer" muss sich an die von der EU verordneten Auflagen halten. Teilweise widersprechen diese sich auch mit landesweiten Vorgaben. So laufen rechtschaffende Landwirte häufig in Gefahr, strafrechtlich oder zumindest verwaltungsrechtlich verfolgt zu werden, obwohl sie den gesetzesmäßigen Rahmen gar nicht überschreiten wollten. > Auch hier kann ein Anwalt für Agrarrecht mit Spezialisierung auf Landwirtschaft das benötigte Licht in das Behörden-Dunkel bringen und jedem Landwirt die Gewissheit zurückgeben, rechtschaffend zu wirtschaften. Kontaktieren Sie gleich hier einen Anwalt für Agrarrecht mit Spezialisierung auf Landwirtschaft.

Letzte Aktualisierung am 2015-11-23

Was?
Wo?
Das könnte Sie auch interessieren
Kategorie: Anwalt Landwirtschaftsrecht 2015-11-24
Im Landwirtschaftsrecht geht es um mehr als die ertragsreiche Bewirtschaftung von Ackerflächen. Landwirte sind heutzutage wahre Manager. Rechtliche Fragen tangieren meist verschiedene Rechtsbereiche gleichzeitig und sind deshalb bei einem Anwalt mit Schwerpunkt Landwirtschaftsrecht gut aufgehoben.
Kategorie: Anwalt Agrarrecht 2015-11-26
Saatgut zu kaufen oder zu verkaufen, ist in Deutschland schon lange keine Privatangelegenheit mehr. Die Behörden sprechen hier mit einer Vielzahl an Auflagen mit. Es gibt auch Vorstöße aus Reihen der EU, den Saatgutmarkt noch stärker kontrollieren zu wollen, was zu einer Uniformierung der Nutzpflanzen führen würde. Produzenten und Weiterverkäufer von dann nicht mehr zugelassenem Saatgut würden sich plötzlich strafbar machen.
Kategorie: Anwalt Agrarrecht 2015-09-17
Das Agrarrecht kann man sich als eine Schnittmenge mehrerer sich überlappender Rechtsgebiete vorstellen. So findet man im Agrarrecht prinzipiell alle Regelungen, die die Landwirtschaft betreffen. Es enthält aber auch Teile anderer Bereiche, im Wesentlichen sind dies Binnenfischerei, Jagd und Forstwirtschaft.
Kategorie: Anwalt Kaufrecht 2015-11-16
Legt man das Geld für die Zeitung in die Zeitungsbox an der Ecke und nimmt sich eine Zeitung heraus, entsteht ein Kaufvertrag. Mit Erwerb einer Fahrkarte am Automaten oder mit dem Tanken an der SB-Tankstelle ebenfalls. Schriftliche Kaufverträge mit Brief und Siegel sind nicht notwendig, es geht sogar ohne (mündliche) Übereinkunft oder durch konkludentes "schlüssiges" Verhalten.
Kategorie: Anwalt Kaufrecht 2016-08-04
Verbraucherschutz ist wichtig. Wir entscheiden eben nicht immer vernünftig und sind alle auch leicht zu verführen - zu (Kauf-)Entscheidungen, die schwer oder gar nicht wieder rückgängig zu machen sind und für die es daher einen besonderen Schutz braucht.
Wer ein Pferd kaufen möchte, ist gut beraten, sich davor eingehend mit den rechtlichen Rahmenbedingungen des Kaufs zu beschäftigen. In der Öffentlichkeit jagt ein Gerücht das andere; viele entbehren jeglicher Grundlage. Entscheidende Fragen ( z.B. der Gewährleistung beim Kauf) sind hoch komplex und keinesfalls in einem Satz zu beantworten.
Kategorie: Anwalt Agrarrecht 2015-11-12
Wird in Deutschland eine Fläche zum Kauf angeboten, wird dieser Verkauf in aller Regel von den zuständigen Behörden überprüft. Grund: Die Behörden möchten sicherstellen, dass ihre übergeordneten infrastrukturellen Ziele eingehalten werden.
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2016-06-28
Maßnahmen der Schadenswiedergutmachung können von der Staatsanwaltschaft per Auflage verordnet werden; sie können aber auch auf Anregung zwischen Beschuldigtem und Geschädigtem direkt ausgehandelt werden.
Kategorie: Anwalt Verkehrsstrafrecht 2016-10-24
Zu schnell gefahren, ein Bier zu viel: Es gibt viele Gründe, warum man im Straßenverkehr straffällig geworden ist. Wer berufsbedingt auf sein Auto angewiesen ist oder direkt damit Geld verdient, für den hat ein Führerscheinentzug existenziellen Charakter.
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-05-02
Eine Fahrtenbuchauflage ist lästig, hat aber in aller Regel eine Vorgeschichte: ein Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung. Ein Anwalt kann prüfen, inwiefern die Auflage bei Ihnen berechtigt ist und ob ein Einspruch Aussichten auf Erfolg hat.
Expertentipps zu Landwirtschaft
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2015-03-03 (219 mal gelesen)

Zurzeit rufen die Jäger zur Fuchsjagd auf. Aber auch anders Wild wird noch gejagt - Nicht immer ohne Konfrontation mit dem Gesetz!

4.333333333333333 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2010-07-22 (1046 mal gelesen)

Versteigerungen im Internet werden immer beliebter. Beim Marktführer ebay und unzähligen anderen Auktionsplattformen wird vom Auto über die Examensarbeiten bis zum angelutschten Promi-Kaugummi auf alles geboten, was sich versteigern lässt.

3.7872340425531914 / 5 (47 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2015-04-01 (825 mal gelesen)

Einen wichtigen Beitrag zum Anlegerschutz hat der BGH mit einer aktuellen Entscheidung vom 19.12.2014 (V ZR 194/13) geleistet.

4.068965517241379 / 5 (29 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2010-04-14 (525 mal gelesen)

Beim privaten eBay-Verkauf ist Vorsicht geboten, da der private Verkäufer schnell rein rechtlich gesehen zum gewerblichen Verkäufer werden kann.

3.8260869565217392 / 5 (23 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2013-04-24 (300 mal gelesen)

Versteigerungen im Internet erfreuen sich großer Beliebtheit. Vom gebrauchten Kinderbett bis zum Kunstgemälde wird auf alles geboten was sich versteigern lässt. Wenn der „Hammer“ dann fällt, freut sich der Gewinner und auch der Veräußerer. Doch was tun, wenn es bei der Abwicklung des Geschäfts Probleme gibt?

3.4444444444444446 / 5 (18 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht 2010-05-25 (451 mal gelesen)

Die disziplinarische Folgen einer Straftat sind für Beamte häufig wesentlich einschneidender als die strafrechtlichen

3.736842105263158 / 5 (19 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2013-05-23 (200 mal gelesen)

Kommt es im Rahmen der Berufsausübung zu einem Unfall, ist für die gesetzliche Unfallversicherung wichtig, ob es sich dabei tatsächlich um einen Arbeitsunfall handelt. Denn nur in diesem Fall kann der Arbeitnehmer Verletztengeld oder Rente von der Unfallversicherung beanspruchen. Hier einige gerichtliche Entscheidungen, die zeigen, wann tatsächlich ein Arbeitsunfall vorliegt.

3.5 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2016-02-23 (258 mal gelesen)

Stress, hohe Lärmbelästigung im Alltag und der demographische Wandel tragen dazu bei, dass Schwerhörigkeit in Deutschland – unabhängig vom Alter – immer mehr zum Thema wird. Eine Beeinträchtigung der Hörleistung muss sich aber nicht zwingend auf die Tauglichkeit zum Führen von Fahrzeugen auswirken, wie das Verwaltungsgericht Neustadt in einer aktuellen Entscheidung festgehalten hat (Az.: 3 L 4/16.NW). Die Folge: Betroffene können gegen die behördliche Entziehung der Fahrerlaubnis mit guter Aussicht auf Erfolg gerichtlich vorgehen.

3.6315789473684212 / 5 (19 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2015-12-01 (590 mal gelesen)

Es ist ja schon unangenehm genug, wenn man sein Auto so abgestellt hat, dass es abgeschleppt wird. Bis man das Auto wieder hat, ist man diverse hundert Euro losgeworden und hat ordentlich Nerven und Zeit gelassen. Wenn dann beim Abschleppen auch noch ein Schaden ans Auto kommt, wird es richtig lästig. Bisher mussten die geschädigten Fahrzeughalter ihren Schadenersatzanspruch gegen das Abschleppunternehmen geltend machen.

4.125 / 5 (24 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2015-06-24 (327 mal gelesen)

Immer wieder ist in der anwaltlichen Praxis zu beobachten, dass die Auswertung von Geschwindigkeitsmessungen nicht durch Behörden sondern faktisch durch private Firmen durchgeführt wird. In einem solchen Fall hat das Amtsgericht Kassel nun ein "Beweisverwertungsverbot" für die fragliche Messung mit dem Gerät "Jenoptik 5350" ausgesprochen. Die Folge: der betroffene Autofahrer vom Vorwurf der Geschwindigkeitsüberschreitung freigesprochen (Az.: 350 OWi - 9863 Js 1377/15).

4.428571428571429 / 5 (7 Bewertungen)
Weitere Expertentipps