Logo anwaltssuche.de

Anwalt Medizin

Hinweis: Wir haben Ihre Suche nach Medizin der Kategorie Rechtsanwalt Arzthaftungsrecht zugeordnet.

Zum Anwalt für Arzthaftungsrecht bitte Anfangsbuchstaben Ihres Ortes auswählen
A B D E F G H I K L M N P R S T U W
Medizin Iserlohn
weitere Orte >>>
Medizin Uelzen
weitere Orte >>>

Ähnliche Ergebnisse (Wortübereinstimmung):
Anwalt Medizinrecht
Anwalt medizinischer Gutachter (Anwalt Arzthaftungsrecht)
Anwalt medizinischer Sachverständiger (Anwalt Arzthaftungsrecht)
Anwalt medizinisches Gutachten (Anwalt Medizinrecht)

Anwalt Medizin: Was suchen Sie genau?

Sie haben nach Anwalt Medizin gesucht und sind auf unser Portal gestoßen. Mit dem Begriff Medizin verbinden Menschen unterschiedliche Assoziationen. Entsprechend unterschiedlich kann der Bedarf einer Rechtsberatung sein.

Hilfe wegen den gesundheitlichen Folgen einer Behandlung

Vielleicht benötigen Sie als Patient oder Arzt einen Anwalt, da der Vorwurf Behandlungsfehler im Raum steht. Es soll geprüft werden, ob Ansprüche wie Schadensersatz oder Schmerzensgeld möglich sind, medizinische Gutachten sollen bewertet und die juristischen Möglichkeiten aufgezeigt werden. Dann wird Ihnen ein Anwalt mit Schwerpunkt Arzthaftungsrecht am besten helfen können.

Hilfe für strafrechtliche Anschuldigungen von Ärzten

Oder ein Arzt sieht sich einem strafrechtlichen Vorwurf fahrlässiger oder vorsätzlicher Körperverletzung oder Totschlag ausgesetzt und der Verlust seiner Approbation ist möglich. Dann ist er bei einem Anwalt für Arztstrafrecht rechtssicher aufgehoben. Auch sind diese Anwälte versiert in Vorwürfen wie Abrechnungsbetrug oder Doping / Sportdoping.

Hilfe bei falscher Medikation

Apropos Doping: Viele Ratsuchende verbinden mit Anwalt Medizin die Assoziation "falsche Medikation" bzw. "falsches Medikament". Auch hier finden Patienten bei Anwälten für Arzthaftungsrecht und Ärzte bei Anwälte für Arztstrafrecht bestmögliche Hilfe.

Letzte Aktualisierung am 2016-10-26

Was?
Wo?
Das könnte Sie auch interessieren
Die Voraussetzung für das Vorliegen eines Behandlungsfehlers ist nicht etwa eine gescheiterte Heilung, sondern mangelnde Sorgfalt des Arztes. Die Beweisführung ist für Laien oftmals schwierig. Mehr Informationen dazu hier. (vom 07.02.2017) mehr...
Ärzte tragen bei jeder Behandlung, jeder Medikamentengabe, jeder Entscheidung große Verantwortung. Aber auch ein Arzt kann eine Fehlentscheidung treffen; wer diesen beweisen muss und welche Folgen sich daraus ergeben können, erfahren Sie hier. (vom 25.10.2016) mehr...
Eine Schmerzensgeldtabelle, anhand derer Sie ablesen können, wie hoch das Schmerzensgeld in Ihrem Fall ist? Das gibt es nicht. Oftmals geht es in Prozessen auch nicht um die Höhe, sondern darum, ob überhaupt ein Anspruch auf Schmerzensgeld besteht. (vom 12.05.2016) mehr...
Ein Patientenanwalt ist auf die ausschließliche Interessensvertretung von Patienten spezialisiert. Dabei spielen neben medizinischen Kenntnissen auch versicherungsrechtliches Know-How eine entscheidende Rolle. (vom 20.04.2016) mehr...
Berufsverbot kann eine Konsequenz für bestimmte Berufsgruppen sein, wenn diese ihre Tätigkeit missbrauchen. Davon abzugrenzen ist das Beschäftigungsverbot etwa für Schwangere. Dieses hat schützenden Gesundheitscharakter. Ihre Rechte und Pflichten sollten Sie in beiden Fällen genau kennen. (vom 17.10.2016) mehr...
Im Arztstrafrecht geht es um Rechtsberatung in klassischen Straftatbeständen wie fahrlässige Körperverletzung oder im schlimmsten Fall Totschlag. Zudem gibt es Straftatbestände jüngeren Datums aus anderen Rechtsgebieten, die vermehrt Krankenhäuser und Ärzte im medizinischen und organisatorischem Sinne betreffen. (vom 26.10.2016) mehr...
Die allermeisten Ärzte machen hervorragende, engagierte Arbeit. Doch auch ihnen können Fehler passieren. Wie lassen sich tatsächliche Behandlungsfehler, ja womöglich sogar Ärztepfusch, vom Risiko unterscheiden, dass jeder Behandlung mit sich bringt? (vom 25.10.2016) mehr...
Das Arzthaftungsrecht ist dem Medizinrecht zugeordnet. Hier geht es im Wesentlichen um die Fragen der Arzthaftung: Ein Kunstfehler passiert und der Patient erleidet einen vorübergehenden oder andauernden Schaden oder kommt gar zu Tode. Für diesen Nachteil macht der Patient bzw. machen seine Hinterbliebenen Schadenersatz oder Schmerzensgeld geltend. Das Gesetz besagt: Wenn der Arzt gegen die ärztliche Sorgfaltspflicht verstoßen hat, und wenn ihm der Verstoß nachgewiesen werden kann, muss er haften. (vom 17.09.2015) mehr...
Das Arztrecht fasst Themen zusammen, die einerseits das Arzt-Patientenverhältnis betreffen, andererseits beschäftigt es sich aber auch mit dem ärztlichen Berufs- und Standesrecht, Fragen der Prüfung, Ausbildung, Weiterbildung etc. (vom 17.09.2015) mehr...
Das Medizinrecht ist kein eigenes Rechtsgebiet sondern eine Querschnittsmaterie, das zahlreiche andere Rechtsbereiche berührt. Diese betreffen alle den Gesundheitsbereich und damit verwandte Gebiete. Das Medizinrecht greift also in wichtige Bereiche unseres gesellschaftlichen und sozialen Lebens ein. (vom 24.11.2015) mehr...
Expertentipps zu Medizin
Kategorie: Anwalt Arztrecht 2016-09-26 (688 mal gelesen)

Besenreiser sind kleine erweiterte Venen, die auf der Haut sichtbar sind. Dabei stellen sie in der Regel für den Betroffenen kein medizinisches Problem dar, sondern ein ästhetisches. Ihre Behandlung ist mit Komplikationen verbunden, für die ein Hausarzt allerdings nicht haftet, wenn er den Patienten vor dem Eingriff umfassend aufgeklärt hat.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.875 / 5 (40 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arztrecht 2016-09-08 (762 mal gelesen)

Ein Arzt muss einem Patienten 6.000 Euro Schmerzensgeld zahlen. Grund: Er versäumte es, diesen vor der Operation, bei der sein Sprunggelenk versteift werden sollte, über eine Pseudoarthrose aufzuklären.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.261904761904762 / 5 (42 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2016-01-26 (387 mal gelesen)

Frage: Heute wenden wir uns einem sensiblen Thema zu: Der Vorsorgevollmacht. Was ist eine Vorsorgevollmacht eigentlich und was wird darin geregelt?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.84 / 5 (25 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2016-03-19 (1085 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe (BGH) hat am 01.03.2016 eine Entscheidung veröffentlicht, die Ärzte aufhorchen lassen sollte: Die Richter des höchsten deutschen Zivilgerichts urteilten, dass die Betreiber von Bewertungsportalen (im konkreten Fall www.jameda.de) sorgfältig prüfen müssen, ob die einen Arzt bewertende, anonyme Person tatsächlich bei diesem in Behandlung war. Kommt das Portal dieser Anforderung nicht nach, so kann der Arzt die Löschung der negativen Bewertung verlangen (Az.: VI ZR 34/15).

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.202898550724638 / 5 (69 Bewertungen)
Kosten für die Schönheits-OP - In diesen Fällen haftet der Arzt! © CC0 - Daniel Nanescu- splitshire.com
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2014-10-09 (967 mal gelesen)

Hierzulande werden jährlich zirka eine halbe Million Schönheits-Operationen durchgeführt. Und Brustvergrößerung, schlanke Beine oder ein straffer Po gelingen in den meisten Fällen auch. Kommt es aber zu Komplikationen, muss möglicherweise der Arzt haften.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.120689655172414 / 5 (58 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arztrecht GKS Rechtsanwälte 2011-07-20 (721 mal gelesen)

Wenn nach einem ärztlichen Heileingriff körperliche Beschwerden auftreten, sind viele Patienten oftmals verunsichert:Hat der Arzt etwas falsch gemacht? Bekomme ich nun Schmerzensgeld - oder habe ich durch meine Einwilligung keinerlei Ansprüche gegen den Arzt? Vorab sei gesagt: Wer mit der Forderung von Schadensersatzleistungen in solchen Fällen zu lange zögert, riskiert einen völligen Verlust seiner Ansprüche gegen den behandelnden Mediziner!

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7804878048780486 / 5 (41 Bewertungen)
Antrag bei Schlichtungsstelle hemmt Verjährung – Stärkung der Patientenrechte © yanlev - Fotolia
Kategorie: Anwalt Arztrecht 2017-02-27 (131 mal gelesen)

Die Rechte der Patienten, die Schadensersatzforderungen wegen Fehlbehandlung nicht sofort einklagen, sondern erst ein Schlichtungsverfahren vor einer Schlichtungsstelle der Ärztekammer versuchen, wurden durch eine aktuelle Entscheidung des Bundesgerichtshofs gestärkt.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.166666666666667 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2009-12-31 (375 mal gelesen)

Sei es das Wettbewerbsrecht, das Markenrecht oder aber das Urheberrecht – Abzocke durch Abmahnungen scheint zu einer erträglichen Einnahmequelle einiger Rechtsanwälte geworden zu sein. Dass jedoch nicht jede Abmahnung rechtswirksam ist, zeigt ein Fall, den kürzlich das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf entschieden hat (Aktenzeichen: I-20 U 253/08).

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9047619047619047 / 5 (21 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2008-09-15 (244 mal gelesen)

Wer Musik, Videos oder sonstiges digitales Material illegal aus dem Netz holt, begeht eine Urheberrechtsverletzung wegen illegalem Filesharing. Allerdings hat das auch allzu fleißige Anwaltskanzleien auf dem Plan gebracht. Was passiert, wenn die Abmahnung unberechtigt ist?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.666666666666667 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2014-04-22 (572 mal gelesen)

Zigaretten, drei Schrauben oder Essen unbezahlt verzehren: Diebstähle am Arbeitsplatz von relativ geringwertigen Gegenständen führen bei vielen Arbeitgebern zur fristlosen Kündigung. Die Arbeitsgerichte bewerten die Wirksamkeit dieser Bagatellkündigungen unterschiedlich.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (33 Bewertungen)
Weitere Expertentipps