Logo anwaltssuche.de

Anwalt Steueroptimierung

Hinweis: Wir haben Ihre Suche nach Steueroptimierung der Kategorie Anwalt Steuerrecht zugeordnet.

Bitte Ort anklicken oder erweitertes Suchformular verwenden

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z Ü
Babenhausen Backnang Bad Abbach Bad Arolsen Bad Berleburg Bad Berneck Bad Bevensen Bad Breisig Bad Brückenau Bad Camberg Bad Driburg Bad Düben Bad Emstal Bad Freienwalde Bad Heilbrunn Bad Hersfeld Bad Homburg vor der Höhe Bad Honnef Bad Kreuznach Bad Krozingen Bad Laasphe Bad Lauchstädt Bad Lausick Bad Liebenzell Bad Lippspringe Bad Lobenstein Bad Münstereifel Bad Nauheim Bad Neuenahr-Ahrweiler Bad Oldesloe Bad Orb Bad Saarow Bad Salzungen Bad Schwalbach Bad Schönborn Bad Sobernheim Bad Soden Bad Soden-Salmünster Bad Tölz Bad Urach Bad Vilbel Baden Baden Badenweiler Baesweiler Baienfurt Baierbrunn Balingen Balve Bannewitz Bardowick Barendorf Bargteheide Barmstedt Barsbüttel Bayreuth Bebra Beckum Bedburg Bedburg-Hau Beelitz Beilstein Bendestorf Benediktbeuern Bennewitz Benningen am Neckar Bensberg Bensheim Berg Bergfelde Bergheim Bergisch Gladbach Bergkamen Bergkirchen Berlin Berlin Charlottenburg Berlin Friedrichshain Berlin Hellersdorf Berlin Hohenschönhausen Berlin Kreuzberg Berlin Köpenick Berlin Lichtenberg Berlin Marzahn Berlin Mitte Berlin Neukölln Berlin Pankow Berlin Prenzlauer Berg Berlin Reinickendorf Berlin Schöneberg Berlin Spandau Berlin Steglitz Berlin Tempelhof Berlin Tiergarten Berlin Treptow Berlin Wedding Berlin Weißensee Berlin Wilmersdorf Berlin Zehlendorf Bermersheim Bernau Bernau bei Berlin Bernhardswald Besigheim Beyenburg Mitte Bickenbach Biebergemünd Biebertal Biebesheim am Rhein Biedenkopf Bielefeld Bienenbüttel Bietigheim-Bissingen Bindlach Bingen Birkenwerder Bischofsheim Bischofswerda Bisingen Bitterfeld-Wolfen Bitz Blankenfelde Blankenheim Bleckede Blerick Bobenheim-Roxheim Bobingen Bocholt Bochum Bochum Mitte Bochum Nord Bochum Ost Bochum Süd Bochum Südwest Bochum Wattenscheid Bockenheim Bodelshausen Bodenheim Bodman-Ludwigshafen Boizenburg Bonn Bonn Bad Godesberg Bonn Beuel Bonn Hardtberg Bonn Stadtbezirk Borchen Borgentreich Borken Borna Bornheim Borsdorf Bottighofen Bottrop Brachstedt Brackenheim Brakel Brandenburg an der Havel Brauweiler Breckerfeld Breidenbach Breisach am Rhein Bremen Bretten Brieselang Brilon Bruchköbel Bruchsal Bruckmühl Brunnthal Brüggen Brühl Buchholz Buchloe Budenheim Burgau Burglengenfeld Burladingen Burscheid Buschbell Buseck Butzbach Buxtehude Böbingen Böblingen Böhlen Bönen Bötzingen Bötzow Büdingen Büren Bürstadt Büttelborn weitere Orte >>>
Dachau Dahlwitz-Hoppegarten Dallgow-Döberitz Dannenberg an der Elbe Dansweiler Darmstadt Dasing Datteln Deisenhofen Deizisau Delbrück Delitzsch Denkendorf Denzlingen Dieburg Diedorf Diessen am Ammersee Dietzenbach Diez Dillenburg Dillingen Dillingen an der Donau Dinslaken Dipperz Dippoldiswalde Ditzingen Dormagen Dorsten Dortmund Dortmund Aplerbeck Dortmund Brackel Dortmund Eving Dortmund Hombruch Dortmund Huckarde Dortmund Hörde Dortmund Innenstadt Dortmund Lütgendortmund Dortmund Mengede Dortmund Scharnhorst Dreieich Drensteinfurt Dresden Dresden Mitte Dresden Nord Dresden Ost Dresden Süd Dresden West Drestedt Duisburg Duisburg Hamborn Duisburg Homberg-Ruhrort-Baerl Duisburg Meiderich-Beeck Duisburg Mitte Duisburg Rheinhausen Duisburg Süd Duisburg Walsum Durmersheim Döbeln Dülmen Düren Düsseldorf Düsseldorf Altstadt Düsseldorf Angermund Düsseldorf Benrath Düsseldorf Bilk Düsseldorf Derendorf Düsseldorf Düsseltal Düsseldorf Eller Düsseldorf Flehe Düsseldorf Flingern Düsseldorf Friedrichstadt Düsseldorf Garath Düsseldorf Gerresheim Düsseldorf Golzheim Düsseldorf Grafenberg Düsseldorf Hafen Düsseldorf Hamm Düsseldorf Hassels Düsseldorf Heerdt Düsseldorf Hellerhof Düsseldorf Himmelgeist Düsseldorf Holthausen Düsseldorf Hubbelrath Düsseldorf Itter Düsseldorf Kaiserswerth Düsseldorf Kalkum Düsseldorf Karlstadt Düsseldorf Lichtenbroich Düsseldorf Lierenfeld Düsseldorf Lohausen Düsseldorf Ludenberg Düsseldorf Lörick Düsseldorf Mörsenbroich Düsseldorf Niederkassel Düsseldorf Oberbilk Düsseldorf Oberkassel Düsseldorf Pempelfort Düsseldorf Rath Düsseldorf Reisholz Düsseldorf Stadtbezirk 1 Düsseldorf Stadtbezirk 10 Düsseldorf Stadtbezirk 2 Düsseldorf Stadtbezirk 3 Düsseldorf Stadtbezirk 4 Düsseldorf Stadtbezirk 5 Düsseldorf Stadtbezirk 6 Düsseldorf Stadtbezirk 7 Düsseldorf Stadtbezirk 8 Düsseldorf Stadtbezirk 9 Düsseldorf Stadtmitte Düsseldorf Stockum Düsseldorf Unterbach Düsseldorf Unterbilk Düsseldorf Unterrath Düsseldorf Urdenbach Düsseldorf Vennhausen Düsseldorf Volmerswerth Düsseldorf Wersten Düsseldorf Wittlaer weitere Orte >>>
Machern Magstadt Mahlow Mainaschaff Mainhardt Mainhausen Maintal Mainz Mainz Bretzenheim-Oberstadt Mainz Gonsenheim-Mombach Mainz Hechtsheim-Weisenau Mainz Innenstadt Maisach Malsch Mannheim Marbach am Neckar Marburg Markdorf Markgröningen Markkleeberg Markranstädt Markt Indersdorf Markt Schwaben Marktredwitz Marl Marsberg Maxhütte-Haidhof Mechernich Meckenbeuren Meckenheim Meerbusch Meersburg Mehlingen Meiningen Meisenheim Meißen Melbeck Menden Mering Merseburg Merzenich Meschede Messel Mettmann Metzingen Meßkirch Michendorf Mistelgau Mittenwalde Moers Monheim am Rhein Monschau Moritzburg Much Murnau am Staffelsee Möglingen Möhnesee Mönchengladbach Mönchengladbach Nord Mönchengladbach Rheydt Mönchengladbach Stadtmitte Mönchengladbach Süd Mönchengladbach West Mörfelden-Walldorf Mörlenbach Mössingen Mücke Mühlacker Mühlenbeck Mühlhausen-Ehingen Mühlheim am Main Mühltal Mülheim an der Ruhr Müllheim Münchberg Müncheberg Münchehofe München München Allach München Altstadt München Am Hart München Au München Aubing München Berg am Laim München Bogenhausen München Feldmoching München Flughafen München Forstenried München Freimann München Fürstenried München Hadern München Haidhausen München Harlaching München Hasenbergl München Isarvorstadt München Laim München Langwied München Lehel München Lochhausen München Ludwigsvorstadt München Maxvorstadt München Milbertshofen München Moosach München Neuhausen München Nymphenburg München Obergiesing München Obermenzing München Obersendling München Pasing München Perlach München Ramersdorf München Riem München Schwabing München Schwanthalerhöhe München Sendling München Solln München Thalkirchen München Trudering München Untergiesing München Untermenzing München West München Westpark Münsing Münsingen Münster Münzenberg weitere Orte >>>
Quickborn weitere Orte >>>
Saal an der Donau Saarbrücken Sachsenheim Salach Salem Salzhausen Salzkotten Sankt Augustin Sauerlach Saulheim Schalksmühle Schallstadt Schauenburg Schenefeld Schermbeck Scheyern Schierling Schildow Schkeuditz Schlaitdorf Schlangenbad Schleiden Schleiz Schlitz Schlüchtern Schmalkalden Schmitten Schneeberg Schondorf Schongau Schopfheim Schorndorf Schotten Schrobenhausen Schulzendorf Schwabhausen Schwabmünchen Schwaigern Schwalbach am Taunus Schwalmstadt Schwalmtal Schwandorf Schwarzenbek Schweitenkirchen Schwelm Schwerte Schwieberdingen Schwielowsee Schäftlarn Schönaich Schöneck in Hessen Schönefeld Schöneiche Seeheim-Jugenheim Seelow Seeshaupt Seevetal Selb Seligenstadt Selm Senden (Westfalen) Sendenhorst Siegburg Simmerath Simmern Sindelfingen Singen Sinn Sinntal Sinzig Sinzing Soest Solingen Solms Sprockhövel St. Georgen im Schwarzwald Stade Stadecken-Elsheim Stadtallendorf Stadtbergen Stadtlohn Stahnsdorf Starnberg Staufen Staufenberg Steinbach Steinen (Baden) Steinenbronn Steinheim an der Murr Steißlingen Stelle Stockach Stockdorf Stockstadt am Main Straubing Strausberg Straßlach-Dingharting Stutensee Stuttgart Stuttgart Bad Cannstatt Stuttgart Degerloch Stuttgart Feuerbach Stuttgart Mitte Stuttgart Nord Stuttgart Ost Stuttgart Plieningen Stuttgart Sindelfingen Stuttgart Stammheim Stuttgart Süd Stuttgart Untertürkheim Stuttgart Vaihingen Stuttgart Wangen Stuttgart Weilimdorf Stuttgart West Stuttgart Zuffenhausen Suhl Sulzbach im Taunus Sundern (Sauerland) Swisttal weitere Orte >>>
Xanten weitere Orte >>>

Steueroptimierung

Was ist unter Steueroptimierung zu verstehen?

Steuern sind dazu da, das Gemeinwesen zu finanzieren: Die Ausgaben für Infrastruktur, die Gehälter von Politikern und Lehrern, die Subventionen für Landwirte, Kulturförderung, die Finanzierung von Krankenhäusern. Die Aufgabe der Steuererhebung übernimmt der Staat. Er überprüft, welche Bürger steuerpflichtig sind und wie hoch die Abgaben sind, die sie zu entrichten haben. Eigentlich profitieren alle von den Steuern, der eine mehr, der andere weniger. Trotzdem zahlt sie keiner gerne: Steuerzahler versuchen, um ihre Steuerpflichten herumzukommen und das Finanzamt auszutricksen. Steuerhinterziehung und Steuerverkürzung sind die illegale Seite des Versuchs, weniger Abgaben an Vater Staat abzuführen. Dabei verstehen die Behörden keinen Spaß: Wer sich bei solchen Praktiken erwischen lässt, wird streng bestraft. Die legale Seite ist unter dem Begriff Steueroptimierung (auch: Steuergestaltung) bekannt. Sie bezeichnet rechtlich akzeptierte Wege für Privatpersonen und Unternehmen, die vom Staat auferlegte Steuerlast zu verringern.

Wie können Privatpersonen ihre Steuern optimieren?

Ja, man kann durch Steueroptimierung Steuern sparen, und zwar ganz legal. Privatpersonen / Privathaushalte haben hier naturgemäß weniger Möglichkeiten als Unternehmen - dennoch: Es braucht etwas Zeit und den Willen, sich in eine komplexe Materie einzuarbeiten und Steuerthemen aufmerksam zu verfolgen. Oder es braucht einen guten Berater, an den man diese Aufgaben delegiert. Privathaushalte können zum Beispiel haushaltsnahe Dienstleistungen steuerlich geltend machen. Das betrifft Kosten für Reinigungsarbeiten im und am Haus, Dienste für das Schneeräumen, Aufwände für Malerarbeiten und Gärtnerarbeiten, Tierbetreuungskosten usw. Auch Kosten für die Tagesmutter, für Pflege- und Betreuungsdienstleistungen, für Wachdienste und für Modernisierungs- und Renovierungsarbeiten zählen zu den haushaltsnahen Dienstleistungen. Ursprüngliche Absicht des Gesetzgebers bei diesen Steuervergünstigungen: Das Verhindern illegaler Beschäftigungsverhältnisse, die so genannte Schwarzarbeit.

Was ist bei Steuersparmodellen zu beachten?

Auch im Privatbereich anzusiedeln ist die Steueroptimierung mit so genannten Steuersparmodellen. Für vorhandenes Privatvermögen bieten sich hier vielfältige Möglichkeiten. Es ist aber gleichzeitig hohe Vorsicht geboten. Viele der in der Vergangenheit propagierten kreativen Steuerspar-Angebote der Finanzindustrie haben sich als wenig erfolgreich erwiesen. Unrentable Immobilien, windige Schiffsbeteiligungen und unseriöse Fonds haben privaten Investoren doppelten Ärger gebracht. Neben dem finanziellen Verlust für den Anleger steht zusätzlich das Risiko, dass Finanzämter die von Beratern / Verkäufern versprochenen steuerlichen Optimierungsmöglichkeiten nicht anerkennen und als Gestaltungsmissbrauch werten. Mit entsprechenden Folgen. Wer Privatvermögen anlegt und dabei Steuern sparen möchte, muss sicher sein, dass er auf seriöse Berater setzt.

Wie können Unternehmen Steuern sparen?

Legale Steuer-Sparmöglichkeiten für Unternehmen gibt es zuhauf. Der findige Unternehmer besitzt ungleich mehr Optionen zur Steueroptimierung als der Privatmann. Wegen der Komplexität des Steuerrechts und der damit verbundenen Risiken kümmert er sich in der Regel auch nicht selbst um die Steueroptimierung, sondern übergibt diese Aufgabe an Fachleute, etwa Anwälte und Steuerberater. Die Möglichkeiten sind teilweise erstaunlich. Große Unternehmen zahlen, wenn sie es schlau anfangen, nur wenig Steuern. Maximal optimiert: Viele internationale Großunternehmen sind mit niedrigen einstelligen Steuersätzen dabei. Sie unterhalten Firmensitze in Steueroasen, verschieben die Gewinne über Tochterunternehmen in Länder, in denen sie keine oder kaum Steuern zahlen müssen. Wohlgemerkt: In aller Regel nutzen sie dafür völlig legale Schlupflöcher. Wenn dem Staat hier Steuereinnahmen entgehen, liegt das Problem nicht bei den Unternehmen, sondern bei den Gesetzen, die derartige Tricks gestatten.

Welche Rolle spielt die Rechtsform eines Unternehmens?

Auch die Frage der Rechtsform eines Unternehmens kann eine wichtige Rolle bei der Steueroptimierung spielen. Hohe Gewinne bei Personenfirmen werden stark besteuert. Wechselt das Unternehmen die Rechtsform (z.B. zur GmbH), können die Gewinne in der Firma verbleiben. Dort sind zwar auch Steuern zu zahlen, doch GmbH-Unternehmer schmälern den Gewinn dadurch, dass sie sich ein Gehalt auszahlen (plus Aufwendungen für Vorsorge) und das Ganze als Betriebsausgabe steueroptimierend verbuchen. Steuern lassen sich z.B. auch durch die Gründung einer atypischen stillen Gesellschaft sparen (in diesem Fall Gewerbesteuern). In Fragen der Steueroptimierung und der Rechtsform ist der Anwalt für Gesellschaftsrecht ein wichtiger Berater. Bei uns finden Sie einen Anwalt für Gesellschaftsrecht per Klick- ganz in Ihrer Nähe.

Letzte Aktualisierung am 2017-10-23

Was?
Wo?
Das könnte Sie auch interessieren
Steuern hinterzieht, wer den Behörden Einkünfte verheimlicht oder wer falsche oder unvollständige Angaben in der Steuererklärung macht. Bei der Komplexität unserer Steuergesetze kann das unter Umständen leicht und völlig unabsichtlich geschehen. (vom 29.05.2017) mehr...
Steuern sind Abgaben an den Staat, der sie wiederum zur Aufrechterhaltung des Gemeinwesens einsetzt: Bei der Erhebung von Steuern gilt das Prinzip des sozialen Ausgleichs: Wer mehr verdient, soll auch mehr zahlen. Auf Straftaten, die im Steuerrecht begangen werden, findet das Steuerstrafrecht Anwendung. (vom 30.11.2015) mehr...
Nicht nur im Falle einer Steuerhinterziehung kommt die Selbstanzeige in Betracht. Ob sich diese tatsächlich strafmildernd oder strafbefreiend auswirkt, ist davon abhängig, wann und wie man sie einsetzt. (vom 26.11.2015) mehr...
Handwerker, Putzfrauen, Gärtner: Laut Statistik haben rund 13 Millionen Deutsche schon einmal schwarz gearbeitet – also ohne Steuern für ihren Verdienst abzuführen. Was vielen Schwarzarbeitern daneben nicht bewusst ist: Schwarzarbeit hat empfindliche strafrechtliche und zivilrechtliche Folgen. (vom 18.05.2017) mehr...
Viele Menschen möchten sich zwar scheiden lassen, vermuten aber immense Scheidungskosten. Dies kann, muss aber nicht der Fall sein. Mit einem guten Experten an der Seite lassen sich meist auch belastende Folgeschäden im Zaum halten. (vom 19.12.2016) mehr...
Viele Bürger, die eine Steuererklärung abgeben müssen, betrachten diese Pflicht als lästig und ob man etwas zurück bekommt oder nachzahlen muss, ist sowieso nicht sicher. Andererseits ist die Steuererklärung die einzige Chance, Geld vom Staat zurückzuerhalten. (vom 14.06.2016) mehr...
Die Umsatzsteuer ist eine indirekte Steuer, die in erster Linie die Endverbraucher bezahlen. Sie kann unterschiedlich hoch sein; ihre Höhe ist von der Art der besteuerten Güter oder Dienstleistungen abhängig. Umgangssprachlich ist die Umsatzsteuer auch als Mehrwertsteuer bekannt. (vom 18.08.2016) mehr...
Über Ausgleichszahlungen lässt sich in den unterschiedlichsten Rechtsgebieten trefflich streiten. Im Kern geht es immer um die Frage, ob überhaupt ein Anspruch besteht und wenn ja in welcher Höhe. Spezialisierte Rechtsanwälte können helfen. (vom 07.11.2016) mehr...
Die datenrechtlichen Vorschriften für den Umgang mit persönlichen Daten werden durch die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) innerhalb der europäischen Union harmonisiert und grundlegend reformiert. Aus den Änderungen resultieren umfassende Pflichten für Unternehmen, die ihre internen Prozesse entsprechend anpassen müssen. (vom 19.10.2017) mehr...
Compliance-Verantwortliche sind eine Art unternehmensinterne Aufsichtsinstanz, die laut ihrer Aufgabenbeschreibung darauf zu achten haben, dass aus dem Unternehmen heraus keine Rechtsverstöße und Straftaten begangen werden (können), die der Firma Nachteile durch Haftung oder Ansehensverlust einbringen können. Hier erfahren Sie mehr. (vom 26.10.2015) mehr...
Expertentipps zu Steueroptimierung
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2008-01-15 (91 mal gelesen)

Die Steuerlast steigt. Was tun? Für Familien mit Kindern empfiehlt es sich zu prüfen, ob Kapitalerträge besser auf mehrere Schultern verteilt werden sollten. Dies gilt insbesondere, nachdem in den vergangenen Jahren der Sparer-Freibetrag mehrfach gekürzt wurde. Kindern stehen ebenso wie den Eltern jährliche Freibeträge bei der Einkommensbesteuerung zu.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6666666666666665 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht Christian von der Linden 2012-05-25 (319 mal gelesen)

Natürliche Personen können unter bestimmten Bedingungen im Insolvenzverfahren Restschuldbefreiung sechs Jahre nach Eröffnung für die noch offenen Schulden erlangen. Ausgenommen davon sind Verbindlichkeiten aus vorsätzlich unerlaubter Handlung, wenn die Gläubiger diesen Forderungsgrund ausdrücklich bei der Anmeldung ihrer Forderungen im Insolvenzverfahren angegeben haben.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.117647058823529 / 5 (17 Bewertungen)
Schwarzarbeit: Kein Anspruch auf Geld zurück bei schlechter Leistung! © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2017-03-30 (439 mal gelesen)

Wer Handwerker oder Dienstleister "ohne Rechnung" beschäftigt hat im Hinblick auf Gewährleistungsansprüche wenn die geleistete Arbeit Mängel zeigt, das Nachsehen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.190476190476191 / 5 (21 Bewertungen)
Steuertipps zum häuslichen Arbeitszimmer © bluedesign - Fotolia
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2017-10-16 (1054 mal gelesen)

Die meisten Arbeitnehmer können die Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer bei ihrer Einkommenssteuer nicht mehr als Werbungskosten absetzen. Es gibt allerdings Ausnahmen. Lesen Sie mehr …

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.15 / 5 (60 Bewertungen)
Online-Auktionen: Was tun bei Ärger mit ebay & co.? © sma - topopt
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2010-07-22 (1749 mal gelesen)

Versteigerungen im Internet sind nach wie vor beliebt. Bei ebay oder unzähligen anderen Auktionsplattformen wird vom Auto über die Examensarbeiten bis zum angelutschten Promi-Kaugummi auf alles geboten, was sich versteigern lässt. Welche Rechte und Pflichten sind bei der Online-Auktion zu beachten?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (96 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2009-02-26 (863 mal gelesen)

Nach Berechnungen des Instituts für Mittelstandsforschung Bonn steht jährlich in über 70.000 Familienunternehmen eine Unternehmensnachfolge an. Auch wenn die Nachfolge in der Mehrzahl der Fälle planmäßig aus Altersgründen geschieht, muss immerhin mehr als ein Viertel aller Unternehmen aus unvorhergesehenen Gründen, wie z.B. Krankheit, Unfall oder Tod, übertragen werden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.673076923076923 / 5 (52 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2010-06-01 (693 mal gelesen)

Hat ein Unternehmer die geeignete Nachfolger-Persönlichkeit gefunden, beginnt in der Regel die eigentliche Arbeit, um das Nachfolgeprojekt zu einem erfolgreichen Ende zu bringen. Kernproblem ist dabei häufig, dass der Nachfolger zwar der „Beste" ist, um das Unternehmen zu übernehmen und in die Zukunft zu führen, dass er aber häufig nicht über die Mittel verfügt, um die Übernahme des Unternehmens zu bewerkstelligen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.871794871794872 / 5 (39 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2016-03-25 (1062 mal gelesen)

Wer ein Unternehmen im B2C-Bereich führt, kommt heutzutage kaum um die Nutzung von Facebook und anderen sozialen Medien herum - kaum ein Weg ist einfacher, um in direkten Kontakt mit den Kunden zu treten und gleichzeitig effektiv in der richtigen Zielgruppe für das eigene Unternehmen zu werben. Das Landgericht Düsseldorf (LG) hat in einer aktuellen Entscheidung nun allerdings eine Hürde errichtet, die Unternehmer bei der Nutzung von Facebook unbedingt beachten müssen: Die Richter erachteten den so genannten „Like-Button“, mit dem ein Internetnutzer auf Facebook die Unternehmens-Facebookseite oder aber einen anderen Webinhalt des Unternehmers „liken“ kann („Gefällt mir – Funktion“), für rechtswidrig (Az. 12 O 151/15). Unternehmer müssen nun reagieren, wenn sie sich vor kostenintensiven Abmahnungen und Unterlassungserklärungen durch Wettbewerber schützen wollen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8767123287671232 / 5 (73 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Zivilrecht GKS Rechtsanwälte 2011-07-26 (2565 mal gelesen)

Gewährleistungsausschluss bei Verkauf eines Firmenwagens an Privatperson?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9456521739130435 / 5 (92 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Zivilrecht 2015-12-14 (896 mal gelesen)

Der Deutsche Bundestag hat jüngst das sogenannte Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) verabschiedet. Damit wird in Deutschland für Verbraucher die Möglichkeit geschaffen, sich bei Konflikten mit Unternehmen schneller, einfacher und kostengünstiger außergerichtlich zu einigen. Für Unternehmen entstehen durch das VSBG einige neue beachtenswerte Informationspflichten.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9642857142857144 / 5 (56 Bewertungen)
Weitere Expertentipps für Steuern & Finanzen