Logo anwaltssuche.de

Anwalt Umsatzsteuer

Hinweis: Wir haben Ihre Suche nach Umsatzsteuer der Kategorie Anwalt Steuerrecht zugeordnet.

Bitte Ort anklicken oder erweitertes Suchformular verwenden

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z Ü
Babenhausen Backnang Bad Abbach Bad Arolsen Bad Berleburg Bad Berneck Bad Bevensen Bad Breisig Bad Brückenau Bad Camberg Bad Driburg Bad Düben Bad Emstal Bad Freienwalde Bad Heilbrunn Bad Hersfeld Bad Homburg vor der Höhe Bad Honnef Bad Kreuznach Bad Krozingen Bad Laasphe Bad Lauchstädt Bad Lausick Bad Liebenzell Bad Lippspringe Bad Lobenstein Bad Münstereifel Bad Nauheim Bad Neuenahr-Ahrweiler Bad Oldesloe Bad Orb Bad Saarow Bad Salzungen Bad Schwalbach Bad Schönborn Bad Sobernheim Bad Soden Bad Soden-Salmünster Bad Tölz Bad Urach Bad Vilbel Baden Baden Badenweiler Baesweiler Baienfurt Baierbrunn Balingen Balve Bannewitz Bardowick Barendorf Bargteheide Barmstedt Barsbüttel Bayreuth Bebra Beckum Bedburg Bedburg-Hau Beelitz Beilstein Bendestorf Benediktbeuern Bennewitz Benningen am Neckar Bensberg Bensheim Berg Bergfelde Bergheim Bergisch Gladbach Bergkamen Bergkirchen Berlin Berlin Charlottenburg Berlin Friedrichshain Berlin Hellersdorf Berlin Hohenschönhausen Berlin Kreuzberg Berlin Köpenick Berlin Lichtenberg Berlin Marzahn Berlin Mitte Berlin Neukölln Berlin Pankow Berlin Prenzlauer Berg Berlin Reinickendorf Berlin Schöneberg Berlin Spandau Berlin Steglitz Berlin Tempelhof Berlin Tiergarten Berlin Treptow Berlin Wedding Berlin Weißensee Berlin Wilmersdorf Berlin Zehlendorf Bermersheim Bernau Bernau bei Berlin Bernhardswald Besigheim Beyenburg Mitte Bickenbach Biebergemünd Biebertal Biebesheim am Rhein Biedenkopf Bielefeld Bienenbüttel Bietigheim-Bissingen Bindlach Bingen Birkenwerder Bischofsheim Bischofswerda Bisingen Bitterfeld-Wolfen Bitz Blankenfelde Blankenheim Bleckede Blerick Bobenheim-Roxheim Bobingen Bocholt Bochum Bochum Mitte Bochum Nord Bochum Ost Bochum Süd Bochum Südwest Bochum Wattenscheid Bockenheim Bodelshausen Bodenheim Bodman-Ludwigshafen Boizenburg Bonn Bonn Bad Godesberg Bonn Beuel Bonn Hardtberg Bonn Stadtbezirk Borchen Borgentreich Borken Borna Bornheim Borsdorf Bottighofen Bottrop Brachstedt Brackenheim Brakel Brandenburg an der Havel Brauweiler Breckerfeld Breidenbach Breisach am Rhein Bremen Bretten Brieselang Brilon Bruchköbel Bruchsal Bruckmühl Brunnthal Brüggen Brühl Buchholz Buchloe Budenheim Burgau Burglengenfeld Burladingen Burscheid Buschbell Buseck Butzbach Buxtehude Böbingen Böblingen Böhlen Bönen Bötzingen Bötzow Büdingen Büren Bürstadt Büttelborn weitere Orte >>>
Dachau Dahlwitz-Hoppegarten Dallgow-Döberitz Dannenberg an der Elbe Dansweiler Darmstadt Dasing Datteln Deisenhofen Deizisau Delbrück Delitzsch Denkendorf Denzlingen Dieburg Diedorf Diessen am Ammersee Dietzenbach Diez Dillenburg Dillingen Dillingen an der Donau Dinslaken Dipperz Dippoldiswalde Ditzingen Dormagen Dorsten Dortmund Dortmund Aplerbeck Dortmund Brackel Dortmund Eving Dortmund Hombruch Dortmund Huckarde Dortmund Hörde Dortmund Innenstadt Dortmund Lütgendortmund Dortmund Mengede Dortmund Scharnhorst Dreieich Drensteinfurt Dresden Dresden Mitte Dresden Nord Dresden Ost Dresden Süd Dresden West Drestedt Duisburg Duisburg Hamborn Duisburg Homberg-Ruhrort-Baerl Duisburg Meiderich-Beeck Duisburg Mitte Duisburg Rheinhausen Duisburg Süd Duisburg Walsum Durmersheim Döbeln Dülmen Düren Düsseldorf Düsseldorf Altstadt Düsseldorf Angermund Düsseldorf Benrath Düsseldorf Bilk Düsseldorf Derendorf Düsseldorf Düsseltal Düsseldorf Eller Düsseldorf Flehe Düsseldorf Flingern Düsseldorf Friedrichstadt Düsseldorf Garath Düsseldorf Gerresheim Düsseldorf Golzheim Düsseldorf Grafenberg Düsseldorf Hafen Düsseldorf Hamm Düsseldorf Hassels Düsseldorf Heerdt Düsseldorf Hellerhof Düsseldorf Himmelgeist Düsseldorf Holthausen Düsseldorf Hubbelrath Düsseldorf Itter Düsseldorf Kaiserswerth Düsseldorf Kalkum Düsseldorf Karlstadt Düsseldorf Lichtenbroich Düsseldorf Lierenfeld Düsseldorf Lohausen Düsseldorf Ludenberg Düsseldorf Lörick Düsseldorf Mörsenbroich Düsseldorf Niederkassel Düsseldorf Oberbilk Düsseldorf Oberkassel Düsseldorf Pempelfort Düsseldorf Rath Düsseldorf Reisholz Düsseldorf Stadtbezirk 1 Düsseldorf Stadtbezirk 10 Düsseldorf Stadtbezirk 2 Düsseldorf Stadtbezirk 3 Düsseldorf Stadtbezirk 4 Düsseldorf Stadtbezirk 5 Düsseldorf Stadtbezirk 6 Düsseldorf Stadtbezirk 7 Düsseldorf Stadtbezirk 8 Düsseldorf Stadtbezirk 9 Düsseldorf Stadtmitte Düsseldorf Stockum Düsseldorf Unterbach Düsseldorf Unterbilk Düsseldorf Unterrath Düsseldorf Urdenbach Düsseldorf Vennhausen Düsseldorf Volmerswerth Düsseldorf Wersten Düsseldorf Wittlaer weitere Orte >>>
Machern Magstadt Mahlow Mainaschaff Mainhardt Mainhausen Maintal Mainz Mainz Bretzenheim-Oberstadt Mainz Gonsenheim-Mombach Mainz Hechtsheim-Weisenau Mainz Innenstadt Maisach Malsch Mannheim Marbach am Neckar Marburg Markdorf Markgröningen Markkleeberg Markranstädt Markt Indersdorf Markt Schwaben Marktredwitz Marl Marsberg Maxhütte-Haidhof Mechernich Meckenbeuren Meckenheim Meerbusch Meersburg Mehlingen Meiningen Meisenheim Meißen Melbeck Menden Mering Merseburg Merzenich Meschede Messel Mettmann Metzingen Meßkirch Michendorf Mistelgau Mittenwalde Moers Monheim am Rhein Monschau Moritzburg Much Murnau am Staffelsee Möglingen Möhnesee Mönchengladbach Mönchengladbach Nord Mönchengladbach Rheydt Mönchengladbach Stadtmitte Mönchengladbach Süd Mönchengladbach West Mörfelden-Walldorf Mörlenbach Mössingen Mücke Mühlacker Mühlenbeck Mühlhausen-Ehingen Mühlheim am Main Mühltal Mülheim an der Ruhr Müllheim Münchberg Müncheberg Münchehofe München München Allach München Altstadt München Am Hart München Au München Aubing München Berg am Laim München Bogenhausen München Feldmoching München Flughafen München Forstenried München Freimann München Fürstenried München Hadern München Haidhausen München Harlaching München Hasenbergl München Isarvorstadt München Laim München Langwied München Lehel München Lochhausen München Ludwigsvorstadt München Maxvorstadt München Milbertshofen München Moosach München Neuhausen München Nymphenburg München Obergiesing München Obermenzing München Obersendling München Pasing München Perlach München Ramersdorf München Riem München Schwabing München Schwanthalerhöhe München Sendling München Solln München Thalkirchen München Trudering München Untergiesing München Untermenzing München West München Westpark Münsing Münsingen Münster Münzenberg weitere Orte >>>
Quickborn weitere Orte >>>
Saal an der Donau Saarbrücken Sachsenheim Salach Salem Salzhausen Salzkotten Sankt Augustin Sauerlach Saulheim Schalksmühle Schallstadt Schauenburg Schenefeld Schermbeck Scheyern Schierling Schildow Schkeuditz Schlaitdorf Schlangenbad Schleiden Schleiz Schlitz Schlüchtern Schmalkalden Schmitten Schneeberg Schondorf Schongau Schopfheim Schorndorf Schotten Schrobenhausen Schulzendorf Schwabhausen Schwabmünchen Schwaigern Schwalbach am Taunus Schwalmstadt Schwalmtal Schwandorf Schwarzenbek Schweitenkirchen Schwelm Schwerte Schwieberdingen Schwielowsee Schäftlarn Schönaich Schöneck in Hessen Schönefeld Schöneiche Seeheim-Jugenheim Seelow Seeshaupt Seevetal Selb Seligenstadt Selm Senden (Westfalen) Sendenhorst Siegburg Simmerath Simmern Sindelfingen Singen Sinn Sinntal Sinzig Sinzing Soest Solingen Solms Sprockhövel St. Georgen im Schwarzwald Stade Stadecken-Elsheim Stadtallendorf Stadtbergen Stadtlohn Stahnsdorf Starnberg Staufen Staufenberg Steinbach Steinen (Baden) Steinenbronn Steinheim an der Murr Steißlingen Stelle Stockach Stockdorf Stockstadt am Main Straubing Strausberg Straßlach-Dingharting Stutensee Stuttgart Stuttgart Bad Cannstatt Stuttgart Degerloch Stuttgart Feuerbach Stuttgart Mitte Stuttgart Nord Stuttgart Ost Stuttgart Plieningen Stuttgart Sindelfingen Stuttgart Stammheim Stuttgart Süd Stuttgart Untertürkheim Stuttgart Vaihingen Stuttgart Wangen Stuttgart Weilimdorf Stuttgart West Stuttgart Zuffenhausen Suhl Sulzbach im Taunus Sundern (Sauerland) Swisttal weitere Orte >>>
Xanten weitere Orte >>>

Rechtliches zur Umsatzsteuer

Umsatzsteuer zahlt der Endverbraucher

Umsatzsteuer zahlen wir alle - in saftiger Höhe. Faszinierend daran: Wir merken es kaum. Denn die Umsatzsteuer ist eine so genannte indirekte Steuer. Zwar wird der (End-)Verbraucher für die Umsatzsteuer vom Staat zur Ader gelassen, erhoben wird sie letztlich aber vom Unternehmer: Sie ist in den Preisen, die der Unternehmer dem Endverbraucher angibt, bereits enthalten. Preise werden dem Endverbraucher in aller Regel ohne Angabe der enthaltenen Umsatzsteuer präsentiert. Dass beim Kauf eines Pullovers im Preis bereits 19 Prozent Umsatzsteuer enthalten sind, ist vom Radar der meisten Käufer völlig verschwunden. So profitiert der Staat erheblich von der Kauflust der Verbraucher. Die "heimliche" Umsatzsteuer ist mit Abstand die aufkommensstärkste Steuereinnahme für den deutschen Fiskus. Dass für die Erhebung der Umsatzsteuer der Unternehmer herhalten muss, hat rein technische Gründe. Es wäre kaum möglich, die Umsatzsteuer direkt vom Verbraucher zu erheben. Nicht zu vergessen: Die Umsatzsteuer ist auch unter dem populären Begriff "Mehrwertsteuer" bekannt.

Umsatzsteuer ist nicht gleich Umsatzsteuer

Um den sowieso komplexen Steuerdschungel weiterhin effektiv zu verdichten, werden auf verschiedene Waren und Dienstleistungen unterschiedlich hohe Umsatzsteuersätze erhoben: Auf bestimmte Waren- oder Dienstleistungsgruppen gilt ein Satz von 7, auf andere wiederum 19 Prozent. Grund für den Unterschied: Das ursprünglich edle Ansinnen, Geringverdiener und sozial Schwache von allzu hohen Steuern zu entlasten. So wurde bei der Einführung der Mehrwertsteuer für Lebensmittel, Kultur- und andere Güter ein ermäßigter (Mehrwertsteuer-)Satz erhoben. Allerdings treibt diese Regelung seit ihrer Erfindung seltsame Blüten. Für den Laien ist es durchaus schwer zu verstehen, warum Sojamilch mit heute 19, Kuhmilch dagegen mit 7 Prozent Umsatzsteuer belegt ist; für zugerichtetes Brennholz zahlt der Verbraucher 7, für rohe Holzstämme jedoch 19 Prozent. Diese Liste ließe sich beliebig fortsetzen. Licht am Ende des Dschungels bieten Listen und Tabellen der Finanzämter, in denen (schwarz auf weiß) jedes Produkt und jede Dienstleistung präzise in die richtige Kategorie eingeordnet wird. Selbstverständlich hat diese humorvolle Steuerakrobatik (auch und besonders im Zuge der europäischen Harmonisierungsbemühungen) jede Menge juristische Aufmerksamkeit gewonnen und zahlreiche Prozesse ausgelöst.

Umsatzsteuer-Rechenspiele

Unternehmer sind verpflichtet, die von ihnen im Staatsauftrag "eingenommene" Umsatzsteuer regelmäßig (also monatlich, vierteljährlich oder jährlich) dem Finanzamt zu melden und abzuführen ("Umsatzsteuervoranmeldung"). Unternehmer können die Umsatzsteuer allerdings mindern. Den Umsatzsteueranteil, den sie selbst durch den Einkauf von Waren oder Dienstleistungen entrichten ("Vorsteuer"), können sie mit dem Anteil verrechnen, den sie an das Finanzamt an selbst eingenommener Umsatzsteuer abführen müssen. Unter dem Strich bleibt die Umsatzsteuer / Mehrwertsteuer so tatsächlich am Verbraucher kleben, für Unternehmer ist sie ein Durchlaufposten.

Wann besteht Umsatzsteuerpflicht?

Umsatzsteuer stellt jeder in Rechnung, der steuerlich als Unternehmer gilt. Privatpersonen haben damit in der Regel nichts am Hut (sofern Privatverkäufe gelegentlich / unregelmäßig erfolgen). Wer jedoch regelmäßig Waren auf Flohmärkten verkauft, kann bereits als Unternehmer gelten und damit umsatzsteuerpflichtig sein, wenn bestimmte Voraussetzungen gegeben sind (gewerbliche Tätigkeit, bestimmte Umsatzgrenzen). Hier ist durchaus Vorsicht geboten. Bei Umsätzen pro Kalenderjahr unter 17.500,00 EUR besteht in der Regel keine Umsatzsteuerpflicht. Hier kann die „Kleinunternehmerregelung“ zur Anwendung kommen. Kleinunternehmer nicht umsatzsteuerpflichtig. Die so genannte Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (die auch im Webseiten-Impressum eines Unternehmens anzugeben ist, braucht nicht jeder umsatzsteuerpflichtige Unternehmer. Sie ist nur dann notwendig, wenn man als Unternehmen am Wirtschaftsgeschehen und Handel innerhalb der EU teilnehmen will.

Auch Umsatzsteuer hat ihre Tücken

Eine wichtige Randbemerkung zur Umsatzsteuer für Jungunternehmer und Startups: Lassen Sie sich zu Beginn Ihrer Neu-Unternehmung nicht von einem allzu optimistischen Kontostand täuschen. Prima, wenn Sie Ihre Produkte oder Dienstleistungen gut verkaufen können. Doch denken Sie daran, dass ca. 20 Prozent Ihrer Einnahmen dem Staat gehören, bis Sie die darauf fällige Umsatzsteuer abgeführt haben. Das Steuerrecht ist ein komplexes Rechtsgebiet – von steuerrechtlichen Experimenten ist generell abzuraten. Holen Sie sich Unterstützung bei einem Fachmann. Den finden gleich hier – mit einem einfachen Klick. Kontaktieren Sie jetzt unverbindlich einen Rechtsanwalt für Steuerrecht in Ihrer Nähe!

Letzte Aktualisierung am 2016-08-18

Was?
Wo?
Das könnte Sie auch interessieren
Viele Menschen möchten sich zwar scheiden lassen, vermuten aber immense Scheidungskosten. Dies kann, muss aber nicht der Fall sein. Mit einem guten Experten an der Seite lassen sich meist auch belastende Folgeschäden im Zaum halten. (vom 19.12.2016) mehr...
Viele Bürger, die eine Steuererklärung abgeben müssen, betrachten diese Pflicht als lästig und ob man etwas zurück bekommt oder nachzahlen muss, ist sowieso nicht sicher. Andererseits ist die Steuererklärung die einzige Chance, Geld vom Staat zurückzuerhalten. (vom 14.06.2016) mehr...
Unter Steueroptimierung und Steuergestaltung sind Wege zu verstehen, übermäßige Steuerlasten durch legale Maßnahmen zu vermindern. Dazu muss man sich mit der Materie, dem Steuerrecht möglichst gut auskennen. (vom 23.10.2017) mehr...
Die Finanzbehörden führen in Deutschland in jedem Jahr ca. 110.000 Betriebsprüfungen oder Außenprüfungen durch. Dabei werden Steuerverhalten und Steuerehrlichkeit der Steuerpflichtigen auf Herz und Nieren geprüft. In aller Regel muss der Steuerpflichtige im Ergebnis Steuern nachentrichten. (vom 07.12.2016) mehr...
Was Selbstständigkeit ist und was nicht, definiert der Gesetzgeber aus gutem Grund: Selbständige sind von der Sozialversicherungspflicht befreit. Wer nicht tatsächlich selbständig sondern nur scheinselbständig ist, spart sich und seinem Auftraggeber diese Beiträge. Für manche eine verlockendes Geschäft. Andere wiederum schlittern aus purer Ahnungslosigkeit in die Scheinselbständigkeits-Falle. (vom 16.11.2017) mehr...
Die datenrechtlichen Vorschriften für den Umgang mit persönlichen Daten werden durch die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) innerhalb der europäischen Union harmonisiert und grundlegend reformiert. Aus den Änderungen resultieren umfassende Pflichten für Unternehmen, die ihre internen Prozesse entsprechend anpassen müssen. (vom 19.10.2017) mehr...
Compliance-Verantwortliche sind eine Art unternehmensinterne Aufsichtsinstanz, die laut ihrer Aufgabenbeschreibung darauf zu achten haben, dass aus dem Unternehmen heraus keine Rechtsverstöße und Straftaten begangen werden (können), die der Firma Nachteile durch Haftung oder Ansehensverlust einbringen können. Hier erfahren Sie mehr. (vom 26.10.2015) mehr...
Beratung im Wirtschaftsrecht ist ihren Preis wert. Denn sie vermeidet letztlich Risiken und Kosten, die einem Unternehmen im Dschungel der Paragraphen entstehen zwangsläufig würden. (vom 01.12.2015) mehr...
Wer seine Mitarbeiter am Betrieb beteiligen möchte, kann das aus den verschiedensten Gründen tun. Dabei sind unterschiedliche Formen einer Beteiligung denkbar. Eines verändert sich allerdings immer: die Grundlage der Zusammenarbeit. (vom 25.02.2016) mehr...
Verbraucherrechte sind in den vergangenen Jahren immer weiter ausgebaut worden. Das Gesetz schützt Verbraucher davor, dass sie allzu leicht hinters Licht geführt werden können. Umfassenden Schutz gibt es allerdings nicht. Seine wesentlichen Rechte als Verbraucher sollte man daher trotzdem kennen. (vom 19.06.2017) mehr...
Expertentipps zu Umsatzsteuer
Steuertipps zum häuslichen Arbeitszimmer © bluedesign - Fotolia
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2017-10-16 (1057 mal gelesen)

Die meisten Arbeitnehmer können die Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer bei ihrer Einkommenssteuer nicht mehr als Werbungskosten absetzen. Es gibt allerdings Ausnahmen. Lesen Sie mehr …

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.15 / 5 (60 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht Sebastian Windisch 2009-12-15 (366 mal gelesen)

Auch Umsatzsteuer kann für fiktive Mängelbeseitigungskosten gefordert werden

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5714285714285716 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht GKS Rechtsanwälte 2013-08-29 (343 mal gelesen)

Urteil zum Thema "keine Mängelansprüche bei Schwarzarbeit".

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6666666666666665 / 5 (18 Bewertungen)
Keine Umsatzsteuer auf Gewinne beim Pokern! © Jürgen Fälchle - Fotolia
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2017-11-07 (37 mal gelesen)

Texas Hold’em, Omaha oder Seven Card Stud - Der Bundesfinanzhof hat eine erfreuliche Entscheidung für Berufspokerspieler getroffen: Sie müssen für Preisgelder oder Spielgewinne keine Umsatzsteuer abführen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (1 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht Sebastian Windisch 2010-09-03 (224 mal gelesen)

Kann auch die für die erforderliche Mängelbeseitigung bei einem Bauvertrag anfallende Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer) als Schadensersatz verlangt werden?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.0 / 5 (8 Bewertungen)
Online-Auktionen: Was tun bei Ärger mit ebay & co.? © sma - topopt
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2010-07-22 (1754 mal gelesen)

Versteigerungen im Internet sind nach wie vor beliebt. Bei ebay oder unzähligen anderen Auktionsplattformen wird vom Auto über die Examensarbeiten bis zum angelutschten Promi-Kaugummi auf alles geboten, was sich versteigern lässt. Welche Rechte und Pflichten sind bei der Online-Auktion zu beachten?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (96 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2009-02-26 (866 mal gelesen)

Nach Berechnungen des Instituts für Mittelstandsforschung Bonn steht jährlich in über 70.000 Familienunternehmen eine Unternehmensnachfolge an. Auch wenn die Nachfolge in der Mehrzahl der Fälle planmäßig aus Altersgründen geschieht, muss immerhin mehr als ein Viertel aller Unternehmen aus unvorhergesehenen Gründen, wie z.B. Krankheit, Unfall oder Tod, übertragen werden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.673076923076923 / 5 (52 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2010-06-01 (696 mal gelesen)

Hat ein Unternehmer die geeignete Nachfolger-Persönlichkeit gefunden, beginnt in der Regel die eigentliche Arbeit, um das Nachfolgeprojekt zu einem erfolgreichen Ende zu bringen. Kernproblem ist dabei häufig, dass der Nachfolger zwar der „Beste" ist, um das Unternehmen zu übernehmen und in die Zukunft zu führen, dass er aber häufig nicht über die Mittel verfügt, um die Übernahme des Unternehmens zu bewerkstelligen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.871794871794872 / 5 (39 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2016-03-25 (1065 mal gelesen)

Wer ein Unternehmen im B2C-Bereich führt, kommt heutzutage kaum um die Nutzung von Facebook und anderen sozialen Medien herum - kaum ein Weg ist einfacher, um in direkten Kontakt mit den Kunden zu treten und gleichzeitig effektiv in der richtigen Zielgruppe für das eigene Unternehmen zu werben. Das Landgericht Düsseldorf (LG) hat in einer aktuellen Entscheidung nun allerdings eine Hürde errichtet, die Unternehmer bei der Nutzung von Facebook unbedingt beachten müssen: Die Richter erachteten den so genannten „Like-Button“, mit dem ein Internetnutzer auf Facebook die Unternehmens-Facebookseite oder aber einen anderen Webinhalt des Unternehmers „liken“ kann („Gefällt mir – Funktion“), für rechtswidrig (Az. 12 O 151/15). Unternehmer müssen nun reagieren, wenn sie sich vor kostenintensiven Abmahnungen und Unterlassungserklärungen durch Wettbewerber schützen wollen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8767123287671232 / 5 (73 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Zivilrecht GKS Rechtsanwälte 2011-07-26 (2568 mal gelesen)

Gewährleistungsausschluss bei Verkauf eines Firmenwagens an Privatperson?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9456521739130435 / 5 (92 Bewertungen)
Weitere Expertentipps für Steuern & Finanzen