Logo anwaltssuche.de

Anwalt Vergewaltigung

Hinweis: Wir haben Ihre Suche nach Vergewaltigung der Kategorie Rechtsanwalt Strafrecht zugeordnet.

Zum Anwalt für Strafrecht bitte Anfangsbuchstaben Ihres Ortes auswählen
A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T U V W Z Ü
Vergewaltigung Bad Berneck Vergewaltigung Bad Homburg vor der Höhe Vergewaltigung Bad Kreuznach Vergewaltigung Bad Oeynhausen Vergewaltigung Bad Salzungen Vergewaltigung Bad Schwalbach Vergewaltigung Bad Segeberg Vergewaltigung Baiersbronn Vergewaltigung Ballenstedt Vergewaltigung Baunatal Vergewaltigung Bayreuth Vergewaltigung Benningen am Neckar Vergewaltigung Berlin Charlottenburg Vergewaltigung Berlin Friedrichshain Vergewaltigung Berlin Hellersdorf Vergewaltigung Berlin Köpenick Vergewaltigung Berlin Kreuzberg Vergewaltigung Berlin Lichtenberg Vergewaltigung Berlin Marzahn Vergewaltigung Berlin Mitte Vergewaltigung Berlin Neukölln Vergewaltigung Berlin Pankow Vergewaltigung Berlin Prenzlauer Berg Vergewaltigung Berlin Reinickendorf Vergewaltigung Berlin Schöneberg Vergewaltigung Berlin Spandau Vergewaltigung Berlin Steglitz Vergewaltigung Berlin Tempelhof Vergewaltigung Berlin Tiergarten Vergewaltigung Berlin Treptow Vergewaltigung Berlin Wedding Vergewaltigung Berlin Weißensee Vergewaltigung Berlin Wilmersdorf Vergewaltigung Berlin Zehlendorf Vergewaltigung Biberach Vergewaltigung Bielefeld Brackwede Vergewaltigung Bielefeld Dornberg Vergewaltigung Bielefeld Gadderbaum Vergewaltigung Bielefeld Heepen Vergewaltigung Bielefeld Jöllenbeck Vergewaltigung Bielefeld Mitte Vergewaltigung Bielefeld Schildesche Vergewaltigung Bielefeld Senne Vergewaltigung Bielefeld Sennestadt Vergewaltigung Bielefeld Stieghorst Vergewaltigung Bietigheim-Bissingen Vergewaltigung Blankenfelde Vergewaltigung Bocholt Vergewaltigung Bochum Mitte Vergewaltigung Bönebüttel Vergewaltigung Bonn Bad Godesberg Vergewaltigung Bonn Beuel Vergewaltigung Bonn Hardtberg Vergewaltigung Bonn Stadtbezirk Vergewaltigung Borgentreich Vergewaltigung Bornheim Vergewaltigung Bovenden Vergewaltigung Braunschweig Vergewaltigung Bremen Nord Vergewaltigung Bruchsal Vergewaltigung Bünde Vergewaltigung Burg bei Magdeburg
Weitere Orte >>>

Sexualdelikte verlangen viel Fingerspitzengefühl

Gegenstand einer Vergewaltigung

Ein Vergewaltiger missachtet massiv das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung - mit schlimmen Auswirkungen: Das Opfer trägt quasi immer schwere physische und psychische Schäden davon. Deshalb ist Vergewaltigung eine Straftat, der rigoros nachgegangen wird. Besonders verwerflich sind im moralischen wie rechtlichen Sinne sexuelle Übergriffe auf Kinder.

Quote der Falschbezichtigungen

Die Beweisbarkeit einer Vergewaltigung ist immer der Knackpunkt eines entsprechenden Prozesses. Die Quote falscher Beschuldigungen ist - vermutlich deshalb - ziemlich hoch. So schätzen Experten den Anteil falscher Bezichtigungen auf 30 bis sogar 60 Prozent. Mit verheerenden Folgen: Ein einmal angeklagter Täter wird quasi für immer als "Vergewaltiger" abgestempelt - auch wenn er klipp und klar freigesprochen wurde. Aber diese Quote ist natürlich auch für tatsächliche Opfer entsetzlich: Wem wirklich schlimme Gewalt angetan wurde, muss im Prozess nicht nur detailliert peinliche Fragen beantworten, sondern auch noch bei jeder Antwort glaubhaft "demonstrieren", dass man wirklich die Wahrheit sagt.

Wer kann wirklich helfen?

Nun, die Entscheidung, wie man sich nach einer Vergewaltigung verhält, kann niemandem abgenommen werden. Generell hat jedes Opfer Anspruch auf Schmerzensgeld. Wird ein Täter rechtskräftig zu einer Freiheitsstrafe verurteilt, kann er anderen Personen keine Gewalt mehr antun - zumindest eine gewisse Zeit lang. Allerdings muss auch klar sein: Wer sich für den rechtlichen Weg entscheidet, der braucht einen erfahrenen, einfühlsamen Experten.

Unschuldig beschuldigt

Dies gilt im gleichen Maße für zu Unrecht beschuldigte Personen: Nur mit fundierten Rechtskenntnissen lassen sich vor Gericht jegliche Zweifel ausräumen.

Fairer Prozess auch für Täter

Nicht zuletzt haben auch Täter ganz klare Rechte, insbesondere das Recht auf einen fairen Prozess, wofür man in jedem Fall einen guten Anwalt benötigt.

Update: Nein heißt nein

In aller Munde war im Herbst 2016 die Reformierung des Sexualstrafrechts. Neu ist, dass bereits Weinen oder das stumme Wehren als "gegen den Willen" zu bewerten ist und nicht erst angedrohte oder ausgeübte Gewalt. Neu ist ebenfalls, dass das so genannte Antanzen strafrechtlich verfolgt werden kann (siehe Vorfälle in der Silvesternacht 2015/2016). Zudem können nunmehr auch sexuelle Belästigungen nachgegangen werden, die keine Vergewaltigung darstellen. Und nicht zuletzt erleichtert das neue Gesetz die Ausweisung von entsprechend straffällig gewordenen Ausländern. Vertrauen Sie auf einen erfahrenen Fachmann und kontaktieren Sie gleich hier unverbindlich einen erfahrenen Anwalt für Strafrecht.

Letzte Aktualisierung am 2016-10-26

Was?
Wo?
Das könnte Sie auch interessieren
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2016-09-26
Nicht jede Tat ist eine Straftat. Eine Straftat ist ein Vergehen, das im Strafgesetzbuch steht. Welche Kriterien machen einen Tat zur Straftat? Und welche Einflussfaktoren für ein milderes Urteil gibt es?
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2016-09-26
Stalking kennt man insbesondere im prominenten Umfeld. Doch auch viele Privatpersonen sind der Beschattung durch vermeintliche Freunde ausgesetzt. 2007 wurde Stalking mit dem Begriff Nachstellung offiziell zur Straftat - Opfer können sich seither besser wehren.
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2016-11-09
Das Sexualstrafrecht ist juristisch gesehen Teil des Strafrechts. Hierbei geht es im Kern um die individuelle sexuelle Selbstbestimmung. Das Sexualstrafrecht wurde jüngst reformiert - zum Wohle der Opfer.
Kategorie: Anwalt Zivilrecht 2016-10-17
Die Berufung ist ein Mittel, gegen ein Urteil vorzugehen. Dabei wird dieses Urteil aufgehoben und alles auf Anfang gestellt. Ob eine Berufung das geeignete Rechtsmittel ist, eher eine Revision angestrebt oder das Urteil doch akzeptiert werden sollte, sollte ein Anwalt beurteilen.
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2016-09-21
Mit einem Betrug oder mit Betrügern kommen wir von Kindesbeinen an in Berührung. Die Gesetzgebung hat jedoch genaue Kriterien für das Vorliegen eines Betrugs. Nur dann kann man juristisch zu seinem Recht kommen - oder verurteilt werden.
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2016-09-29
Wer schon einmal bei einer Gerichtsverhandlung dabei war, weiß: Geladene Zeugen müssen in der Regel vor Gericht aussagen. Wie immer gibt es bei einer solchen Regel auch Ausnahmen. Eine davon ist das Zeugnisverweigerungsrecht.
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2016-10-24
Gegen einen Haftbefehl kann ein Tatverdächtige nicht ad hoc etwas unternehmen. Ein Anwalt kann aber helfen, unter Umständen rasch wieder frei zu kommen. Wir erklären wie.
Kategorie: Anwalt Ausländerrecht 2015-06-30
Nicht jeder Mensch auf dieser Welt kann leben, wo er möchte: Ausländer sind Menschen, die sich in einem Land aufhalten, das nicht ihr eigenes ist. Die große Mehrheit von ihnen hat triftige Gründe, die eigene Heimat zu verlassen; nur die wenigsten tun diesen Schritt ohne Not.
Kategorie: Anwalt Migrationsrecht 2016-09-19
Die Regeln im Migrationsrecht ändern sich aufgrund der aktuellen politischen Entwicklungen in letzter Zeit rasant. Anwälte in diesem Bereich helfen Ihnen trotz gebotener Schnelligkeit präzise und erfolgsorientiert.
Expertentipps zu Vergewaltigung
Kategorie: Anwalt Strafrecht Alexander Stevens 2015-10-26 (1100 mal gelesen)

Informationen zum Vorwurf der sexuellen Nötigung / Vergewaltigung, den Voraussetzungen, den rechtlichen Problemen, den Strafen und Möglichkeiten der Strafmilderung sowie den juristischen Optionen und der anwaltlichen Hilfe im Falle des Tatvorwurfs einer sexuellen Nötigung / Vergewaltigung

3.9473684210526314 / 5 (57 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2016-10-04 (576 mal gelesen)

"Nein heißt Nein" – In Zukunft sind alle sexuellen Handlungen gegen den Willen eines Anderen strafbar. Dies sieht die Reform des Sexualstrafrechts vor, die in Kürze in Kraft treten wird. Damit werden in Zukunft auch Übergriffe strafrechtlich geahndet werden können, die bislang nicht als Vergewaltigung zu verfolgen waren.

3.9642857142857144 / 5 (28 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2016-10-24 (311 mal gelesen)
© Stefan Körber - Fotolia

Ein 60jähriger Münchner wurde vom Amtsgericht München wegen Volksverhetzung und Beleidigung zu einer Geldstrafe von rund 1.500 Euro verurteilt, weil er einen Mann mit türkischer Abstammung bei einer Auseinandersetzung auf der Straße mit folgendem Spruch titulierte: Worten „Affe, verpiss dich, das kannst du bei deiner IS machen, geh zu deiner IS zurück, man sieht dir an, dass du von einem Volk abstammst, das von Affen abstammt“.

3.7142857142857144 / 5 (21 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arztrecht 2015-03-19 (695 mal gelesen)

Geht eine Operation schief oder führte eine ärztliche Behandlung nicht zum erhofften Erfolg, stellt sich die Frage nach der Verantwortlichkeit und damit letztlich nach der Haftung des behandelnden Arztes. Wir haben Ihnen einige ärztliche Behandlungsfehler und das dazugehörige, dem Patienten zugesprochene Schmerzensgeld, zusammengestellt …

3.8 / 5 (45 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-03-27 (393 mal gelesen)

Abgeschleppt werden wegen Falschparkens ist mehr als ärgerlich: Es ist teuer, kostet Zeit und Nerven. Doch noch viel ärgerlicher wird es, wenn man das Fahrzeug beim Abschleppunternehmen abholt und Schäden findet, die vorher noch nicht bestanden.

4.0 / 5 (22 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht Alexander Stevens 2016-08-08 (1189 mal gelesen)


Aus ist es jetzt mit der Frage „Wann wird er mich das erste Mal küssen“
Aus ist es mit Sex an einsamen Orten
Aus ist es mit spontanem Sex
Aus ist es mit Sex nach ein paar Gläsern Wein
Aus ist es mit Sex zu später Stunde
Aus ist es mit gemeinsamen Freunden um die Häuser zu ziehen

3.9080459770114944 / 5 (87 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2016-10-03 (476 mal gelesen)

Der Fall Kachelmann und kein Ende: Jetzt hat das Oberlandesgericht Frankfurt/Main entschieden, dass eine Ex-Geliebte 7.000 Euro Schadensersatz an den bekannten Wettermoderator zahlen muss, für Kosten die dadurch entstanden sind, dass Kachelmann wegen Vergewaltigungsvorwürfen in U-Haft musste.

4.25 / 5 (28 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2014-07-21 (1047 mal gelesen)

Bei häuslicher Gewalt und/oder Stalking gilt es, schnellstmöglichen Schutz für die Opfer zu erreichen. In solch schwierigen Situationen darf dem Täter kein Aufschub gewährt und keine Möglichkeit gegeben werden, weiter in die Rechte des Opfers einzugreifen.

3.953488372093023 / 5 (43 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-10-16 (216 mal gelesen)

Bahnreisende haben bei erheblichen Verspätungen auch dann Anspruch auf partielle Fahrpreiserstattung, wenn die Verspätung auf höherer Gewalt beruht. Klauseln in den Allgemeinen Beförderungsbedingungen der Bahnunternehmen, die Entschädigungen bei höherer Gewalt ausschließen, sind nicht wirksam. Dies entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH) in seinem aktuellen Urteil (vom 26.09.2013 - Az.: C-509/11).

3.857142857142857 / 5 (7 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2009-11-25 (258 mal gelesen)

Lange Zeit tabuisiert oder verharmlost, rückt die häusliche Gewalt seit Beginn der 1990er Jahre immer mehr in die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit und wurde so zu einem breit diskutierten Thema.

3.909090909090909 / 5 (11 Bewertungen)
Weitere Expertentipps für Strafrecht & Ordnungswidrigkeiten