Logo anwaltssuche.de

Anwalt Vergütung Krankenhaus

Hinweis: Wir haben Ihre Suche nach Vergütung Krankenhaus der Kategorie Rechtsanwalt Medizinrecht zugeordnet.

Zum Anwalt für Medizinrecht bitte Anfangsbuchstaben Ihres Ortes auswählen
A B D E F G H J K L M N P R S T U W

Ähnliche Ergebnisse (Wortübereinstimmung):
Anwalt Krankenhaus Behandlung (Anwalt Medizinrecht)
Anwalt Krankenhausrecht (Anwalt Medizinrecht)
Anwalt Vergütung Arzt (Anwalt Arztrecht)

Vergütung Krankenhaus: Wenn das Krankenhaus eine Rechnung stellt

Wie wird ein Krankenhaus vergütet?

Was das Krankenhaus in Ihre Rechnung schreiben darf, wurde bis ins Jahr 2003 über individuell ausgehandelte Pflegesatzvereinbarungen geregelt. Nach einer langen Übergangsphase (bis 2010) wurde das Fallpauschalen-System eingeführt. In diesem System gelten für alle Krankenhäuser (es gibt natürlich ein paar Ausnahmen) einheitliche Sätze - mit dem Ziel, Leistung landesweit vergleichbar machen. Krankenhausrechnungen haben es in sich. Wer nicht an den medizinischen Fachbegriffen scheitert, gibt spätestens bei der Interpretation der Verschlüsselungen auf. Kein Mensch kann sich ohne spezielles Wissen durch DRG-, ICD- und OPS-Codes wühlen. Begriffe wie "Landesbasisfallwert" oder "Grenzverweildauer" geben einem dann den Rest. Folge: Als Patient wird es Ihnen ohne Hilfe kaum möglich sein, die Korrektheit der Rechnung zu überprüfen.

Gefahr: Sie bleiben auf Ihren Kosten sitzen

Was aber passieren kann: PKV und Krankenhaus streiten sich um Details und Rechnungsposten. Die Krankenkasse kürzt die Rechnung, weil sie der Meinung ist, bestimmte Behandlungen seien unnötig gewesen, man hätte Sie früher entlassen können, usw. Einen lachenden Dritten gibt es in diesem Spiel leider nicht. Als Versicherter haben Sie die Rechnung bereits bezahlt: Das Krankenhaus ist zufrieden, denn es hat sein Geld bekommen, und die Versicherung ist auch zufrieden, denn sie hat nur das bezahlt, was sie aus ihrer Sicht unbedingt bezahlen musste. Ein besonderes Interesse, Ihren Fall zu klären, hat keiner von beiden. Und Eile auch nicht. Inzwischen ist Ihr Konto schwer in den Miesen, denn Krankenhausrechnungen sind selten bescheiden. Und was ist mit Ihrem Recht?

Auf keinen Fall aufgeben

Wenn Sie nicht wissen, ob die Rechnung stimmt, gewinnen Sie zunächst Klarheit. Finden Sie jemanden, der Ihre Rechnung für Sie übersetzt. Das könnte eine Patientenberatungsstelle sein; auch ein versierter Anwalt für Medizinrecht hilft Ihnen hier mit Sicherheit weiter. Wenn Sie zwischen die Mühlen geraten (Krankenhaus und Krankenversicherung), geben Sie sich nicht gleich geschlagen. Reden Sie zunächst mit Ihrem Krankenversicherer. Erklären Sie, dass die Krankenhausrechnung verstehen und dass sie aus Ihrer Sicht in Ordnung ist. Will der Versicherer nicht von seiner Leistungskürzung Abstand nehmen, begründen Sie Ihren Anspruch schriftlich und fügen Sie Belege und Kommentare bei. Bleibt das auch ohne Ergebnis, suchen Sie sich einen Anwalt für Medizinrecht. Er kann mit Ihnen erörtern, ob Ihre Klage aussichtsreich ist, und er kann Sie wirksam dabei unterstützen, dass Sie Ihr Recht bekommen.

Letzte Aktualisierung am 2015-12-29

Was?
Wo?
Das könnte Sie auch interessieren
Kategorie: Anwalt Medizinrecht 2015-12-31
Wer im Krankenhaus behandelt wird, begibt sich voller Vertrauen in die Hände einer Institution, deren Aufgabenfeld die Gesundheit ist. Gesundheit ist aber auch gleichzeitig ihr Geschäft, und da geht es um Geld.
Kategorie: Anwalt Medizinrecht 2015-11-16
Die komplexen Regeln für den Betrieb und das Funktionieren eines Krankenhauses, für seine Beziehungen mit Patienten, Krankenkassen, Ärzten, Kommunen usw. sind in einem ebenso komplexen und spezialisierten Rechtsgebiet gefasst, dem Krankenhausrecht.
Kategorie: Anwalt Arzthaftungsrecht 2016-10-25
Ärzte tragen bei jeder Behandlung, jeder Medikamentengabe, jeder Entscheidung große Verantwortung. Aber auch ein Arzt kann eine Fehlentscheidung treffen; wer diesen beweisen muss und welche Folgen sich daraus ergeben können, erfahren Sie hier.
Kategorie: Anwalt Arzthaftungsrecht 2016-11-14
Ein Arzt haftet, wenn er seinen Patienten nicht mit der gebotenen Sorgfalt und nach den Regeln der aktuellen ärztlichen Kunst behandelt. Wenn der Patient als Folge daraus einen Schaden erleidet, kann er den Arzt verklagen. Neben eines Prozesses ist auch eine außergerichtliche Schlichtung möglich.
Kategorie: Anwalt Medizinrecht 2015-12-22
Zahnarztrechnungen können für den Laien schwer verständlich sein. Es ist daher gut, vorab Fragen zur Art und Durchführung der Behandlung und zur Höhe der Kosten mit dem Zahnarzt und der Krankenversicherung abzuklären. Was tun, wenn das versäumt wurde?
Kategorie: Anwalt Arztrecht 2015-12-22
Ärzte stellen privat Versicherten ihre Leistungen direkt in Rechnung. Aber auch gesetzlich Krankenversicherte können bei IGeL-Leistungen eine privatärztliche Rechnung erhalten. Solche Rechnungen können leicht höher ausfallen, als man vorab recherchiert hat. Warum?
Kategorie: Anwalt IT-Recht 2016-08-05
Wer Ihre Daten besitzt, kann damit erheblichen Schaden anrichten. Er kann in Ihrem Namen Rechtsgeschäfte abschließen, strafbare Handlungen begehen und Rufmord begehen. Den Tätern ist oft kaum beizukommen; umso wichtiger, dass Sie Ihre Daten wirksam schützen.
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2015-11-04
Gleich zu Anfang ist ein Irrtum aufzuklären: Dass die Anwohner die Kosten der Erschließung ihres Grundstücks tragen müssen, ist klar vom Gesetz vorgegeben. Dass die Gemeinden die Erschließungskosten sofort erheben müssen, ist nicht wahr. Das dürfen sie auch noch Jahre später.
Kategorie: Anwalt Medizinrecht 2015-11-24
Das Medizinrecht ist kein eigenes Rechtsgebiet sondern eine Querschnittsmaterie, das zahlreiche andere Rechtsbereiche berührt. Diese betreffen alle den Gesundheitsbereich und damit verwandte Gebiete. Das Medizinrecht greift also in wichtige Bereiche unseres gesellschaftlichen und sozialen Lebens ein.
Kategorie: Anwalt Arzthaftungsrecht 2015-11-11
Ein falsches Beurteilen von Beschwerden kann fatale Folgen haben, an denen Betroffene oft viele Jahre oder gar ein Leben lang leiden. Oder liegt gar keine Fehldiagnose vor? Hilfe bei der Ursachenforschung erhalten Betroffene und Ärzte nur bei Anwälten, die gleichermaßen juristische und medizinische Experten sind.
Expertentipps zu Vergütung Krankenhaus
Kategorie: Anwalt Arztrecht GKS Rechtsanwälte 2015-06-24 (326 mal gelesen)

Es war eine tragische Geschichte: Ein 77-jähriger Mann, Diabetiker mit offenen Wunden, kam ins Krankenhaus zur Behandlung. Sicher hoffte er auf Besserung seines Zustandes - doch es kam anders. Er infizierte sich mit dem so genannten Krankenhauskeim (multiresistenter Staphylococcus aureus = MRSA). Diese Infektion ging für ihn tödlich aus: Er bekam eine Blutvergiftung (Sepsis) und starb an multiplem Organversagen. Die Ehefrau hakte nach: "War das Krankenhaus zu unhygienisch? Wir wurden nicht über das Risiko des Krankenhauskeims aufgeklärt - ist das nicht eine Pflichtverletzung des Arztes?"

3.7142857142857144 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arztrecht 2013-11-27 (470 mal gelesen)

Führt eine ärztliche Behandlung nicht zum gewünschten Heilungserfolg, vermuten immer mehr Patienten darin einen ärztlichen Behandlungsfehler. Ein Arzt muss aber nur für fahrlässige Fehldiagnosen und Behandlungsfehler einstehen, wie folgendes Urteil zeigt.

4.074074074074074 / 5 (27 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arztrecht GKS Rechtsanwälte 2015-06-24 (255 mal gelesen)

Ein spektakulärer Fall ging kürzlich in Hamm durch die Gerichtsbarkeiten (Urteil vom 21.11.2014 - 26 U 80/13). So verläuft die traurige Geschichte: Eine Frau klagt über Übelkeit und geht zum Hausarzt. Der tut das Richtige und weist sie ins Krankenhaus ein, damit das Übel untersucht würde. Allerdings wird die Dame auf der Station der "Inneren Medizin" zunächst nur mit Medikamenten versorgt und so oberflächlich untersucht, dass die Ärzte die Ursache nicht finden. Nach einer Woche des Leidens wird schließlich eine Röntgenuntersuchung des Darms angeordnet. Allerdings ziehen die Ärzte auch hier noch keine helfenden Konsequenzen: Sie erkennen zwar Hinweise auf einen Darmverschluss, gehen diesen jedoch nicht entschlossen genug nach.

4.333333333333333 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2012-01-24 (118 mal gelesen)

Nicht nur in Italien, auch hierzulande bekommen Angehörige von Unfällen Schmerzensgeld zugesprochen. Wann dies der Fall und wie hoch dieses sein kann, dazu mehr in diesem Artikel.

3.2 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2013-06-07 (298 mal gelesen)

Ein Hausratversicherer wird von seiner Leistungspflicht frei, wenn der Versicherte ihm eine erst nachträglich erstellte Rechnung für ein gestohlen gemeldetes Fahrrad vorlegt.

3.8666666666666667 / 5 (15 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2013-02-25 (147 mal gelesen)

Handwerkerleistungen „ohne Rechnung“, also als Schwarzarbeit, sind nur auf den ersten Blick eine Ersparnis. Treten nämlich Mängel auf, hat der Auftraggeber das Nachsehen: Werden Handwerkerleistungen ohne Rechnung erbracht, kann der Auftraggeber von dem Unternehmer keine Gewährleistungsrechte vor Gericht geltend machen.

4.4 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht 2012-05-09 (156 mal gelesen)

Lange Zeit gab es unterschiedliche Auffassungen über den Zeitpunkt, bis zu dem Kunden Widerspruch gegen Gasrechnungen einlegen müssen.

3.8333333333333335 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2011-03-24 (241 mal gelesen)

Der privat versicherte Patient durfte sich über lange Zeit als ‚Kunde König‘ im Gesundheitssystem fühlen. Von den Ärzten bevorzugt behandelt, mit umfangreicher Diagnostik und Therapie versehen, wurden die dafür berechneten Kosten von der privaten Krankenversicherung in der Regel zügig und ohne Abzug erstattet.

3.6 / 5 (15 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2011-02-23

Das Amtsgericht München warnt Firmen davor, Angebote und Rechnungen von Unternehmen, die die Veröffentlichung der Firmendaten in sogenannten Gewerberegistern oder Verwaltungsregistern anbieten, ungeprüft zu bezahlen.

Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2010-08-24 (163 mal gelesen)

Fehlkonfiguration von Internetbrowsern auf Handys oder W-LAN-Routern kann zu sehr hohen Telefon- bzw. Internetrechnung führen.

3.8 / 5 (5 Bewertungen)
Weitere Expertentipps