Logo anwaltssuche.de
Anwalt Dortmund Lütgendortmund Anwalt Dortmund Huckarde Anwalt Dortmund Mengede Anwalt Dortmund Eving Anwalt Dortmund Innenstadt Anwalt Dortmund Hombruch Anwalt Dortmund Scharnhorst Anwalt Dortmund Brackel Anwalt Dortmund Aplerbeck Anwalt Dortmund Hörde

Sie finden Rechtsanwälte für ehrenamtlicher Vorstand in folgenden Dortmunder Stadtbezirken:

Rechtsanwalt ehrenamtlicher Vorstand Dortmund

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "ehrenamtlicher Vorstand" dem Rechtsgebiet Vereinsrecht zugeordnet.

Sie wohnen in Dortmund und haben eine Frage zum Thema ehrenamtlicher Vorstand ? Unsere Rechtsanwälte unterstützen Sie kompetent und schnell. Vereinbaren Sie dazu einfach gleich hier einen persönlichen Beratungstermin.

Warum Sie einen Anwalt in Dortmund beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich ehrenamtlicher Vorstand beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Dortmund ansässig ist. Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden. Zudem kann es im Bereich ehrenamtlicher Vorstand vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Dortmund wahr.
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2015-04-30 (269 mal gelesen)

Auch beim Gebrauchtwagenkauf vom Autohändler sollte der Käufer genau hinschauen. Wird ihm ein Auto als „TÜV neu“ verkauft, muss es auch die notwendige Verkehrssicherheit aufweisen. Fehlt diese, kann der Käufer sofort vom Gebrauchtwagenkauf zurücktreten.

4.444444444444445 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-12-16 (204 mal gelesen)

Schon im Mai dieses Jahres hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden, dass die Banken ihren Kunden die Bearbeitungsentgelte für Kredite zurückgewähren müssen. Die Bearbeitung des Kredits liege vorrangig im Interesse der Bank und somit darf diese dafür kein Entgelt fordern. Die Klauseln, die die jeweiligen Banken in ihren Darlehensverträgen niedergeschrieben haben, sind somit unwirksam und die Betroffenen können ihr Geld zurückfordern.

3.75 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2010-11-30 (145 mal gelesen)

Kerzen sind in den meisten Haushalten ein fester Bestandteil der Advents- und Weihnachtszeit. Leider kommt es in diesen Wochen stets vermehrt zu folgenschweren Bränden, ausgelöst durch unachtsamen Umgang mit offenen Flammen.

4.5 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wettbewerbsrecht 2016-04-28 (525 mal gelesen)
© DragoNika - Fotolia

Käse, der nicht aus der Milch einer Kuh, Ziege oder eines Schafs hergestellt wird, darf nicht als Käse oder Cheese bezeichnet werden. Das Landgericht Trier untersagte einem Betrieb für vegane und vegetarische Kost eine entsprechende Vermarktung.

4.0 / 5 (35 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2009-05-07 (339 mal gelesen)

Nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Düsseldorf vom 22.08.2008 ist eine Verfügung von Todes wegen nicht schon deshalb sittenwidrig, weil zwischen dem Erblasser und der Bedachten ein außereheliches Liebesverhältnis bestanden hat, gleichgültig, ob einer der beiden oder beide verheiratet waren.

3.6666666666666665 / 5 (18 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2014-01-30 (234 mal gelesen)

Die gemeinsame elterliche Sorge darf nicht allein deshalb aufgelöst werden, weil es Kommunikationsprobleme zwischen den geschiedenen Kindeseltern gibt. Etwas anderes gilt lediglich dann, wenn das Kindeswohl eine solche Auflösung erfordert. Dies geht aus einem Entscheidung des Oberlandesgerichts Hamm (OLG) (Beschluss vom 23.07.2013 - Az.: 2 UF 39/13) hervor.

4.0 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht GKS Rechtsanwälte 2013-09-11 (343 mal gelesen)

Wer ein Testament erstellt hat, hat bereits den ersten wichtigen Schritt geleistet, um vorzubeugen, wovor viele Erblasser sich fürchten: Ein Streit unter den Erben.

3.8333333333333335 / 5 (12 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2016-03-19 (701 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe (BGH) hat am 01.03.2016 eine Entscheidung veröffentlicht, die Ärzte aufhorchen lassen sollte: Die Richter des höchsten deutschen Zivilgerichts urteilten, dass die Betreiber von Bewertungsportalen (im konkreten Fall www.jameda.de) sorgfältig prüfen müssen, ob die einen Arzt bewertende, anonyme Person tatsächlich bei diesem in Behandlung war. Kommt das Portal dieser Anforderung nicht nach, so kann der Arzt die Löschung der negativen Bewertung verlangen (Az.: VI ZR 34/15).

4.1063829787234045 / 5 (47 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2012-03-15 (510 mal gelesen)

Der Frühling setzt sich allmählich durch. Viele Leute steigen nun von Auto, Bus oder Bahn auf dem Arbeitsweg oder in der Freizeit wieder auf das Fahrrad um.

3.875 / 5 (32 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht GKS Rechtsanwälte 2013-04-15 (130 mal gelesen)

Vielen Vermietern und auch Nachbarn ist die Tierhaltung in Mietwohnungen ein Dorn im Auge.

4.0 / 5 (2 Bewertungen)
Weitere Expertentipps